Was ist die ideale Zusammenstellung von Wein und Speisen für Sie? Lassen Sie sich geführt werden

Rezepte



Antike Körner – Hartweizen aus Tumminia
24/04/2018 - Tumminia ist eine autochthone Weizensorte aus Sizilien, und eine der ältesten in Italien. Es ist ein wenig verbranntes (bzw. wenig verarbeitetes) Vollkorn-Mehl, das viele Elemente von Weizenkeimen und Kleie-Oligo enthält; es hat auch einen hohen Proteingehalt und einen niedrigen Glutenindex. Ein Produkt, das sehr gut zum Backen geeignet ist, mit dem das berühmte Schwarzbrot von Castelvetrano hergestellt wird. Wer das Vergnügen hatte, es zu probieren, wird den Duft und Geschmack dieses Brotes nie vergessen. In diesem Fall ist das Mehl reich an etwas dunkler gefärbten Fasern. Sie können aber auch tolle Pizzen machen! Vollkornkekse aus Tumminia Zutaten: 500 g Tumminia-Mehl 150 g Butter 2 Eier 150 g Braunzucker Backpulver 50 g Yoghurt Zitronenschale Das Tumminia-Mehl in die Schüssel der Planetarien geben und die Hefe und die in kleine Stücke aufgeweichte Butter dazugeben. Die beiden Zutaten mit dem Schneebesen verarbeiten, dann die Eier, den Rohrzucker und die geriebene Zitronenschale und den Joghurt dazugeben. Alle Zutaten zu einem glatten und festen Teig verrühren. Den Teig über das Backpapier in einem ca. 5 mm hohen Teig mit einer Schablone ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180° 15 Minuten goldbraun backen. Kekse in einer Dose oder einem Glas aufbewahren.








By OIP S.R.L.

Die größte Boutique für
qualitativ hochwertige ITALIENISCHE
Nahrungsmittel zu günstigen Preisen.



VERSANDADRESSE UND LAGER:
Via Nicolò Copernico 5/7
25020 Flero ( BS ) Italien
MwSt.-Id.: IT03443730985
REA: BS 534780
Gesellschaftskapital Euro 80.400,00


Die Bezahlung kann per Kreditkarte,
PayPal und Überweisung durchgeführt werden.
Über das PayPal Express System werden die Kreditkart
enzahlungen und die Zahlungen mit dem PayPal-Konto abgewickelt.
Die Bezahlung wird gemäß der höchsten Sicherheitsstandards abgewickelt.

Sitemap