Was ist die ideale Zusammenstellung von Wein und Speisen für Sie? Lassen Sie sich geführt werden

Wussten Sie


Biologisches natives Olivenöl extra aus Sizilien, neue Pressung 2019 - Azienda Agricola Adamo
Das neue sizilianische native Olivenöl extra von Adamo ist jetzt verfügbar. Der Preis bleibt unverändert. Dieses Jahr war die Olivenernte besonders gut und das Olivenöl ist ausgezeichnet. Füllen Sie Ihren Vorrat auf!


"Diesus Amaro del Frate"
"Diesus Amaro del Frate" ist ein Magenbitter, der aus den Aufguss von Agrumenschalen und ganz dreißig verschiedenen Kräutern (z.B. Enzian, Thymus, Majoran und Holunder) entsteht. Der Enzian macht den Magenbitter einfach sehr bitter, aber die Agrumen süßen und verfeinern den Geschmack. Diese starke Magenbitter hat einen 18 vol.% Alkoholgehalt und ist eines der Magenbitter mit dem ältesten und kompliziertesten Rezept der italienischer Likörtradition. Die Form der Flasche gemahnet an einem Mönch und gedenkt die Herkunft und die Erfindung in den piemontesischen Klöstern. Diesus ist in den Sechzigerjahre geboren und noch heute ist es eines der besten Produkte von Barbero.


Seit Jahr 1903 bearbeiten wir mit Hingabe frisches, hochwertiges Schweinefleisch, von ausgewählten Tierhaltungen
Eine vier-Generationen-lange Erfahrung, und Liebe für den Geschmack sind die Zutaten, die „Salumificio Lovison“ einen Bezugspunkt der friulanischen Wurstwaren machen. „Musetto“: ein sehr gute, typische, ländliche Wurst, mit einer großen Körnung, einem süßen und würzigen Geschmack: Die bekannteste italienische Chefs benutzen das Musetto, vor allem Carlo Cracco, der diese Wurst mit exklusiven Rezepten populär gemacht hat. „Salsiccia“: für diese Wurst benutzt man Schweinerücken, Schweinebug und Bauchfleisch, die sofort nach der Schlachtung bearbeitet und gewürzt werden. Das Produkt wird mit Händen zugebunden und dann bleibt 12 Stunden in einem Keller. „Soppressa“ altert zumindest 8 Monaten; das Ergebnis ist eine Wurst mit einer mittleren Körnung und einem ausgewogenen Geschmack von Schenkel und Bauchfleisch. Die form ist diese der klassischen friulanischen Soppressa. Das Geschmack ist süß und erlesen, ein bisschen würzig, mit kräftigen Parfümen, die den Gaumen einhüllen. Für die Salami „punta di coltello“ benutzt man nur Fleisch, das sofort bearbeitet wird und mit einer Mischung von ausgewählten Würzstoff angemacht wird. Der wesentliche Unterschied, der dieses Produkt kennzeichnet: Unsere Schweineschlachter schneiden das Fleisch mit Messern in kleine Würfel (ungefähr 2 cm). Man einsackt und bindet die Salami mit Händen zu, und lässt sie 3 Tagen im Keller sich abtrocknen.


Antike Getreide aus Sizilien
Timilia, Maiorca und Strazzavisazz ... alte Weizen aus Sizilien. Das Mahlen mit natürlichem Stein ist eng mit dem lokalen Anbau antiken Getreides verbunden. Das antike Getreide ist der angebaute Weizen vor der sogenannten grünen Revolution, als der Anbau mit Samen der bereits vorhandenen biologischen Vielfalt erfolgte. Bevor man sich der genetischen Veränderung und Produktionssteigerung widmete.


Knoblauch von Nubia und Origano
In den letzen Tagen hat unserer sizilianische Erzeuger von Knoblauch und Origano die Produkte des neuen Ertrags geschickt, und jetzt kann man online sie ankaufen.


Pexto - Rezepte aus der Tradition
Pexto hat in seinem genuesischen Labor die historischen Rezepte der ligurischen Tradition entwickelt und aktualisiert. Pesto alla genovese, Pesto alla genovese ohne Knoblauch. Die frischen Pexto werden in all ihren Variationen durch die hohe Qualität der Zutaten vereint. Eine kompromisslose Qualität: Parmigiano Reggiano reift 27 Monate lang und wird mit Bergmilch, nativem Olivenöl extra, hochwertigem italienischen Most aus einer historischen ligurischen Ölmühle, sorgfältig ausgewählten Walnüssen, Pinienkernen und italienischem Knoblauch und dem unnachahmlichen Genueser Basilikum DOP hergestellt, absolut frischem. Der Herstellungsprozess, das Ergebnis langjähriger Produktionserfahrung.


Frisches Filet vom roten Thun
Der rote Thunfisch aus dem Mittelmeer ist mit Abstand der beste Thunfisch, da er auf dem offenen Meer vor Sizilien mit Angeln gefischt wird. Das Fleisch des roten Thunfisches hat einen hohen Nährwertgehalt (100g enthalten 23,3% Proteine und 4,9% Fett). Deshalb ist er als Proteinlieferant so interessant. Der Thunfisch hat eine mittlere bis große Größe. Der Thunfisch wird von uns am Tag des Versands vakuumverpackt und in Styroporkisten mit Trockeneis verschickt. Lieferung in 48-72 Stunden ab Versand.


Der Capocollo Schwarze Schweine aus Nebrodi
Die Rasse der schwarzen Schweine von Kalabrien: Sehr rustikal Rasse ist in Gefahr, vom Aussterben aufgrund der langsamen Wachstum und verringerter Fruchtbarkeit (4-6 Geburten pro Wurf). Ist eine laufende Sanierungsplan für dieses Rennen durch den Ausbau von qualitativ hochwertigen Produkten, die von dem Betriebsinhaber und der handwerklichen Herstellung von Wildfleisch gewonnen werdenExzellenzinitiative des PIG: die seltene und sehr renommierten Schweine Schwarzen Calabria Capocollo ist ein Symbol für eine Tradition von Lebensmitteln aus echten und einzigartigen Geschmack. Abgeleitet aus dem Becher der Schweine-, und nur mit Methoden arbeiten traditionell von Hand gesalzen und mit und ohne Schienen Stock gebunden.


Orto Mio: hochwertige Gartenpflanzen
Alle Pflanzen der Marke Ortomio werden in verschiedenen Gebieten der Romagna angebaut. Der Betrieb beschäftigt und erstreckt sich über eine Fläche von ca. 25 Hektar, die alle von der neuesten Generation von Gewächshäusern bedeckt sind und sich an etwa zehn Standorten befinden, die vom Meer bis zum ersten Hügel reichen. Es ist ein großer Wettbewerbsvorteil, Pflanzen auch nach ihren unterschiedlichen klimatischen Bedürfnissen zu züchten. Alle Aussaat-, Umpflanzungs- und Züchtungsarbeiten werden von fachkundigem Personal durchgeführt, mit dem Ziel, gesunde und widerstandsfähige Gartenpflanzen zu produzieren. So kann jeder leicht gesundes und echtes Gemüse anbauen, wie es nur der Garten geben kann.


Der Reis der italienischen gastronomischen Tradition
In Lucedio werden die hochwertigsten und die ausgesuchtesten Reisarten angebaut: Carnaroli, Arborio, Vialone Nano und Baldo sind die Reisarten der geschätzten Italienischen gastronomischen Tradition und sind weltweit gewürdigt. Außer den traditionelle Reisarten für einen klassische Risotto ist es möglich, viele andere besondere Reisarten zu finden: schwarze Venusreis und rote Hermesreis sind vollkörnig, ihr Korn hat eine natürliche Farbe und Haselnuss-, Gewürz- und Weizenaromen. Dann haben wir die duftende Apollo und Basmati, der klassische (auch entspelzt) Vollkornreis und Wildreis - der spontan wächst. Die Produkte aus dem Fürstentum Lucedio sind weltweit namhaft wegen ihrer höchsten Qualität: Das Geschöpf der Erfahrung, die in der Nebel der Zeit sich verliert, und der Liebe für Traditionen, die nur in Italien noch gefunden werden kann.


100% natürliche Mandeln - Sowohl Bäume als auch Früchte werden ohne Chemikalien bebaut. Die Ernte findet in Juli und August mit der Hand statt.
Die Mandel aus Avola ist eine italienische Cultivar und kommt ausschließlich aus Südosten Sizilien - aus Baümen, die eine tausendjährige Tradition folgen und ohne Chemikalien natürlich bebaut werden. Sie ist eine geschmackvoll Perle, die die ganze sizilianische traditionelle Küche bereichert - von Feinbäckerei bis Küche und auch als angenehmer Imbiss oder Appetithappen. Im besonders stellt diese Mandel eine Verbündete des Wohlbefindens dar, indem sie protein- und vitaminreich ist und Ballaststoffe, Kalium, Magnesium, monoungesättigte Fettsäuren enthält. Die beste eingehend ausgesuchte Mandeln werden beim warmer Sommersonne getrocknet. Die Mandeln sind 100% natürlich. Sowohl Bäume als auch Früchte werden ohne Chemikalien bebaut. Die Ernte findet in Juli und August mit der Hand statt. Es ist ein natürliches und glutenfreies Nahrungsmittel.


Russello Tumminia und Biancolilla Weizen Mehl bio - Az. Agricola Biologica Adamo
Biancolilla, Russello und Tumminia, die Mahlen mit natürlichem Stein ist eng mit dem lokalen Anbau antiken Getreides verbunden. Das antike Getreide ist der angebaute Weizen vor der sogenannten grünen Revolution, als der Anbau mit Samen der bereits vorhandenen biologischen Vielfalt erfolgte. Bevor man sich der genetischen Veränderung und Produktionssteigerung widmete. Nährwert Die verwendeten Getreidesorten – antikes Getreide – sind ideal für diejenigen, denen die gesunden Aspekte am Herzen liegen, sie sind besser verdaulich und eine reiche Quelle an Vitaminen, Mineralen und Proteinen. Auch geeignet für Menschen, die an Nahrungsunverträglichkeiten leiden. Der Nährwert ist beim Vollkornmehl am höchsten und vor allem dann besonders hoch, wenn dieses durch das Malen mit Stein erzeugt wurde, denn der Weizenkeim bleibt erhalten. Der Tumminia Weizen ist eine autochthone Hartweizensorte aus Sizilien und gehört zu den ältesten Weizensorten Italiens. Der Tumminia Weizen bildet die Hauptzutat der Pasta des Herstellers Adamo. Das Weizenkorn erzählt dies lange Geschichte des Weizenanbaus auf der Insel - von den alten Zeiten des Pflugs und der Sichel, bis hin zur tausendjährigen Auswahl des Weizens durch die Bauern. Ab den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts galt der Anbau des Tumminia Weizens aufgrund der geringen Ausbeute als überholt. In diesen Jahren bestand das Risiko, dass die Weizensorte Tumminia für immer in Vergessenheit hätte geraten können. Heute, nach Jahrzehnten der Vergessenheit, hat die Firma Fastuchera dies Weizensorte Tumminia wieder angebaut, um ein hochwertiges Mehl zu erzeugen, das in der Vergangenheit von den Pastaherstellern Siziliens sehr geschätzt wurde. Um ein hochwertiges Produkt garantieren zu können, wird der Weizen bei uns auf traditionelle Art und Weise und ohne die Anwendung von chemischen Düngemitteln oder Unkrautvertilgungsmitteln angebaut. Nach der Ernte wird der Weizen in einer Mühle mit Bio-Zertifizierung mit einem echten Mühlstein zu Mehl gemahlen. Die Verarbeitung des Hartweizengrießes wird in unserem kleinen Handwerksbetrieb unter Anwendung von Bronzedüsen vorgenommen. Die Tumminia Pasta wird bei einer niedrigen Temperatur (36°C) trocknen gelassen. So entsteht ein qualitativ hochwertiges Produkt, das vollkommen ohne genetisch modifizierte Zutaten auskommt einen besonders hohen Nährwert hat.


Lovison Wurstwarenfabrik: hohe Qualitätsstandards 

100 Jahren nach dem Beginn haben die Lovison Produkte keinen einstigen handwerklichen Geschmack verloren und noch heute sind sie die Zeugnis einer einfacher Küche, die aber reich von Geschmack, Farben und Köstlichkeiten ist. Der "Musetto", der wie eine Schlackwurst aussieht - aber ist einfach eine Wurst, ist das Ergebnis einer Auslese von Flaschenwaren der Backen, Halsfett und Speckschwarte. Ein Produkt, das 1903 in Spilimbergo geboren ist. Außer dem Musetto produziert Lovison Wurstwarenfabrik weitere Wurste - z.B. Fleischwurst, messerspitzergeschnittene Salami und Soppressa (eine venezianische Wurstart). Heutzutage - 100 Jahren nach dem Beginn haben die Lovison Produkte keinen einstigen handwerklichen Geschmack verloren und noch heute sind sie die Zeugnis einer einfacher Küche, die aber reich von Geschmack, Farben und Köstlichkeiten ist. Der gewaltige Chef Carlo Cracco hat Musetto in Fleischfüllung für Ravioli verarbeitet. Ravioli aus Musetto Lovison mit Senfsoße aus Gemüse. Zutaten: Pasta - 1 kg Mehl vom Typ 450 - 8 Eidotter - 1 völliges Ei Farce - 200 g Musetto Lovison
- 80 g Brei gedünstetes Wirsings - 200 g Wirsing mit 50 g Zwiebel dünsten. Mit Wasser und einer Prise Salz befeuchten und zumindest für 60 Minuten kochen lassen. Mixen, und dann Musetto Lovison, Salz und Pfeffer hinzuzufügen. Senfsoße
- 80 g Senfsoße aus geschnittener und zerkleinerter Gemüse - 80 g Julienne-Sellerie Mit dem Mehl, den Eier, dem Öl und dem Salz eine italienische frische Pasta machen. Den Teig ausrollen, ein bisschen Farce legen und die einzelnen Stücke formen. Die Ravioli für 3 Minuten im glühenden salzigen Wasser kochen, mit Kalbsoße sautieren und in den tiefen Teller legen. Die Senfsoße aus Gemüse und die Sellerei am Ende hinzufügen.


Italienische Weihnachten in unserem Shop
In unserem Shop finden Sie eine Vielzahl ausgefallener Weihnachtsgeschenke und Geschenke für Weihnachten. Genießen Sie die Weihnachtszeit mit Ihrer Familie und verbringen Sie ein besinnliches Weihnachtsfest auf dem Weihnachtsmarkt, beim Glühwein trinken, Christstollen und Lebkuchen essen, schmücken Sie gemeinsam den Weihnachtsbaum und besuchen Sie mit Ihren Kindern den Weihnachtsmann. Ohne Stress und Hektik wählen Sie in unserem Shop aus.


Balsamessig von Giusti - Ein Kunstwerk aus Tradition
Die Firma Giusti stellt einen hochwertigen Balsamessig her und stützt sich dabei auf die "goldenen Regeln", die Giuseppe Giusti aufgestellt hat, um einen Essig zu produzieren, der die Essigkenner und -liebhaber auf der ganzen Welt überzeugen kann.


OIP - Es duftet nach Weihnachten: Die Panettone der Pasticceria Corsini sind eingetroffen
Für diesen Panettone wird nur Sauerteig und ausgesuchte, hochwertige Zutaten verwendet. Zwischen den Knetvorgängen werde mindestens zwei ganze Tage verstreichen gelassen. So kann der Teig lange ruhen.


Tradizioni Padane: Handgemachte gefüllte Frischpasta
Handgemachte Frischpasta aus der Lombardei, die ohne jegliche Farb- und Konservierungsstoffe hergestellt werden. Den flinken Fingern der italienischen Frauen zuzusehen, wie die Füllung händisch vonstatten geht, ist beeindruckend. Es werden ausschließlich ausgewählte Frischprodukte aus den umliegenden Regionen verwendet. Für eine Sorte wird sogar der edle Meeresfisch Coda di Rospo (Seeteufel) für die Füllung verwendet. Um die verschiedenen Farbtöne zu erzielen, werden natürliche Zutaten wie Spinat, Tomaten und Sepiatinte verwendet. Für den Teig werden 4 Sorten Weizenmehl und zwei Sorten Weizengrieß aus Apulien verwendet, um eine perfekte Elastizität zu erhalten. In nur wenigen Minuten Kochzeit haben Sie ein herrliches Pastagericht auf Ihrem Teller.


Pecorino Sardo: Hartkäse aus Schafsmilch von der Insel Sardinien- Dolce di cardo - Azienda Agricola Mureddu Aru
Pecorino Sardo, auch Fiore sardo genannt, ist ein italienischer Hartkäse aus Schafsmilch von der Insel Sardinien. Es gibt ihn in zwei verschiedenen Sorten mit verschieden langen Reigungszeiten: Der Pecorino Sardo dolce reift etwa 20 bis 60 Tage, der Pecorino Sardo maturo mindestens 2 Monate. Der Pecorino Sardo ist seit 1991 in Italien als Denominazione d’Origine (DO) und seit 1996 EU-weit mit dem DOP-Label (Denominazione d’Origine Protetta; Geschützte Ursprungsbezeichnung, g.U.) geschützt.Die Rinde des Pecorino Sardo dolce ist dünn, weich, und strohfarben. Der Teig ist weiß, der Geschmack süßlich und leicht säuerlich. Die beiden verschiedenen Pecorino Sardo kann man von außen am Etikett erkennen: Pecorino Sardo dolce hat ein grünes Etikett, der maturo ein blaues Etikett.


„Cinta senese“ ist das Urexemplar aller Schweine in Toskana
Die naturnahe Umgebung ist „Montagnola Sense“, ein Hügelland das 250-300 m über Normal Null liegt. Diese Hügel sind mit riesigen Wäldern von Steineichen bedeckt: diese Bäume sind eine unerschöpfliche Quelle von Eicheln, deswegen diese Niederwälder ideal für die freilebende Viehweide der Tieren ist. Die Tierhaltung auf Viehweiden, und die besondere Ernährung, die abzweigt (vor allem Eicheln, Knollen, Wurzel und organisches Material des Rasens), verleiht dem Fleisch einzigartige Geschmack und Eigenschaften. Das Fleisch dieser Tieren ist schmackhaft, roter und appetitlicher als die andere Fleischwaren. Dieses Fleisch hat bessere diätetische Qualitäten, wegen der höheren Konzentrierung von Fettsäure, vor allem Omega-3 und Omega-6. Das Fett ist reicher von Ölsäuren und Fettsäuren, und mürber (und deshalb leckerer). Diese Flüssigkeit, wegen der ungesättigten Säuren, ermöglicht in den Wurstwaren eine schnellere Verbreitung der Gewürze, und garantiert dem Produkt besondere aromatische Eigenschaften.


Landwirtschaftlicher Betrieb Agrirape: natürlich leckere Marmeladen und Konfitüren
Die Konfitüren und Marmeladen Agrirape werden nur mit Früchten des Betriebs, Zucker und Zitronensaft gemacht, ohne Additiven. Extra-Pfirsichkonfitüre, mit Pfirsichen Leonforte Die spätreif Pfirischen Leonforte sind süß, aromatisch und wohlriechend: ein Juwel der italienischen Landwirtschaft. Die Extra-Pfirsichkonfitüre mit weißen Pfirsichen wird mit Pfirsichen des „Settembrino Bianco“ produziert. Extra-Aprikosenkonfitüre Albabella Für die Extra-Aprikosenkonfitüre Albabella benutzt man die Früchte eines kleinen firmeneigen Obstgartens, der ohne Insektengift angebaut wird. Es handelt sich um alte lokale Varietäten, die Giuseppe Manna wieder entdeckt hat und die Früchte mit besonderen organoleptischen Eigenschaften produzieren können. Extra-Kaktusfeigen-Konfitüre Es geht um eine außerordentliche Konfitüre, mit einem starken und süßen Geschmack, typisch von gekochten Kaktusfeigen. Extra-Orangenmarmelade, aus sizilianischen roten Orangen Diese Marmelade wird mit sizilianischen roten Orangen (Varietäten „Tarocco“ und „Moro“) produziert: diese Orangen verleihen der Marmelade ein einzigartiges Geschmack. Extra-Mandarinenmarmelade Sie wird nur mit sizilianischen Mandarinen produziert, und hat ein sehr feinfühlendes Geschmack. Die Farbe ist hellorange und klar. Diese Marmelade ist ein bisschen flüssig, weil mit niedrigen Temperatur und ohne Pektin gekocht wird. Extra-Zitronenmarmelade Sie wird nur mit hochwertigen und aromatischen sizilianischen Zitronen gemacht, die in wenigen Tagen geerntet und bearbeitet werden. Wie für die Extra-Mandarinenmarmelade, ist die Farbe hell und die Festigkeit flüssig, weil die Marmelade mit niedrigen Temperatur und ohne Pektin gekocht wird.


Parmigiano Reggiano „Vacche Rosse“: Hausrinder aus Reggio Emilia fressen nur Heu und zertifiziertes Futter ohne GVO.
Die Vacche Rosse, landtypische Rasse aus Reggio Emilia mit einem charakteristischen roten Fellfarbe, produzieren eine besonders Protein-, Kasein- und Kalziumreiche Milch: Es bedeutet dass sie ideal für die Bearbeitung und die Herstellung des Parmigiano Reggiano ist. Parmigiano Reggiano Vacche Rosse reift mindestens 24 Monate, mit sehr hoher Qualität und nährstoffreichen Eigenschaften. Die Herstellung des Parmigiano Reggiano wird von dem Auslagenverzeichnis des Schutzkonsortiums des Parmigiano Reggiano geregelt. Der gereifte Parmigiano Reggiano enthält einen hohen Anteil von tierischen Fett und einen sehr hohen Anteil von überwiegend essentiellen Aminosäuren. Die Proteine des gereiften Parmigiano Reggiano sind leicht verdaulich. Dieser Käse ist auch wegen seiner Verträglichkeit für Allergiker geeignet: das Auslagenverzeichnis seiner Herstellung verbietet die Verwendung von Pestiziden und Antibiotika. Im Gegensatz zur Milch, gibt es in dem Parmigiano keine Laktose, auch daher ist er für Allergiker geeignet. Die Herstellung des Parmigiano Reggiano Vacche Rosse begann in den 90er Jahren, und garantiert noch heute einen biologischen, hochwertigen Käse. Der Parmigiano Reggiano Vacche Rosse ist ein Produkt mit geschützter Herkunftsbezeichnung, und wird heute wie vor acht Jahrhunderten hergestellt.


Tomaten „Piennolo del Vesuvio“ g.U.
Diese außerordentliche Tomaten wächst in Trauben auf, und fast erreichen den Boden. Wenn man die Tomaten in einem frischen Platz hängt, bleiben sie von 4 bis 6 Monaten erhalten. Dank der dichten Schale, reifen die Trauben, weil das Wasser langsam verlieren und nicht verfaulen. Der Geschmack ist sauer-süß, vor allem in den eingelegten Tomaten: Deswegen sind sie ideal für viele Rezepte der neapolitanischen Tradition, in den man die Tomaten frische, als „Piennolo“ eingelegte oder passierte benutzten kann. Sie sind perfekt mit Pasta, sowie mit Fisch. Eine Explosion vom Fruchtfleisch in einer dichten Schale.


La Bruna Käserei, nur Käse aus Rohmilch, von Kühen, die sich auf natürliche Weise ernähren
Die Kühe, das sogenannte Braunvieh, züchtet man in Ländern, in denen sie in den warmen Monaten (von Ende April bis November) auf der Weide grasen. Es wird keine Maissilage gefüttert, sondern Gras und Heu von nahen Waldweiden. Dieses Futter ist das Grundelement der Ernährung, die nur mit edlem Getreide bereichert wird. Man verarbeitet nur Rohmilch, um die ernährungstypischen und organoleptischen Eigenschaften zu erhalten. Bei uns findet die Käsereifung (z. B. Castelmagno DOP und Raschera DOP) nur in den Reifegrotten statt. Die Käse können verschiedene Reifegraden erreichen, von 4 bis 18 Monaten für Castelmagno DOP.


Der Tumminia Weizen ist eine autochthone Hartweizensorte aus Sizilien und gehört zu den ältesten Weizensorten Italiens
Der Tumminia Weizen ist eine autochthone Hartweizensorte aus Sizilien und gehört zu den ältesten Weizensorten Italiens. Der Tumminia Weizen bildet die Hauptzutat der Pasta des Herstellers Fastuchera. Das Weizenkorn erzählt dies lange Geschichte des Weizenanbaus auf der Insel - von den alten Zeiten des Pflugs und der Sichel, bis hin zur tausendjährigen Auswahl des Weizens durch die Bauern.


Biocolombini. Bio-Tomatenpaste und Fruchtfleisch
Das Tomaten-Fruchtfleisch Bio Colombini feiert die gastronomische Tradition unserer Großeltern. Nachdem die frischen Tomaten in den riesigen Töpfen und Pfannen der Vergangenheit gepflückt worden waren, die in der Mitte des Hofes angezündet wurden, wurden die Konserven zubereitet und den ganzen Winter über serviert. Die Tomatensauce unterscheidet sich vom Tomatenmark zum Kochen. Pastata di Pomodoro Bio eignet sich trotz der Verwendung von Zutaten höchster Qualität besser für Lebensmittel, die eine längere Garzeit erfordern. Unsere Sauce, zubereitet mit handgeernteten Tomaten, hat das intensive Aroma und den delikaten Geschmack der toskanischen landwirtschaftlichen und kulinarischen Tradition. Frische Tomaten aus der Toskana. Das Bio-Tomatenfleisch, mit seinem intensiven Aroma und delikaten Geschmack, wird nach alten Rezepturen der toskanischen landwirtschaftlichen und kulinarischen Tradition hergestellt. Dieses Produkt durchläuft einen minimalen Herstellungsprozess, der alle Eigenschaften unserer frisch gepflückten Tomaten unverändert lässt. Aus diesem Grund ist sein Geschmack besonders delikat und drückt sein maximales Potential für die Zubereitung von Sommergerichten aus, die eine sehr kurze Garzeit erfordern (z.B. auf Bruschetta oder Pizza), aber er eignet sich auch hervorragend für langes Kochen und Backen.


Unbestrittene Protagonisten dieses Gebiets seiner Konfessionen: Etna Rosso DOC und Etna Bianco DOC.
Nur hier finden Sie solche Besonderheiten. Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio, Carricante und Catarratto sind die unangefochtenen Protagonisten dieses Gebiets mit den Bezeichnungen Etna Rosso DOC und Etna Bianco DOC. Einzigartige, alte, autochthone und territoriale Rebsorten. Weite Weinberge umfassen den Vulkan Ätna, ein Gebiet mit einer einst unterschätzten Berufung, das heute immer mehr Experten und Liebhaber erobert. Die in diesem Gebiet hergestellten Weine tragen auf dem Etikett die Bezeichnung " Etna DOC " und wenn der Nerello Mascalese und der Nerello Cappuccio Rotweine von absoluter Finesse hervorbringen, wird der Carricante verwendet, um einen Weißwein mit einem besonderen Geschmack herzustellen, der alle Düfte des nahen Meeres aufnimmt.


Neue Mitarbeit für OIP in Lyon. 'Tipico - Epicerie Conviviale Italienne'
Alessandro und Simone warten auf Sie mit einer weiten Auswahl von Produkten aus unserem Katalog. Tipico - Epicerie Conviviale Italienne 10, Rue de la Martinière 69001 Lione Öffnungszeit: 10.30 - 20.00


Knoblauch aus Nubia "Neue Ernte 2018" jetzt erhältlich
Die neue Ernte 2018 ist jetzt verfügbar. Der Anbau erfolgt auch heute noch mit traditionellen Methoden, die im Laufe der Zeit fortgeführt wurden, von der sorgfältigen Auswahl der Gewürznelken über die Technik des umweltfreundlichen Anbaus, das Pflanzen und Ernten von Hand bis hin zum Trocknen und Flechten. Der im Mai und Juni geerntete Knoblauch wird das ganze Jahr über getrocknet und verzehrt. Roter Knoblauch aus Nubia hat einen höheren Gehalt an Allicin als andere Knoblauchqualitäten: diese ist die Substanz, die für die pharmakologischen Eigenschaften des Knoblauchs verantwortlich ist und dem Produkt ein einzigartiges Aroma verleiht. Der Knoblauch aus Nubia wird als Gewürz in verschiedenen Gerichten verwendet und stellt eines der charakteristischsten Aromen der sizilianischen Küche dar. Es ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Zubereitung von typischen Gerichten der Trapani-Küche, wie Bruschetta, Couscous, Pesto und Trapani-Spaghetti mit Knoblauch und Öl.


Pasta Mancini Grani Turanici: "Es ist ein Weizen mit einem hochverdaulichen Gluten, aus dem man eine ausgezeichnete, extrem aromatische Pasta erhält.
Hergestellt mit Turanicum (Triticum turgidum sub specie turanicum, allgemein T. turanicum) aus kontrolliert biologischem Anbau. Diese Art stammt aus der Region Khorasan (Nordost-Iran) und war auch in Italien verbreitet, wurde aber in der Neuzeit vergessen. Seit 2013 hat die Teigwarenfabrik Mancini in Zusammenarbeit mit der "Azienda Prometeo" von Urbina und der Agronomin Oriana Porfiri begonnen, Methoden und Werkzeuge der Teigwarenherstellung zu entwickeln, um den Reichtum dieser von Prometeo wiederentdeckten und kultivierten Körner optimal zu interpretieren. Wir verwenden Bronze kreisförmige Ziehen und trocknen den Teig bei Temperaturen unter 44 ° C mit für den kurzen Teig etwa 20 Stunden und für die Pasta lange etwa 40 Stunden. Das Ergebnis ist eine Paste mit der Farbe der Erde und dem ausgeprägten Geruch von Weizen. Die turanischen Spaghetti sind 260 mm lang und haben einen Durchmesser von 2,6 mm. Die Garzeit beträgt 8-10 Minuten. Die glatten Turanstifte sind 4 mm lang und haben einen Durchmesser von 8,5 mm. Die Garzeit beträgt 5-7 Minuten. Die Sedani 20 Reihen von Weizen turanico zeichnen sich durch eine doppelte Rifling: Es gibt in der Tat 10 äußere Linien und 10 innere Linien.


Cantine Firriato: Qualitätsweintrauben, gesund und perfekt reif.
Die gesamte agronomische Bewirtschaftung der Weinberge unterliegt einem strengen Disziplinarregime der ökologischen Produktion. Deshalb keine Behandlung, keine synthetische Chemie, keine Düngemittel. Ja, stattdessen zu einem Weinbau, der die Pflanzen natürlich bewirtschaftet, Risiken vermeidet und die geeignetsten Anbaulösungen findet, um das zu erreichen, was immer das erste Ziel ist: Qualitätstrauben zu produzieren, gesund und perfekt reif. Die Arbeit ist bis ins kleinste Detail geregelt, um dem Endverbraucher einen authentischen, sicheren und zertifizierten sizilianischen Wein zu garantieren, der das Gebiet, in dem er geboren wurde, und die organoleptische Qualität der Trauben, aus denen er besteht, widerspiegelt.


Die Colatura di Alici di Cetara: die traditionelle, weltberühmte Bernstein-Flüssigkeit
Die Colatura di Alici di Cetara ist ein Nachkomme des "Garum", das von den alten Römern als universelles Gewürz verwendet wurde. Die Colatura di Alici ist eine der Spezialitäten der kulinarischen Kunst von Cetara und unsere wird mit der gleichen Leidenschaft wie in der Vergangenheit nach den Regeln der alten Tradition der Amalfiküste zubereitet. Der einzigartige Geschmack und der geduldige Herstellungsprozess haben es zu einem Symbol für die Fleißigkeit ganzer Generationen gemacht, die vom Vater auf den Sohn die Kunst des Salzens und anschließenden Filtrierens der Flüssigkeit mit einem intensiven Geschmack, dem Ergebnis der weisen Reifung und Pressung von gesalzenen Sardellen, überliefert haben. Es kann zusammen mit einigen frischen Aromen wie: Petersilie, Knoblauch, Chilipfeffer und einem guten nativen Olivenöl, natürlich gemischt im Moment für die Würzung von Linguine oder Spaghetti, sondern auch als Gewürz, um die verschiedenen Gerichte, die wir täglich auf unseren Tischen finden, zu würzen.


Schwarzer Reis: Kaiserreis
Er war als "verbotener Reis" bekannt, da nur der Kaiser und sein Hof das Privileg hatten, diese Delikatesse zu kosten. 1997, aus einer natürlichen Kreuzung zwischen einer asiatischen schwarzen und einer italienischen Sorte, erschien Venusreis in Italien. Diese Sorte wird ausschließlich im Piemont, in der Provinz Vercelli und Novara und in Sardinien, in der Provinz Oristano, angebaut. Schwarzer Reis ist eine Sorte von braunem Reis. Im Vergleich zu raffiniertem Reis hat er einen höheren Ballaststoffgehalt und enthält eine höhere Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Schwarz bezeichnet das Vorhandensein von Antioxidantien in der Beschichtung von Reiskörnern. Als Quelle von Mineralsalzen enthält schwarzer Reis hauptsächlich Selen, Eisen, Kalzium, Zink und Mangan, alles nützliche Elemente, die die Funktionsfähigkeit des Körpers unterstützen und uns unter anderem helfen, Alterung und Krankheiten vorzubeugen. Er eignet sich zum Kochen und wird dann sowohl heiß als auch kalt verwendet, um zahlreiche Gerichte zuzubereiten, vom Reis mit Hülsenfrüchten bis zum Reissalat mit Gemüse oder mit verschiedenen Gewürzen nach Ihrem Geschmack. Schwarzer Reis ist von Natur aus glutenfrei und trägt dazu bei, Kohlenhydrate und Eiweiß in unseren Körper zu bringen. Es ist für jedermann geeignet, auch für Zöliakiepatienten und solche, die für einen bestimmten Zeitraum auf Gluten verzichten müssen.


Porchetta di Ariccia IGP
Die Porchetta di Ariccia ist seit jeher bekannt für ihr herzhaftes Fleisch und ihre Farbe zwischen weiß und rosa, deren Geschmack und Aroma durch die geschickte Verwendung von Rosmarin, Pfeffer und Knoblauch bei der Zubereitung des Gerichtes bereichert werden, sowie für die Knusprigkeit der Kruste, die ihre unbestrittene Eigenschaft darstellt, die durch richtige Zubereitung erreicht wird und die auch nach mehreren Tagen unverändert bleibt. Die Kombination aus dem Duft des Fleisches und der Knusprigkeit der Rinde hängt von der traditionellen Erfahrung der "Porchettari" ab, Handwerker, die die Beherrschung dieser Zubereitung bewahren und die es verstehen, das Fleisch zu würzen, zu binden und zu kochen, wobei die Form des Tieres intakt bleibt, um ein äußerst schmackhaftes und knuspriges Produkt zu gewährleisten. Dank all dieser Faktoren, die gut kombiniert sind, ist die'Porchetta di Ariccia' ein einzigartiges Produkt, das in der ganzen Welt bekannt und geschätzt ist. Mit dem Erhalt des Zeichens "Indicazione Geografica Protetta" (geschützte Ursprungsbezeichnung) wurde der Herstellungsprozess in einer strengen Produktionsspezifikation festgelegt, die die Echtheit der "Porchetta di Ariccia IGP" garantiert und ihre Exklusivität bestätigt, wodurch diese Anerkennung ausschließlich dem Produkt von gekochtem Schweinefleisch von weiblichen Schweinen bestimmter Rassen vorbehalten bleibt, deren Produktionsstufen die in der Spezifikation festgelegten Bedingungen und Anforderungen erfüllen und deren Herstellung ausschließlich in der Gemeinde Ariccia erfolgt.


Prosecco Superiore Conegliano Valdobbiadene: Prosecco Superiore seit 1986
Seine Geschichte beginnt in Conegliano Valdobbiadene, einem hügeligen Gebiet im Nordosten Italiens, 50 km von Venedig und etwa 100 km von den Dolomiten entfernt. Seit mehr als drei Jahrhunderten werden hier die Trauben angebaut, aus denen der Prosecco Superiore entsteht. Das Produktionsgebiet, das sich über 15 Gemeinden erstreckt und das Herz der Prosecco-Welt darstellt, ist eine 1969 anerkannte italienische historische Bezeichnung. Im Jahr 2009, mit der Reorganisation der Prosecco-Bezeichnungen, wurde sie vom Landwirtschaftsministerium als kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung (DOCG) der höchsten italienischen Qualitätsstufe eingestuft. Darüber hinaus gibt es den "DOCG Asolo" und den "DOC Prosecco", der sich über 9 Provinzen Venetiens und Friaul-Julisch Venetiens erstreckt und das Weinbauerbe des Prosecco weltweit schützt. Prosecco Superiore ist ein italienischer Weißwein mit vitaler Eleganz und fruchtigen und blumigen Düften. Frisch, vielseitig und mit einem moderaten Alkoholgehalt eignet sich Conegliano Valdobbiadene für viele Gelegenheiten des Konsums.


San Marzano Tomaten D.O.P. Wir respektieren den natürlichen biologischen Kreislauf der Tomate.
Die San Marzano-Tomate aus dem Agro Sarnese-Nocerino DOP ist eine der besten Tomaten der Welt, überhaupt nicht wässrig und mit einem süßen Geschmack an der richtigen Stelle bereit, geschält und konserviert zu werden, dann verwendet, wenn die Tomaten (die echten) nicht gefunden werden. Seine längliche Form und seine feurige rote Farbe machen ihn reif und sind eine großartige Tomate für die Zubereitung der Sauce. Die Technik des vertikalen Anbaus mit Hilfe von Stützen respektiert die Tradition, so dass die Beeren intakt bleiben und die Ernte nur von Hand erfolgt. Es ist ein typisches Kampanien-Produkt, eine Referenz für diejenigen, die Produkte der mediterranen Ernährung essen wollen. Die Einführung von umweltverträglichen Prozessen, die dem "Slow Food Präsidium" angehören, ermöglicht es, diejenigen zufrieden zu stellen, die die Qualitätsküche lieben und wissen wollen, was sie essen.


Die rote Zwiebel von Tropea IGP jetzt verfügbar
Tropea, die kleine, malerische kalabrische Stadt mit Blick auf das klare Meer, bietet ihre Zwiebel an, die für ihren delikaten Geschmack und ihre Süße und vor allem für ihre Verdaulichkeit bekannt ist. Die Form ist rund oder eiförmig, der Geschmack ist süß, leicht und raffiniert und seit den phönizischen Seefahrern unverändert. Er wird zwischen Nicotera in der Provinz Vibo Valentia und Campora San Giovanni in der Gemeinde Amantea in der Provinz Cosenza entlang des Tyrrhenischen Gürtels angebaut und wird hauptsächlich zwischen Briatico und Capo Vaticano in der Gemeinde Ricadi produziert, wo er durch die besonderen Inhaltsstoffe in den Böden dieser Gegend süß und nicht bitter wird. Ideal für frittierte Speisen, gemischten Salat aus frischen Tomaten, Oliven und Oregano. Es kann der Hauptbestandteil vieler Delikatessen sein, darunter auch Marmelade, die vor allem zum Würzen von Saucen oder Zwiebelkuchen, einem typischen Gericht von Tropea, verwendet wird. Kleinere Zwiebeln hingegen eignen sich hervorragend für die Zubereitung von in Essig Eingelegten.


Podere dei Folli: vollständig biologisches Öl, das ausschließlich aus in Italien angebauten Oliven gewonnen wird.
Das "Podere dei Folli" ist der Ort, an dem ein biologisches natives Olivenöl von höchster Qualität entsteht. Jede Phase der Produktion dieses Öls, von der Ernte der Oliven bis zur Mahlung und Abfüllung der Oliven, wird ausschließlich in Valtènesi durchgeführt. Ein gesundes Produkt mit einem weichen und entschiedenen Geschmack, das den Geschmack Ihrer Gerichte würzen und verbessern kann, ein natives Olivenöl der Spitzenklasse, das direkt und ausschließlich auf mechanischem Wege gewonnen wird. ein leicht fruchtiges Aroma mit grünen Aromen, sichtlich frischem Gras und leichtem Blatt, das sich mit dem charakteristischen Duft von Süßmandel und Artischocke vermischt. Im Mund spürt man besonders die Delikatesse. In einem süßen Mandelgeschmack verliert man einen leichten Hauch von Bitterkeit und eine nur im Hals wahrnehmbare Würze.


Parmaschinken: Qualität und Sorgfalt bei der Auswahl der verwendeten Rohstoffe
Die Liebe zum Detail und in den Stadien des Alterns, die Leidenschaft für ein altes Werk aus alten Traditionen, das von Generation zu Generation weitergegeben wird, das Gleichgewicht der Aromen und Aromen eines reichen und großzügigen Landes. Qualität und Sorgfalt bei der Auswahl der verwendeten Rohstoffe: Das sind die Elemente, die den Parmaschinken zu einem der beliebtesten und bekanntesten Produkte der Welt machen. Es werden keine Konservierungs- oder Zusatzstoffe verwendet und das Ergebnis ist ein schmackhaftes und vollkommen natürliches Produkt. Dazu kommen nur zwei Zutaten, das Können der Salzmeister und die trockene und zarte Luft der parfümierten Hügel rund um Parma. Die Einzigartigkeit dieses Gebietes besteht gerade darin, ideale klimatische Bedingungen für die natürliche Reifung zu haben, die dem Prosciutto di Parma, einem extrem kontrollierten g.U.-Produkt, die unverwechselbare Süße und den unverwechselbaren Geschmack verleihen. Der Parma-Schinken ist ein hochverdauliches Produkt und daher aufgrund seines hohen Proteingehalts und der natürlichen Proteolyse während der Reifung das ideale Nahrungsmittel für Kinder, Sportler und ältere Menschen.


Der Schafskäse
Mit Schafskäse bedeutet man natürlich Käse aus Schafsmilch. Der Schafskäse ist einer der ältesten und verbreitetsten Käse. In Italien gibt es eine große Varietät von Schafskäse aus verschiedenen Regionen, vor allem im Süden und in den Inseln, Sizilien und Sardinien. Diese Käser werden unterschieden nach die Bearbaitungstechnik und das Lab, das benutzt wird. Italienische Schafskäse mit DOP-Bezeichnung sind: Pecorino Romano (Roma), Fiore Sardo (Sardinien), Pecorino Toscano (Toskana) und Pecorino Siciliano (Sizilien). Die frischen Schafskäse haben einen erlesenen Geschmack, aber die gereiften Schafskäse haben einen stärkeren Geschmack. Man kann den Schlafkäse in verschiedenen Phasen der Reifung finden, und mit verschiedenen Farben der Schale. Er ist perfekt für traditionellen Pasta, wie Carbonara, Amatriciana oder Cacio e Pepe. In der römischen Tradition, wird Pecorino mit Saubohnen gepaart.


Pratum Coller: ein Projekt, eine Erfahrung, eine Idee
Zufrieden mit seiner langen und leuchtenden Karriere im Sportbereich, beginnt Andrea Pirlo mit PRATUM COLLER eine neue Herausforderung. Seine Leidenschaft für Wein und Natur war schon immer sein persönliches Vorrecht, aber hier wird er zum Winzer und Unternehmer in der Welt des Weins. Er tut dies auf seinem Land, Brescia, und entwickelt ein Projekt, bei dem die Qualität und Einzigartigkeit der Weine mit einer Firmenphilosophie "auf menschlicher Ebene" kombiniert wird, bei der Wörter wie "biologisch", "geringe Umweltbelastung", " Territorium", "Biodiversität" im Mittelpunkt stehen. Eine gegenläufige Erfahrung, ungewöhnlich und überraschend innovativ, die von einem sehr erfahrenen Personal begleitet wird, Menschen, die nach Jahren des Ehrenberufs in diesem schönen Projekt neues Leben und neue Impulse finden. Das Weingut Andrea Pirlo produziert etwa dreißigtausend Flaschen pro Jahr, darunter Weiß-, Rot- und Roséwein. Im Jahr 2019 werden die Blasen mit zwei klassischen Methoden debütieren: einem Rosé aus Pinot Noir und einem Brut aus Chardonnay-Trauben. Eos, ein Rosé von mittlerer Struktur, war der erste Wein, der von Pratum Coller hergestellt wurde, während sich unter den anderen Weinen der Nitor, ein Trebbiano di Lugana mit feinem Aroma und gutem Geschmack, und der Arduo, das führende Rot des Unternehmens, hervorheben. Der Name dieses Weines spiegelt das Familienmotto wider: "Ziele nicht ohne Schwierigkeiten erreichen". Intensiv und elegant, mit Sangiovese und Marzemino Trauben und einem kleinen Teil Merlot und Cabernet Sauvignon, getrennt vinifiziert. Zuerst in Barriques aus französischer Eiche und dann in Stahl veredelt.


Carnaroli Reis, der König des italienischen Reises
Er gilt als einer der begehrtesten italienischen Reis wegen seiner hervorragenden Kocheigenschaften. Die perlfarbenen und langgestreckten Körner bleiben nach 16-18 Minuten intakt und kompakt: dies ist auf ein gleichmäßigeres Korn zurückzuführen und reicher an Stärke mit der Eigenschaft, Brühe, Soßen und andere Flüssigkeiten aufzunehmen, die durch Butter perfektioniert werden, die ein ideales Aufschlagen gewährleistet. Der Geschmack ist leicht süß, ausgezeichnet, um den Geschmack von Steinpilzen, Krebse, Kürbiscreme, Radicchio und Taleggio zu verstärken. Carnaroli-Reis ist der perfekte Reis für die Zubereitung von Risottos, da er gut kocht und Flüssigkeiten gut aufnimmt.


Bresaola Punta d'Anca: eine Spezialität aus Veltlin
Die Bresaola Punta d'Anca ist ein ausgesuchtes Produkt: "Punta d'Anca" ist der wertvollste Teil der Rinderkeule, die mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zimt und Nelken für etwa ein paar Wochen trocken gegerbt und dann je nach Größe ein bis drei Monate gelagert wird. Die Bresaola aus Veltlin ist eine sehr nahrhafte Wurstwaren, fettarm, reich an Eiweiß, Eisen und Mineralsalzen. Der Geschmack ist delikat, das Aroma ist typisch für gereiftes und würziges Fleisch, die Farbe leuchtend rot und einheitlich. Ausgezeichnet dünn geschnitten und mit Öl und Zitrone gewürzt.


Der rote Thunfisch ist der beste.
Der Rote Thunfisch ist der beste. Der wertvollste für die Qualität seines Fleisches ist zweifellos der im offenen Meer gefangene Rote Thun des Mittelmeers. Das Fleisch von Rotem Thun wird in drei Arten von Filets unterteilt: Thunfischfilet, Tarantello und Ventresca. Das Filet ist der magerste Teil des Fisches; die Ventresca (der Bauch) ist der wertvollste Teil eines Thunfisches, besonders in großen Exemplaren, und hat einen hohen Fettgehalt, der ihn besonders zart und schmackhaft macht; das Tarantello ist eine Art von Filet, das auf halbem Weg zwischen dem Rücken und der Ventresca liegt: es ist weicher als das Filet, ohne die Konsistenz der Ventresca zu erreichen, aber es verliert seinen Geschmack nicht. Roter Thunfisch eignet sich dank seines Geschmacks und seiner organoleptischen Eigenschaften von ausgezeichneter Qualität für eine Vielzahl von kulinarischen Zubereitungen unterschiedlicher Art. Die bekanntesten Gerichte, die mit dem Roten Thun zubereitet werden, sind: der Schnitt aus dem Ventresca und dem Filet, das Carpaccio, Sashimi und Sushi.


Caseificio Artigianale Esposito: geschickte Gesten, die von Generationen von Käsemeistern überliefert wurden.
Die handwerkliche Käserei Esposito produziert Milchprodukte mit Büffelmilch wie: Mozzarella, Leckerbissen, geräucherte Provola und Ricotta. Jede Phase der Verarbeitung wird strengstens eingehalten, um ein einzigartiges und echtes Produkt mit einem unverwechselbaren Geschmack zu schaffen. Die handwerkliche Käserei Esposito wurde 1997 gegründet, aber die Familie Esposito ist seit über 30 Jahren in der Milchwirtschaft tätig. In Bivio Santa Cecilia, in der Werkstatt der handwerklichen Käserei Esposito, wird die alte Kunst der Käseherstellung von erfahrenen Händen praktiziert, die mit dem Mozzarella, der von Generationen von Käsemeistern überliefert wurde, Milchprodukte mit einem unverwechselbaren Geschmack herstellen. Hier wird die gesamte Produktion von Büffelmozzarella aus Kampanien, Ricotta, Käse und allen anderen Milchprodukten respektiert. In der Tat ist die Produktion vollständig manuell. Das bedeutet weniger Produktionsvolumen, aber ausgezeichnete Qualität, ohne Kompromisse, eine Garantie für Geschmack und Authentizität für den Endverbraucher und vor allem Respekt vor der Tradition. Der Mozzarella der Caseificio Artigianale Esposito wird von Hand hergestellt und von Hand geschnitten. Die gesamte in der Käserei Esposito verarbeitete Milch stammt von ausgewählten Betrieben in der Sele-Ebene.


Müller Thurgau Alto Adige DOC
Die Südtiroler Reben genießen ideale klimatische und geologische Bedingungen: ein mildes kontinental-alpines Klima mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr; die Alpen im Norden, die die Region vor den kalten Nordwinden schützen, während im Süden die warmen Strömungen des Mittelmeeres und des Gardasees die Reben streicheln. Der weite Temperaturbereich zwischen Tag und Nacht, eine Durchschnittstemperatur von 18° während der Vegetationsperiode und häufige Niederschläge sind die idealen Zutaten für die Ernte hochwertiger und perfekt reifer Trauben. Jede Rebe hat ihren eigenen Boden: vom trockenen Terroir aus vulkanischem Porphyr bis zum metamorphen Gestein aus Quarz und Glimmer, vom Kalk- und Dolomitgestein bis zum Mergel. In dieser Vielfalt von Böden finden sowohl einheimische als auch internationale Reben ideale Wachstumsbedingungen vor. Der Müller Thurgau ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen Riesling und Sylvaner. Der Strauß ist selten und hat grüngelb duftende Beeren. Ein zarter Akzent von Nussbaum ist sein Charakteristikum.


Antike Körner – Hartweizen aus Tumminia
Tumminia ist eine autochthone Weizensorte aus Sizilien, und eine der ältesten in Italien. Es ist ein wenig verbranntes (bzw. wenig verarbeitetes) Vollkorn-Mehl, das viele Elemente von Weizenkeimen und Kleie-Oligo enthält; es hat auch einen hohen Proteingehalt und einen niedrigen Glutenindex. Ein Produkt, das sehr gut zum Backen geeignet ist, mit dem das berühmte Schwarzbrot von Castelvetrano hergestellt wird. Wer das Vergnügen hatte, es zu probieren, wird den Duft und Geschmack dieses Brotes nie vergessen. In diesem Fall ist das Mehl reich an etwas dunkler gefärbten Fasern. Sie können aber auch tolle Pizzen machen! Vollkornkekse aus Tumminia Zutaten: 500 g Tumminia-Mehl 150 g Butter 2 Eier 150 g Braunzucker Backpulver 50 g Yoghurt Zitronenschale Das Tumminia-Mehl in die Schüssel der Planetarien geben und die Hefe und die in kleine Stücke aufgeweichte Butter dazugeben. Die beiden Zutaten mit dem Schneebesen verarbeiten, dann die Eier, den Rohrzucker und die geriebene Zitronenschale und den Joghurt dazugeben. Alle Zutaten zu einem glatten und festen Teig verrühren. Den Teig über das Backpapier in einem ca. 5 mm hohen Teig mit einer Schablone ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180° 15 Minuten goldbraun backen. Kekse in einer Dose oder einem Glas aufbewahren.


Macelleria Mastra Alebardi: die Kunst des Messers seit 1802
Die Alebarden rühmen sich des Titels der ältesten Metzgerei in der ganzen Lombardei und behalten im Laufe der Zeit ihre Spezialisierung auf das Schlachten bei. Die Fleischerei Alebardi wählt ihre Tiere der piemontesischen Rasse Fassona (nur Weibchen) aus, die sie auf dem Land südlich von Brescia mit traditionellen Methoden aufziehen und mit Familienrezepten züchten, die es erlauben, gesundes und saftiges Fleisch mit einem sehr geringen Fettanteil zu erhalten. Die Schlachtung findet in der Metzgerei statt. Neben Fleisch bietet die Metzgerei Alebardi eine Auswahl der besten und repräsentativsten Produkte der regionalen gastronomischen Tradition des Landes Franciacorta, die ausschließlich von in Italien aufgezogenen und von der Metzgerei Alebardi geschlachteten Schweinen hergestellt werden. Schweine, die für die Wurstproduktion bestimmt sind, werden einzeln so verarbeitet, dass die Nährstoffe des Fleisches nicht verändert werden.


Candonga Erdbeeren – Hochwertige Erdbeeren aus Basilicata, Italien
Candonga unterscheiden sich von anderen Erdbeeren durch ihre Knusprigkeit und Süße, was sie einzigartig macht. Die Wärme des Südens und die Fruchtbarkeit des Metapontinischen Landes verleihen der Erdbeere von Lucania einen starken und unverwechselbaren Charakter. Konsistent und aromatisch, leuchtend rot in der Farbe, gekennzeichnet durch einen intensiven Duft und längliche konische Form, ist die Candonga eine Erdbeere, die ihr Bestes in der Ebene von Metapontino gibt. Es hat auch organoleptische Eigenschaften und ernährungsphysiologische Eigenschaften, die in Europa und der ganzen Welt anerkannt und geschätzt werden. Sie ist auch eine der haltbarsten Erdbeeren: Sie behält ihren Nährwert und ihre organoleptischen Eigenschaften lange Zeit.


Fruchtsäfte "FrullaBio" 80% Frucht.... 100% Geschmack! Nur Bio-Früchte.... gemixt und trinkfertig.
Die Philosophie, die den Bauernhof Punto Verde leitet, ist der Respekt der Natur und der biologischen Vielfalt. Die Wahl von Bio erfüllt die Suche nach authentischen Aromen, in unseren frischen Früchten gesund, leuchtende Farben und schmackhaft, kultiviert mit großer Aufmerksamkeit und strengen Kontrollen, die Durchführung von spezifischen Behandlungen und gezielt mit Produkten, die von der Spezifikation erlaubt. Es handelt sich um eine teurere Art des Anbaus, aber die Ergebnisse in Bezug auf Qualität, Geschmack, Zufriedenheit und Gesundheit sind unbestreitbar. Auf dem Gebiet von Savignano sul Panaro, einer kleinen Stadt mit 9.000 Einwohnern in der Provinz Modena, erstreckt sich der Betrieb Punto Verde über 10 Hektar Land, das Tradition und modernste Techniken des ökologischen Landbaus vereint. Kirschen, Durons, Pflaumen, Aprikosen, Birnen, Äpfel und Pfirsiche sind einige der Spezialitäten, zu denen Erdbeeren, Feigen, Kürbisse, Tomaten und anderes Gemüse hinzukommen.


Roter Thunfisch: Filet, Tarantello und Ventresca jetzt verfügbar
Roter Thunfisch ist der beste. Am meisten geschätzt für die Qualität seines Fleisches ist zweifellos der im offenen Meer gefangene Rote Thun. Das Fleisch von Rotem Thun wird in drei Arten von Filets unterteilt: Filets, Tarantello und Ventresca. der Bauch ist der wertvollste Teil eines Thunfisches, besonders bei großen Exemplaren. Es hat einen höheren Fettgehalt, was es besonders zart und schmackhaft macht. Tarantello liegt auf halbem Weg zwischen Filet (dorsaler Teil) und Ventresca: es ist weicher als Filet, ohne die fettigere Konsistenz der Ventresca zu erreichen, die ihren Geschmack nicht verliert.


Lugana Ca‘ dei Frati: ein junger und frischer Wein, der immer überrascht.
Der Lugana Doc ist ein weißer Stillwein, der aus den Trauben „Trebbiano“ (oder „Turbiana“, auf lokalem Dialekt) herstammt, in dem Gebiet von Lugana (Gardasee). Der Saft der Trauben, die mit ihrer ganzen Schale gepresst werden, wird "weiß" vinifiziert, d.h. gefiltert und in Stahlfässern vergoren: die in der Frucht natürlich vorhandenen Hefen und die hinzugefügten Saccharomyceten verschlingen den Zucker des Weins und verwandeln ihn in Düfte und Aromen, die die Traube nicht kannte. Er ist sauber, duftend, präzise, mit leichten und zarten Noten von kleinen weißen Blüten und Brennnessel, Aprikose und unreifen Mandeln. Wir können es mit kalten und warmen Vorspeisen begleiten, vorausgesetzt, es ist leicht und mit wenig Würze, erste Gänge in Brühe und Hülsenfrüchtesuppen, mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Temperatur, nicht kalt, von Service, Beilagen von Gemüse gebacken und gefüllt, und, nach Wahl, Fisch aus unserem Gardasee, gekocht, gedünstet und gegrillt.


Schinken aus Parma: ein der bekanntesten Produkte des „Made in Italy“
Das Ergebnis der Fertigkeit der Salzmeister und der trocknen und erlesen Luft zwischen den Hügeln in der Nähe von Parma, wo das Produktionsgebiet liegt. Die Einzigartigkeit dieses Territoriums, ein extrem begrenztes Land, besteht in den klimatischen Bedingungen, die perfekt für eine natürliche Reifung sind: das Ergebnis ist die unverwechselbare Süßlichkeit des Schinkens aus Parma. Der „Prosciutto di Parma“ ist ein gutes, gesundes und echtes Produkt. Seit jeher benutzt man kein Konservierungsmittel und keinen Zusatzstoff: Der Schinken aus Parma ist ein schmackhaftes und total natürliches Produkt.


Burrata, Stracciatella, Mozzarella: apulische handgemachte Produkte
Die handwerkliche Verarbeitung mit dem handwerklichen Geschick des traditionellen Käsers, der die Echtheit des Produktes garantiert. Die Stracciatella ist ein typisches Milchprodukt aus Apulien und Basilikata. Um eine gute Stracciatella zu erhalten, muss die Creme sehr frisch sein. Es ist milchig-weiß, ohne Schwarten, hat eine faserige Struktur und keine Augen. Der Geschmack ist frisch und leicht säuerlich, mit einem delikaten Geruch. Die Stracciatella wird mit Mozzarella aus Kuhmilch hergestellt. Der Mozzarella Fior di Latte wird aus der Koagulation von im Wesentlichen frischer Kuhmilch gewonnen, die auf eine Temperatur von 35° gebracht wird, dann wird das natürliche Lab hinzugefügt, um den Quark zu bilden. Die Mozzarella vaccina wird jeden Tag vom Käsemeister nach apulischer Handwerkstradition mit Latte und Wanne gesponnen, alles wird in Drainagebecken für die Entwässerung eingetaucht, so dass die Teigwaren für die Spinnerei bereit sind. Die Form des' Fior di Latte' ist variabel, rundlich, geknotet und geflochten. Die"burrata", die Königin der Milchprodukte, ist das Ergebnis eines geduldigen Prozesses der manuellen Verarbeitung, sie sieht aus wie ein kleiner "Beutel", ein weicher Teig, der eine gute Dosis von "Stracciatella" enthält, eine delikate Mischung aus frischem Mozzarella-Sahne gehackt. Der Geschmack ist maßgeblich für die Zubereitung von "Stracciatella" verantwortlich, die eine gute frische, weiche Cremigkeit aufweisen muss.


Gragnano, die Stadt der Pasta IGP
Diese Paste, die aus der Hartweizengrießmischung mit Wasser aus dem Gragnano-Aquifer gewonnen wird, hat eine strohgelbe Farbe mit glasartigem Bruchabschnitt und hat typischerweise ein faltiges, homogenes Äußeres ohne Schnitte und Blasen. Die gute Festigkeit der Küche garantiert einen Mangel an Klebrigkeit und eine allgemeine Gleichmäßigkeit, was ihr einen würzigen Geschmack mit einem starken Hauch von Hartweizen verleiht, was sich auch im Geruch von reifem Weizen bestätigt. Die Gragnano-Nudeln sind ernährungsphysiologisch gesehen zweifellos ein ausgewogenes Nahrungsmittel. Die Teigwaren von Gragnano werden in vier Phasen hergestellt, die alle auf dem Gebiet von Gragnano und der Provinz durchgeführt werden, um den Angaben der Marke I.G.P. zu entsprechen. und die dazugehörige Spezifikation.


La cinta di Guido
Die Aufzucht von Tieren erfolgt in der Regel in freier Wildbahn auf einer Fläche von einigen Hektar. Die Tiere (etwa zweihundert) werden im Alter von drei Jahren von Metzgern geschlachtet, wenn sie 150/180 kg erreichen. Das Fleisch wird dann zu einfach erhabenen Wurstwaren verarbeitet. Um ähnliche Ergebnisse zu erzielen, ist es notwendig, über das Wohlergehen der Tiere nachzudenken, und Guido gewährt diesbezüglich keine Ausnahmeregelungen! Wurstwaren, die streng nach der Tradition der authentischsten toskanischen Norcineria hergestellt werden. Das Unternehmen ist Mitglied des sogenannten Schweineschutzkonsortiums "Cinto Toscano D. O. P." und garantiert die Rückverfolgbarkeit des Endprodukts von Cinta Senese.


Am Ufer des Gardasees gelegen, widmet sich der Betrieb Pilandro der Pflege der Reben und der Produktion von Weinen von hervorragender Qualität.
Im Herzen von Lugana, am Ufer des Gardasees gelegen, widmet sich der Betrieb Pilandro der Pflege der Reben und der Produktion von Weinen von hervorragender Qualität. Die Pilandro-Weine sind tief mit ihrem Territorium verbunden und erhalten dadurch den frischen Geschmack, der sie auszeichnet. Um diese unverletzliche Verbindung intakt zu halten, werden die Trauben mit allem Respekt behandelt und unter völliger Abwesenheit von Sauerstoff verarbeitet. Die Gärung des Mostes erfolgt bei kontrollierter Temperatur, wodurch die intensivsten Charakteristika und die klar definierten Aromen eines jeden Weines zur Geltung kommen. Sechzehn Hektar Plantage umgeben den Keller, in dem Trauben der exklusiven Produktion der Firma verarbeitet werden. Die Weine: Lugana Doc Rosato, Barbera Doc, Barbera Doc Centanni, Bardolino Settant‘anni, Merlot Doc, Lugana Brut Charmat, Brut metodo Classico Passito. Schnaps von Lugana Bianca, Klassischer Schnaps, Gereifter Schnaps, Höniglikör


Der Safran
In Italien wird Safran in kleiner Quantität in Abruzzen, Sardinien, Toskana und Lombardei angebaut. In Lombardei wird Safran in kleinen Grundstücken (normalerweise zwischen 50 und 300 qm) angebaut. Es geht um den Blütenstempeln von Crocus Savitus, aus der Familie der Iradacee. Die Blumen sind violett, die Blätter sind lanzettförmig und die Pflanze blüht im Herbst. Cerchi nel grano ist ein aufstrebendes landwirtschaftliches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Safran spezialisiert hat, einem Produkt, das sich gut für das Klima Norditaliens eignet. Das Produkt ist frisch und sehr rein; angebaut in Azzano Mella (Bs), am Fuße des Monte Netto. Die Kultivierung, von der Pflanzung der Zwiebel bis zur Ernte, erfolgt im Einklang mit der Natur unter Einsatz von Biotechnologien in der völligen Fremdheit des Einsatzes von Chemikalien.


Parmigiano Reggiano, hergestellt mit echten Zutaten und Leidenschaft.
Per Definition ist Parmigiano Reggiano ein Hartkäse aus Kuhmilch, dem berühmtesten Käse der Welt. Heute, wie in der Vergangenheit, produzieren die Käsemeister diesen Käse weiterhin mit der hochwertigen Milch des Ursprungsgebietes (um ein Kilogramm Parmigiano Reggiano zu erhalten, 14 Liter hochwertige Milch aus dem Ursprungsgebiet), natürlichem Lab, Salz und ohne Zusatzstoffe, in Handarbeit und mit der gleichen Leidenschaft und Treue. Parmesankäse ist von Natur aus laktosefrei. Die natürliche Reifung macht den Parmesankäse leicht verdaulich und entwickelt eine Komplexität von außergewöhnlichen Aromen und Geschmacksrichtungen. Sehr gut, hochverdaulich, absolut natürlich.


Fassona aus Piedmont
Die Piemontesische Rasse ist die italienische Rasse par excellence, und sie ist eine autochthone Rasse. Das heisst, dass alle die Kühe in Italien geboren sind und gezüchtet werden. Fleisch auf höchstem Niveau, zart, mager und fettarm, aber von ausgezeichneter Ernährungsqualität. Fiorentina aus Fassona Piemontese sehr zart und delikat im Geschmack. Fiorentina ist außergewöhnlich groß und reicht von 1,4 KG bis 2,6 KG. Die Fiorentina wird zum Zeitpunkt der Bestellung frisch geschnitten. Unbedingt auf dem Grill mit Feuer und Glut kochen. Das Filet ist in diesem Fall der edelste und zarteste Teil des Tieres, und ist sehr groß. Der weiche und schmackhafte Tagliata erfordert ein schnelles Garen auf einem Teller oder Grill. Der „Priesterhut“ ist der Muskel der Schulter des Rindes, leicht mit Fett durchzogen. Ideal für gekochtes, gebratenes und gedünstetes Fleisch und für das berühmte „Manzo all‘Olio“ aus Rovato.


Lagrein: der König von Südtirol
Die Weinrebe Lagrein ist autochthon in Südtirol, aber auch in dem ganzen Etschtal verbreitet, wo sie die hohe Temperaturschwankungen nutzt, um intensive und erlesene Düfte zu entwickeln. Es geht um einen Weinstock, der spät reift, und der traditionelle Pergola-Anbau weicht nun dem Spalier-Anbau. Dieser Wein wird als Roséwein (Kretzer) oder Rotwein vinifiziert. Der Lagrein ist ein vollmundiger, fruchtiger, warmer, harmonischer Wein mit kräftigen Tanninen, die von der langen Reifung in Fässern dominiert werden. Pfeffer und Lakritze sind zu erkennen, aber sie werden immer von einer warmen Frucht begleitet, die den ganzen Mund umhüllt. Dieser feurige Rotwein wird in dem ganzen Südtirol hergestellt, aber sein bevorzugtes Territorium ist Gries, in der Nähe von Bozen, wo einmal das Herz des Lagrein lag. Es ist ein Wein, der typischerweise gut zu Fleisch passt und sich perfekt für amerikanische Grillzubereitungen wie Roastbeef, Rippchen mit Barbecue-Sauce, gegrillte Lammkeule, gezogenes Schweinefleisch, Rinderbrust, aber auch Knödel und gebackene Lasagne eignet.


Für eine perfekte Pizza zuerst muss man die beste hochwertige Produkte... die den Unterschied machen.
Pizzas, die mit einzigartigen Produkten hergestellt wurden, fachmännisch studiert und zusammengelegt, sind im OIP-Katalog enthalten. Frisches Gemüse, Wurstwaren und Käse, die Sie auch für die Herstellung der Pizzas verwenden können, die Sie auf dieser Seite sehen.


Panciuc Pasticceria Aliverti: ein uraltes handwerkliches Rezept
Der Paniuc, der in mehreren Varianten angeboten wird, stammt aus dem handwerklichen Rezept des Panettone, das auf der Verwendung von Sauerteig und Zutaten von höchster Qualität basiert und so zu einer echten piemontesischen Exzellenz wird. Eine Mischung aus Düften und Aromen, eine Emotion, die den Gaumen mit ihrem eleganten und raffinierten Geschmack und ihrer unglaublichen Feinheit erobert. Es wird vorgeschlagen mit: kandierten Braunen, mit karibischem Rhum 7 Jahre alt getränkt ; Birnen und Schokolade, mit Birnenlikör getränkt; orange, mit Grand Marnier getränkt; mit Moscato Passito di Strevi D. O. C. getränkt; Zitrone aus Sorrento IGP, mit Zitronenlikör getränkt.


Mortadella Favola: die erste und einzige Mortadella der Welt, die in der natürlichen Rinde eingepackt und gekocht wird.
Favola ist die erste und einzige Mortadella der Welt, die in der natürlichen Rinde eingepackt und gekocht wird. Der Teig besteht aus sehr erlesenen Schweineschnitten, die feinsten, die eine natürliche rosarote Farbe ergeben. Darüber hinaus kommt das Fettschmalz ausschließlich aus dem Rachen, sowohl wegen seiner Härte als auch wegen der Eigenschaften, die es für den Gaumen hat, höher als ein Fett aus einem anderen Schnitt. Weitere Zutaten sind Akazienhonig, der den vollen Geschmack unterstützt. Ein glutenfreies, fettarmes, daher bekömmliches und leichtes Produkt, ohne Zusatz von Polyphosphaten und Milchderivaten, ohne Glutamat und ohne GVO.


Raschera Dop - La Bruna
Die RASCHERA DOP La Bruna, die ausschließlich aus roher Kuhmilch hergestellt wird, hat eine minimale Reifezeit von einem Monat, die immer in den Höhlen von sehr feuchten Steinen durchgeführt wird, und hat einen eleganten, delikaten und duftenden Geschmack. Nicht nur als Tafelprodukt, sondern auch als Zutat in der Küche geschätzt, eignet es sich besonders gut zum Schmelzen und kann daher zur Zubereitung von schmackhaften und cremigen Risottos verwendet werden. Hervorragend auch als Beilage zu gekochtem Gemüse oder in gemischten Salaten gewürfelt, wird die Raschera auch gerne für die Zubereitung von exquisiten Fondue, Vol-au-vent, Salzgebäck verwendet. Er passt zu strukturierteren Weißweinen und zu mittelkräftigen Rotweinen.


Tradizione Masciarelli beginnt mit der Auswahl der besten Rohstoffe seines Territoriums, wie z.B. Hartweizen, Dinkel, der in der WWF-Oase und den reinen Gewässern des Majella-Nationalparks produziert und geerntet wird.
Pastificio Masciarelli arbeitet mit Sorgfalt und Leidenschaft nur ein Pastaformat auf einmal; es werden kreisförmige Ziehmaschinen verwendet, weil sie im Vergleich zu linearen Maschinen die Pasta nicht belasten, und sehr niedrige Temperaturen, um die 40 Grad, für ca. 48 Stunden, unter Berücksichtigung der Zeit, die jedes Format benötigt. Das ist ein grundlegendes Detail: Durch den extrem süßen Trocknungsprozess wird das Wasser nach und nach entfernt und die Pasta nicht verbrannt, so dass der Grießgeschmack erhalten bleibt.


Cà Maiol: Der Wein “Lugana”
Der landwirtschaftlicher Betrieb befindet sich in einer herrlichen Gegend, die sich zwischen den Moreniche Hügeln, südlich des Gardasees, genau im Herzen des Anbaugebietes von Lugana erstreckt. Die große Kellerei ist der maximale Ausdruck der Firmenphilosophie: Technologie und Innovation, um ein Produkt zu garantieren, das sich in ständiger Entwicklung befindet, aber nach alter Tradition hergestellt wird. Die ausgedehnte Ebene, die sich südlich des Gardasees erstreckt und an die Moreniche-Hügel grenzt, weist einen kalkhaltigen Boden der Natur auf, der mit einem kompakten Lehm überzogen ist. Hier ist das Klima immer mild und leicht belüftet, die Niederschläge sind nie zu aggressiv und Temperaturschwankungen kaum wahrnehmbar. Dieses Gebiet ist bekannt dafür, dass es das Land von Lugana ist. Lugana ist ein Weißwein, der typischerweise in der Gegend südlich des Gardasees auf einem besonderen, fruchtbaren und sehr lehmigen Boden produziert wird. Dank des milden Seeklimas sind diese Ländereien zu einem idealen Ort für den Anbau einer autochthonen Mono-Rebe mit einzigartigen Eigenschaften geworden: der Trebbiano di Lugana oder Turbiana, der dem Gaumen einen Weißwein von delikatem Geschmack und unverwechselbarer Frische verleiht, ein Wein, der ein echter Ausdruck des Territoriums ist, aus dem er stammt.


Lumé: Italienische Weinbergschnecken, die nach der Methode des vollständigen biologischen Kreislaufs gezüchtet werden.
Die Weinbergschnecken der gastronomischen Linie Lumè wurden ausschließlich in Italien geboren und gezüchtet, und zwar in drei kleinen, aber funktionellen landwirtschaftlichen Wirklichkeiten, die sich in Lumacoop zusammenschlossen: die "Lumacheria dell'Olmo di Boscaini Derek "(Mantua), " La lumaca emiliana "(Bologna) und "Azienda Agricola Ilio" (Langhirano, Provinz Parma). Die Weinbergschnecken werden nach der Methode des vollständigen biologischen Kreislaufs aufgezogen, d. h. sie verbringen ihr ganzes Leben in unseren Betrieben, und es wird ein strenges disziplinarisches Protokoll befolgt, das zwischen den drei Unternehmen untersucht und vereinbart wurde. Die Hauptnahrungsquelle für Weichtiere ist die Vegetation auf der Grundlage von Kohl und Bohnen, die in dem für sie rekonstruierten Lebensraum vorhanden sind; sie wird regelmäßig mit Futtermitteln auf Getreidebasis und pflanzlichen Produkten - ohne GVO - gefüttert, die nach einer speziellen Rezeptur hergestellt werden, die von spezialisierten Ernährungswissenschaftlern untersucht wurde. Es werden nur die zartesten Weinbergschnecken ausgewählt und verarbeitet, die keine lange Kochzeit benötigen, was die wichtigen organoleptischen und nahrhaften Eigenschaften des Fleisches untergraben würde. Die Verarbeitung erfolgt handwerklich in einem familiär geführten Laboratorium mit CE-Zertifizierung, mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit für die Qualität und Herkunft (alles italienisch!) der Rohstoffe, die in jedem einzelnen Rezept die Mollusken des Landes begleiten.


Acquerello - Schmackhafter, reichhaltiger, gesünder, gesünder Reis
Es sind 20 delikate Schritte nötig, um Reis „Acquerello“ zu erhalten. Zuerst die Schraube, die immer noch als die beste Methode gilt, um Reis durch Reiben von Körnern aufzuhellen. Der Rohreis wird mindestens ein Jahr lang in Silos bei einer kontrollierten Temperatur unter 15° C gelagert. Stärke stabilisiert sich und verteilt sich beim Kochen weniger, und jedes einzelne Korn erhöht die Aufnahmefähigkeit der Gewürze. Die Knospe ist der lebenswichtige Teil des Reises und enthält die meisten Vitamine und Spurenelemente. Während der Verarbeitung wird die Knospe vom Korn getrennt, aber dank eines patentierten Verfahrens in Acquerello wird sie wieder eingesetzt, um den Geschmack von weißem Reis mit den Nährstoffen von Vollkornreis zu verbinden.


Pastificio Setaro
Sein Geheimnis? eine beharrliche Verbundenheit mit der Tradition, die es auch heute noch ermöglicht, die Produktion mit Bronzeziehmaschinen von 1930 und langsamen Trocknungsverfahren mit einer kontrollierten Temperaturregelung von Hand durchzuführen. Die handwerkliche Trocknungsmethode von Pastificio Setaro bewahrt die organoleptischen Eigenschaften der Teigwaren und garantiert ihren ursprünglichen Geschmack.


Torre d'Orti ist Ausdruck der Liebe zu seinem Territorium und zum Weinanbau.
Der Torre d'Orti liegt im sogenannten "Großen Valpolicella" und ist Ausdruck der Liebe zu seinem Territorium und zum Weinanbau. Die Beschaffenheit des Bodens ist merkwürdig: Torre d' Orti ist der Punkt, an dem die für das klassische Valpolicella typische rote Erde Platz für das weiße Kalksteingestein lässt, das einen guten Teil der Komposition des Bodens des erweiterten Valpolicella ausmacht. Zusammen mit der Höhenlage der Weinberge verleiht dies den in der Kellerei produzierten Trauben ein sehr wichtiges Merkmal für die Herstellung von Weinen mit großer Struktur: niedriger pH-Wert und Säuregehalt, wobei das Gleichgewicht zwischen Alkohol, Gerbstoffstruktur und Fruchtfleisch gewahrt bleibt. Die Lese erfolgt von Hand, in mehreren Phasen, um die für die Weinbereitung am besten geeigneten Trauben auszuwählen und die besten Trauben in den Keller zu bringen. Schließlich erfolgt die Weinbereitung durch eine Technik, die handwerkliche Tradition und technologische Innovation miteinander verbindet.


Aceto Balsamico di Modena IGP: ein weltweit geschätzter Essig
Aceto Balsamico di Modena kann nur in den Provinzen Modena und Reggio Emilia hergestellt werden. Hier ist die Anwesenheit von Trauben stark, die durch die richtige Konzentration von Zucker und Säure charakterisiert sind. Modena und Reggio Emilia sind Länder mit einem typischen semikontinentalen Klima, das durch den Einfluss der nahen Adria gemildert wird. Diese Bedingungen begünstigen die Entwicklung der einheimischen Essigflora, die einen entscheidenden Einfluss auf die Reifung und den Alterungsprozess des Balsamico-Essigs aus Modena hat. Es wird aus fermentiertem Traubenmost gewonnen, mit Zusatz von gereiftem Essig und Weinessig, der dann in Holz gereift wird. Er zeichnet sich durch sein delikates, anhaltendes Aroma, seine angenehme und harmonische Säure, seine intensive braune Farbe, seinen Essiggeruch mit holzigen Noten und seinen bittersüßen und ausgewogenen Geschmack aus.


Campofilone, Betrieb aus den Marken, der getrocknete Eierteigwaren mit geschlossener Kette herstellt.
Campofilone kontrolliert die gesamte geschlossene Kette: Es verwendet Hartweizen aus eigener Produktion, den es in den Marken anbaut und in gekühlten und unbehandelten Silos lagert; die Eier sind die Bio-Eier der 6.000 Hühner, die es auf dem Boden aufzieht, gefüttert mit nicht gentechnisch veränderten Edelgetreide, auch diese Eigenprodukte.


Italienischer Barista: "Die besten Kaffeesorten der Welt mit Nespresso-kompatiblen Kapseln".
Der italienische Barista analysiert, selektiert und testet feinen Kaffee. Die Weisheit der handwerklichen Erfahrung für eine italienische Röstung, die unseren Kaffee unvergesslich macht. Piazza di Spagna ist unsere Cremoso Top Espresso-Mischung: Wir haben in kompatiblen Nespresso-Kapseln eine Mischung aus Kaffee, geschickt verarbeitet, um die romantische, elegante und unnachahmliche Atmosphäre der Piazza di Spagna in Ihre Tasse zu bringen. Ein Espresso mit einem würzigen und intensiven Aroma, angenehmen Noten von geröstetem Brot und einem anhaltenden Nachgeschmack von Kakao. Die Piazza di Spagna, ein Juwel des päpstlichen Roms, hat einen barocken und raffinierten Kaffee inspiriert. Intensität: 8. Piazza Navona ist der italienische Ristretto, in Nespresso-kompatiblen Kapseln. Die Mischung, die durch die Verschmelzung der besten Arabica-Bohnen mit dem richtigen Hauch von Kaffee von Robusta-Qualität gewonnen wird, lässt Sie die Schönheit des römischen Platzes erleben, wo die Herausforderung zwischen Anmut und Robustheit hintereinander her ist. Die Piazza Navona verkörpert das Gleichgewicht zwischen Zartheit und Körperlichkeit, um ihre weichen und anhaltenden Noten am Gaumen zu hinterlassen. Intensität: 7 Intense Napoletano - Piazza del Plebiscito ist ein vollmundiger und kräftiger Kaffee in Nespresso-kompatiblen Kapseln. Die Mischung ist reich an Kaffee von Robusta-Qualität und bietet dem Gaumen einen runden Geschmack, ein warmes und umhüllendes Aroma, eine Emotion, die man teilen kann, wie diejenige, die von der Piazza del Plebiscito inspiriert wurde. Intensität: 9. Delicato Arabica - Piazza San Marco ist der charmante Kaffee in kompatiblen Kapseln Nepresso. Zartes Arabica, mit einem köstlichen und süßen Geschmack und Aromen, mit einem angenehmen Nachgeschmack, der reich an bunten Düften ist. Piazza San Marco ist eine Verflechtung von gemeißelten Harmonien mit Raffinesse. Auf der venezianischen Piazza klingt noch immer die Stimme der Legenden von furchterregenden und geheimnisvollen Landschaften nach, das die Besucher, die mit Füßen getreten werden, nicht verändern. Markusplatz, tausend und tausend Kaffee und eine Emotion. Intensität: 7 Decaffeinato Piazza del Duomo ist der entkoffeinierte Kaffee in kompatiblen Kapseln Nepresso. Unser Decaffeinato ist die ideale Lösung für Kaffeeliebhaber, die dieses Vergnügen zu keiner Zeit aufgeben wollen.


Roter Knoblauch aus Nubia, sizilianisches Herz
Der rote Knoblauch aus Nubia is eine Knoblauchvarietät, die sich durch eine intensive rote Farbe der Tuniken und einen überdurchschnittlichen Gehalt an Allicin auszeichnet. Allicin ist die Substanz, die für die pharmakologischen Eigenschaften des Knoblauchs verantwortlich ist, und es ist diese Substanz, die dem Produkt sein Aroma und seinen charakteristischen intensiven Geschmack verleiht. Tatsächlich wirkt Knoblauch der Entwicklung bestimmter Bakterien entgegen, hilft bei der Vorbeugung zahlreicher infektiöser Formen, da er das Immunsystem stimuliert. Dank des hohen Gehalts an Allicin weist der rote Knoblauch aus Nubia die Besonderheiten dieses Produkts auf, und zwar in größerem Maße als Knoblauch aus anderen Gebieten. Nubia ist ein kleiner Ortsteil in der Gemeinde Paceco, der sich an den Hängen des Monte Erice, vor den Egadi-Inseln befindet, umgeben vom Meer und den Salzwiesen (letztere geschützt durch das Riserva Orientata delle saline di Trapani e Paceco, verwaltet vom WWF).


Bresaola Black Angus – Salumificio Rigamonti
Die Bresaola Black Angus – Salumificio Rigamonti ist ein einzigartiges und unnachahmliches Produkt, das aus einer antiken Produktion stammt, deren Verwahrer und Meister die Salamifabrik Valtellina ist. Die "Rigamonti-Methode", die von Generation zu Generation weitergegeben wird, basiert seit jeher auf der Auswahl des besten Rindfleischs, der Auswahl hochwertiger Gewürze und einem langsamen und geschickten Reifeprozess. Bresaola ist heute als eines der modernsten Produkte und "Kult" der internationalen Küche anerkannt, sehr vielseitig und für jede Jahreszeit und jeden Verzehr geeignet. Kombiniert mit Salaten, frischem Obst und Käse im Sommer oder mit Suppen und Fondue im Winter, kann Bresaola zu jeder Tageszeit genossen werden.


Gorgonzola, Italiens berühmtester Kräuterkäse
Nur zwei italienische Regionen sind gesetzlich und traditionell für die Herstellung von Gorgonzola-Käse zuständig: Piemont und die Lombardei. Nur Milch von Milchviehbetrieben in diesen beiden Regionen kann für die Produktion und damit für die geschützte Ursprungsbezeichnung (D.O.P.) verwendet werden. Gorgonzola ist ein strohgelber weißer Rohpastenkäse, dessen grüne Streifen auf den Kräuterprozess, d. h. die Schimmelbildung, zurückzuführen sind. Cremig und weich, mit einem besonders leicht würzigen Geschmack, der süße Typ, der stärkere und stärkere Geschmack ist der würzige Typ, dessen Paste grasiger, fester und krümeliger ist. Die Reifung dauert mindestens 50 Tage für die süße Sorte und mehr als 80 Tage für die würzige Sorte. Süß oder scharf, sollte er bei Zimmertemperatur gegessen werden, begleitet von Honig, Marmelade, Senf, frischem Obst oder rohem Gemüse.


Franciacorta Mosnel: seit fünf Generationen, verwandel wir unsere Trauben in Emotionen
Alle die Weingärten (70% Chardonnay, 15% Weißes Pinot und 15% Schwarzes Pinot) liegen auf einem einzigem Mikrobereich, mit einer Mindestdichte von 5000 Pflanzen pro Hektar, eine spezielle Aufmerksam für die Eindämmung des maximalen Ertrags pro Sorte, Pünktlichkeit und Geschwindigkeit bei der manuellen Ernte und pneumatischen Pressung; diese sind die Elemente, die den Franciacorta Mosnel einzigartig machen. Alle Franciacorta Mosnel bleiben mindestens ein Teil der Gärung in Holz. Franciacorta Mehrjahresweine enthalten Weine aus früheren Ernten, um den Mosnel-Stil konstant zu halten. Ein Stil, der durch die geschickte Verwendung von Holz im Millesimatismus die Besonderheiten des einzelnen Jahrgangs hervorhebt.


Ribera Orange Vorteile Eigenschaften
Die blonden Orangen von Ribera (Washington, Navel, Vanille) werden auf den sonnigen Böden Siziliens angebaut, wo das Klima einen natürlichen Reifeprozess ermöglicht; sie zeichnen sich durch ihre Süße und einen eher niedrigen Säuregehalt aus und sind daher für diejenigen, die an Darmerkrankungen im Allgemeinen leiden, leicht verträglich. Die Orange von Ribera enthält viele antioxidative Substanzen, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen; sie ist reich an Vitamin A, B1, B2, Vitamiana C, Mineralsalzen und Zuckern und hat daher viele heilende, diätetische und kosmetische Eigenschaften. Die Orange der Ribera, führt eine entgiftende, verdauungsfördernde und schützende Wirkung der Blutgefäße, sowie harntreibende und antihämorrhagische Wirkung aus. Es hat eine schützende Wirkung gegen Krankheiten wie Bronchitis, Angina pectoris und Rheuma, aber auch gegen sehr schwere Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Krebs. Blonde Orangen spielen eine sehr wichtige Rolle in der täglichen Ernährung, da sie über ausgewogene Nährstoffkomponenten verfügen, die leicht assimiliert und leicht verdaulich sind. Er kann frisch als Obst oder Saft verzehrt werden. Geeignet für den Einsatz in der Küche bei der Zubereitung von Aperitifs, Digestif, ersten und zweiten Gängen. Ausgezeichnete Orangensalate, Süßigkeiten und Desserts. Nicht minder vernachlässigbar ist die Rolle der Orangen in der Kosmetik: Ein mit Saft oder Orangenpulpe imprägniertes Tuch im Gesicht wirkt bremsend auf Falten und Hautalterung und macht sie strahlender.


Flos Olei 2018: Öl aus Gardasee von Comincioli unter den 6 besten der Welt
Der landwirtschaftliche Betrieb Comincioli in Puegnago, nur einen Steinwurf vom Mythos entfernt: Mit 99 von 100 Punkten kommt er dem ersten Platz im Flos-Olei-Führer 2018 nahe, der fast tausend Öle aus aller Welt schätzt.


Kaufen Sie Italienisch und unterstützen Sie unsere Mitarbeiter: zu Weihnachten ein Pandoro "Melegatti"
"NoisamoMelegatti" (Wir sind Melegatti). Es begann mit diesem Hashtag, gefolgt von "NataleConMelegatti" (Weihnachten mit Melegatti), der Sammlung von Arbeitern (neunzig Festangestellte plus 220 Saisonarbeiter) des gleichnamigen und berühmten Unternehmens San Giovanni Lupatoto in der Provinz Verona, um den Arbeitsplatz zu retten. Das Unternehmen wurde, wie es leider geschieht, durch eine Krise gefährdet, die in den letzten Monaten eine mehr als hundertjährige Erfolgsgeschichte beinahe beendet hatte, die 1894 begann, als Domenico Melegatti den Namen und das Rezept des Pandoro patentieren ließ.


Beppino Occelli: ein Beispiel für italienische Exzellenz in der Welt der Butter und des Käses.
Am Fuße der Marittimpratie-Alpen liegt das Land des landwirtschaftlichen Betriebes Beppino Occelli: Almen, Felder, Wälder und Ställe. Die Käse "Beppino Ocelli" haben immer die Entwicklung des Geschmacks verfolgt, vom berühmten Tuma dla Paja bis zum sehr seltenen Escarun Käse, der einstimmig als authentische und unnachahmliche Delikatesse betrachtet wird. Seit fast einem Jahrhundert hat die Würzung von Valcasotto eine Tradition, die in den Alpen verwurzelt ist. In der Dunkelheit der Keller arbeitet die Zeit mit Luft und Wasser zusammen, um den Käse zur vollen Reifung zu bringen. Erfahrene Handwerker drehen regelmäßig die Formen, untersuchen sie, streicheln sie, massieren sie bis zu dem Tag, an dem sie bereit sind, an den Tisch gebracht zu werden. Die besten Käseformen werden dann in kleinere Kellereien zur Verfeinerung überführt. Das besondere Mikroklima und der Kontakt mit bis zu 12 verschiedenen Hölzern begünstigen die Entwicklung von Schimmelpilzen: weiß, rosa, orange oder grünlich. Der endgültige Geschmack des Käses wird verstärkt und wird einzigartig. Beppino Occelli Butter wird aus entrahmter Zentrifugencreme aus rein italienischer Milch hergestellt.


Pasta Bossolasco ist aus einem Traum mit Großbuchstaben entstanden: die Herstellung einer qualitativ hochwertigen handgemachten Pasta mit Getreide, das ausschließlich im Piedmont angebaut wird.
Der gesamte Weizen, aus dem die hausgemachten Teigwaren von Bossolasco hergestellt werden, wird auf den Feldern in Savigliano, in der Nähe von Cuneo, angebaut. Die Wahl des Rohmaterials ist der Schlüssel zu einem ausgezeichneten Produkt durch die Auswahl von drei Hartweizensorten mit hohen Qualitätsstandards. Aus der geschickten Mischung von drei verschiedenen und sich ergänzenden Körnern finden Sie die richtige Mischung für einen Grieß mit hohen organoleptischen Eigenschaften. Die handwerkliche Verarbeitung der Teigwaren erfolgt unter Beachtung der Zeit eines langen und langsamen Trocknungsprozesses, auch wenn dies eine Verringerung der Produktionsausbeute bedeutet. Nur die Langsamkeit kann alle Eigenschaften des Rohstoffs schützen. So warten die kurze Pastaformen auf den Holzrahmen, die langen bleiben an den Fässern hängen. Die Trocknungsphase ermöglicht es, die besten Qualitäten jedes Formats zu bestimmen: Jedes Format hat seine eigene Zeit, Methode und Temperatur.


Eine Familie von Prosecco, aus Valdobbiadene und Cartizze, die sich auf die Zahl 8 als Symbol des Unendlichen bezieht.
Der Weinberg Ottopiù ist das Ergebnis eines Projekts, das auf die Verbindung von Zeitgenossenschaft und Tradition abzielt. Eine Familie von Prosecco, Valdobbiadene und Cartizze, die sich auf Nummer 8 als Symbol der Unendlichkeit, der Widerspiegelung des Geistes in der Welt und des Unermesslichen bezieht. Eine Zahl, die als Symbol der ewigen Jugend definiert wurde. Das gleiche, das die 8 Personen repräsentiert, hartnäckig, hartnäckig, hartnäckig und motiviert, die eng mit der Realisierung dieses Projekts verbunden sind. Oder die Minuten, die das Sonnenlicht braucht, um die Erde zu erreichen, die Rebe, ihre Trauben, immer 8. Hinzu kommt ein Mehrwert (+), der durch die Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Energie repräsentiert wird, mit der man die höchste Qualität anstrebt und diese schöne Idee der Welt bekannt macht. Die Ergebnisse sind beachtlich, es sind alles parfümierte Weine mit intensivem Geschmack, aber nie mit einem Cloying, mit immer engen Enden. Sie hinterlassen einen sauberen Gaumen und erinnern an die Düfte der Frucht.


Die Kirschtomate aus Piennolo del Vesuvio DOP ist ein der ältesten und typischsten Produkte der kampanischen Tradition
Die Besonderheiten dieser Kirschtomate aus Piennolo del Vesuvio sind eine dickere Schale, eine starke Verbindung zum Stiel, eine hohe Konzentration von Zucker und Säure: deswegen sind diese Früchte lange haltbare Produkte, die ihre organoleptische Eigenschaften nicht verändern. Diese Besonderheiten sind strikt mit den pedoklimatischen Faktoren des Territoriums verbunden: hier ist der Boden vulkanisch, deswegen bestehet er aus pyroklastischem Material der Eruptionen des Vesuvs. In dieser besonderen Umwelt, erreicht die Qualität der Tomaten die Exzellenz. Die Reichhaltigkeit von organischen Säuren bewirkt die „Säuerlichkeit“ des Geschmacks, das Merkmal dieser Kirschtomaten aus Vesuv. Ein anderer wichtiger Faktor, außer der genetischen Besonderheit, ist die umweltfreundliche Anbaumethode: das bedeutet - zum Beispiel - weniges Wasser für die Bewässerung, eine sehr wichtige Sorgfalt in einem geschütztem Gebiet, wie der Nationale Park des Vesuvs. Die Kirschtomate aus Piennolo del Vesuvio DOP, dank ihre Eigenschaften und ihre Vielseitigkeit, ist eine gründliche Zutat der kampanischen und neapolitanischen Küche.


Käse „Casarrigoni“
Die Marke „Casarrigoni“ identifiziert die Käse die diese Familie auf den Bergen herstellt und reifen lässt, nach den strikten Regeln der Käsetradition des Valtaleggio. Die Käse werden mit Baumwollstoff aufgerollt und ruhen in Kisten aus Kiefer, um die ideale Temperatur zu halten. Sie werden jede Woche handgewaschen mit Wasser und Salz aus Sizilien. Jeder Käse braucht und folgt eine genaue Reifenzeit. Hier die Werte eines Territoriums werden einzigartige Käse.


Arca Gualerzi: eine Geschichte des Geschmacks in Parma
Langhirano ist ein legendärer Ort für italienische Schinken und Wurstwaren: seit Jahr 1924 werden hier die typische Wurstwaren aus Parma hergestellt. Arca Gualerzi bringt die handwerkliche Tradition und avantgardistische Verarbeitungstechnologie zusammen. Entlang der Produktionskette, vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt, garantieren konstante Kontrollen die Qualität und Sicherheit der Wurstwaren.


Panettoni Fiasconaro: 36 Stunden natürliches Aufgehen
Das Merkmal der Backenwaren Fiasconaro ist sicherlich das natürliches Aufgehen, ein langsamer Prozess, der 36 Stunden dauert. Das natürliches Aufgehen beginnt in der „Mutter“, ein Kern von eingesäuerten Teig, dem man Wasser und Mehl hinzufügt. Es geht um eine Methode, die seit jeher sich erneuert aber mit dem selben Rhythmus, und die Fertigkeit erfordert, um erfolgreich zu sein. Das Geheimnis dieses Teigs, ist dass man keinen Fremdstoffe und kein Konservierungsmittel benutzt, dennoch ist das „Leben“ des Produkts sehr lange. Der Teig, der durch diesen Prozess aufgeht, bietet einzigartige Qualitätseigenschaften, zum Beispiel besondere Leichtigkeit und Wohlgeruch.


Gambero Rosso: die schwarze Linse aus Leonforte, eine der besten Linsen in Italienische
Die schwarze Linse aus Leonforte ist eine alte Kultivierung, typische des Hügellands in der Nähe von Enna (Sizilien). Der Betrieb Agrirape hat die Kultivierung wieder aufgenommen, und sie machen alles in Handarbeit, von Saat bis zum Pulen. Die lange Bearbeitung garantiert ein besonderes Geschmackserlebnis. Die rohen Linsen sind mittelgroß und karbonschwarz, aber mit Kochen bekommen sie eine braune Farbe und ein wahrhaftiges Aussehen. Der Geruch erinnert an Niederwald, mit Noten von Melisse. In dem Mund, ein reicher, erlesener Geschmack, mit langem Abgang, und ein wichtiger Nachgeschmack. Die schwarze Linse aus Leonforte passt sehr gut zu Fischgerichten, und die schwarze Farbe macht sie auch im Aussehen besondere.


An Weihnachten etwas exquisites schenken!
Die wunderbare Verbindung zwischen Weihnachtstradition und hochwertigen önogastronomischen Produkten. Hunderte hochwertige Produkte und die größte Auswahl an Weinen, um alle die Bedürfnisse zu befriedigen und den Pack persönlich zu gestalten, mit weihnachtlichen Farben und Dekorationen. Unsere Weihnachtspacken sind das ideale Geschenk für weit entfernte Freunden und Verwandten: Wir versenden europaweit, und Sie können die Pakete mit Glückwünsche persönlich gestalten.


Landwirtschaftlicher Biobetrieb Adamo: Neues Öl 2017, Willkommen zurück!
Von heute an ist das neue biologisches extrareines Olivenöl Adamo 2017 verfügbar. Die kalte Extraktionsmethode macht dieses Olivenöl ein biologisches, extrareines Olivenöl mit außerordentlichen organoleptischen Eigenschaften. Farbe, Geschmack und Verdaulichkeit für jedes Gericht. Im Jahr 1913 gegründet, heute folgt der landwirtschaftlicher Biobetrieb Adamo den Regeln des biologischen Landbaus.


La Marca, Land des Prosecco
„Marca Trevigiana“ ist ein sehr faszinierendes Territorium, das Hügelland am Fuße der Voralpen von Treviso (50 km weit von Venedig), wo heute man zwei wichtige Ursprungsbezeichnungen identifiziert: Prosecco DOC und Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG. Eine Vielzahl von suggestiven und charakteristischen Landschaften: das Gebiet der DOCG-Bezeichnung ist eine privilegierte Umwelt für die Traubenkultivierung, und erstreckt sich über die Hügel von Conegliano und Valdobbiadene, deren Boden schwierig zu anbauen aber auch faszinierend ist. Eine Landschaft von Weingärten auf Steilhängen oder flachen Geländen, von den man kleinen suggestiven Stücke des Dorfs sehen kann, mit einem angenehmen Klima (der Sommer ist warm aber nicht schwül). Die wichtige Temperaturschwankung zwischen Tag und Nacht in diesem Territorium ist die ideale Voraussetzung um frischen, wohlriechenden und erlesenen Spumante (italienischen Schaumwein) herzustellen. In der Ebene, mit kieshaltigem Boden, produziert man hauptsächlich internationalen Varietäten mit weißen Bären, wie Chardonnay, Grau- und Weißburgunder und Sauvignon, die wohlriechende und erlesene Weine erzeugen, geeigneten zum Moussieren. 2017 - Preis Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG - Extra Dry GOLDMEDAILLE


La Torrente: eine Marke, die als Garantie für Qualität und Echtheit bekannt ist
Seit jeher gibt La Torrente Acht auf der sorgfältigen Kontrolle der Produktionskette: von den Tomaten (die nur aus italienischen Kultivierungen ohne GVO herkommen) bis der Bearbeitung und der Verpackung des frischen Produkts während der Produktionszeit. Auf die Tische der ganzen Welt stellt La Torrente den Duft der italienischen Tomate in allen seinen Formen: passierten Tomaten, Tomatenmark, geschälten Tomaten, Kirschtomate bis zu der spezielle „Riserva“ von Tomaten „San Marzano“ DOP aus Agro Sarnese Nocerino, gewidmeten zu Don Peppe Torrente. Von der Auswahl der 100% italienischen Tomate bis zu der Sorgfalt für Nahrungssicherheit, mit pausenlosen Analysen des Bodens, wird alles in jeder Produktionsphase kontrolliert, um die beste Qualität auf den Regalen im Supermarkt den Verbrauchern zu garantieren.


Gli Aironi – Reis ist der Schwerpunkt
Gli Aironi Riso&Co bietet Reis aus eigenem Anbau: Arborio, Baldo, Carnaroli, Rosso Selvatico, Venere Nero, Vialone Nano, die in der Nähe von Vercelli angebaut werden. Die Körner werden durch eine steinerne Schälmühle bearbeiten: Das Ergebnis ist ein leichtes Entspelzen der Körner, die rau und reich von Nährstoffen bleiben. Nach diesen Prozessen, findet eine strickte Auslese statt, nach Farbe, Reinheit und Dimension der Körner. Die Wahl der Firma ist in Qualität zu investieren, weltfreundliche Kultivierungen anzubauen, und traditionellen, hochwertigen, autochthonen Varietäten wieder zu entdecken.


Andrea Pirlo „Sein Weingut heißt Pratum Coller“
Das Weingut heißt Pratum Coller und liegt in Capriano del Colle, Provinz Brescia. Das Wein (rotes oder weißes), das hier hergestellt wird, ist 100% biologisch und umweltfreundlich. Die umweltfreundliche Herstellung erlaubt die Erhaltung aller der organoleptischen Eigenschaften, die Herabsetzung der Umweltverschmutzung und den Schutz des Verhältnisses zwischen Natur, Territorium und der natürlichen Reifungszeit. Für diesen Betrieb ist wesentlich, einen Dialog zwischen dem Territorium und den Leute einzuführen, die Geschmäcke von Generation zu Generation zu überliefern, und Verkostungen eines guten Weins, reiches in Geschichte und Hingabe, zu schaffen. Andrea Pirlo hat diesen Weg gewählt, wegen der Liebe und der Hingabe für Wein und Land. „In jeder hochwertigen Flasche gibt es den Schweiß und den Glaube, bestimmten Ergebnisse im Lauf der Zeit zu erreichen, mit totalen Achtung vor dem Weingarten.“


Italienischer Barmann analysiert, auswählt und testet hochwertigen Kaffee und Tee.
Die Rösterei liegt in Gorizia, Friaul Julisch Venetien. Hier ist die Tradition des italienischen Kaffees ist seit jeher verankert. Die Mischungen haben die Namen der wichtigsten italienischen Plätze. Roma – Piazza Navona, italienischer starker Kaffee (ristretto): Eine Arabica-Mischung mit einer Note von Qualität „Robusta“, für einen Kaffee, dessen Sanftheit im Mund erhalten bleibt. Roma – Piazza di Spagna, cremiger Top-Espresso: Ein Kaffee, dessen Geschmack gewürzt und intensiv ist, mit Noten nach Röstbrot und mit einem lang anhaltenden Nachgeschmack nach Kakao. Ein erlesener und feiner Geschmack. Venezia – Piazza San Marco, erlesener arabischer Kaffee: mit einem feinen und sanften Aroma, und einem reichen, angenehmen Nachgeschmack. Milano – Piazza Duomo, entkoffeinierter Kaffee: für den, der den Genuss des Kaffees liebt, ohne Koffein, mit einem süßen, intensiven und ausgewogenen Geschmack. Die Kapseln sind kompatibel mit den Maschinen „Nespresso“ und „Nescafè Dolce Gusto“.


Klassische Panettone und Pandoro Corsini bei uns eingetroffen
Ein „Signor Panettone“ produziert von Corsini, ein Unternehmen die sucht nur die besten Zutaten aus und legt besonders auf die natürliche Hefe großen Wert. Der Teig für einen Corsini Panettone muss mindestens zwei ganze Tage gehen. Der Teig ist gelb und von weicher Konsistenz. Auch dieses Jahr sind die Panettone ofenfrisch bei uns eingetroffen. Corsini bietet verschiedene traditionelle und innovative Varianten an: der klassische Panettone, Panettone ohne kandierte Früchte, Panettone mit Schokolade und Panettone mit Aprikosen und Pandoro.


Der Limoncello ist ein italienischer Likör aus Zitronenschale, der weltweit sehr bekannt ist.
Der Limoncello erstehet aus einem echten Rezept, mit Zitronenschale, Wasser, Alkohol und Zucker. Die Geschichte des Limoncello ist voll von Anekdoten und Legenden. Sorrento, Amalfi und Capri streiten über seine Urheberschaft. Innerhalb so wenigen Kilometer, beanspruchen drei Dörfer die originale Herstellung des Limoncello seit vielen Generationen. In Capri, man behauptet dass die Ursprung dieses Likörs mit der Familienschicksale des Unternehmens Massimo Canale, der im Jahr 1988 die Marke „Limoncello“ registrierte. Limoncello (oder „Limoncino“) ist der ideale Likör nach dem Essen, mit Obstsalat, mit Eis oder Süßes. Seine gelbe Farbe und sein unverkennbarer Geschmack machen Limoncello einen der beliebtester Likören.


Der bekannte Chefkoch Vissani: „Strachitunt ist der bessere Käse der Welt“
Vor einigen Jahre behauptete Chefkoch Vissani dass Strachitunt der bessere Käse der Welt sei. Strachitunt kommt aus Valtaleggio her: Es geht um einen Blauschimmelkäse mit zwei verschiedenen Bruchen, die einzeln bearbeiten werden. Das Ergebnis ist ein runder Taleggio mit erlesenen blauen Maserung. Strachitunt wird durch eine einzigartige Technik herstellt: die zwei Molke werden schichtweise gegoßen. Der „kalte“ Bruch wird aus der Abendmilch hergestellt, und dann in einer sporenreichen Umgebung in Leindwandstreifen abtropfen lassen. Die Morgenmilch, auch „heiße Bruch“, ruht nur 20 Minuten. Die zwei Bruche, kalte und heiße, werden gebrochen und auf einenderer in zylindrischen Formen gelegt. Diesen Käse kann man wunderbar mit Reis, Ravioli, hochwertigem Fleisch, als Soße sowie als geschmolzener Käse kombinieren, aber wie alle erlesenen Käse, wird er am besten mit Brot und Wein genoßen.


BioColombini: biologische Tomatensoße
Die biologische Tomaten „BioColombini“ werden frische geerntet. Tomatenmark, passierte Tomaten und Tomatensoße werden mit traditionellen Methoden zubereitet, nach dem alten Rezept der toskanischen Kochkunst. Diese Produkte werden so wenig als möglich bearbeitet, um alle die Eigenschaften der neu geernteten Tomate zu halten. Die passierte Tomaten sind ideal fürs Essen, das eine längere Kochzeit braucht. Die Tomaten werden mit der Hand geerntet, und haben den erlesenen Geschmack und starken Duft der toskanischen Kochkunst. Das biologische Tomatenmark, mit einem starken Duft und einem erlesenen Geschmack, wird nach dem alten Rezept produziert, nach traditionellen Produktionsmethoden. Das Tomatenmark ist ideal für langsame Kochzeit oder fürs Backen, aber um allen den Geschmack zu würdigen, soll man es mit Pizza oder Bruschetta probieren. Gewürzte Tomatensoße „BioColombini: Frische Tomate mit Gewürzen, Karotten, Sellerie und Zwiebeln, für ein echtes und schmackhaftes Produkt. Biologische Tomatensoße mit Basilikum, für einen starken Duft, der alle die Speisen aufwertet. Biologische Tomatensoße mit Paprikaschote, eine reizende Alternative um deine Rezepte zu würzen.


Alte sizilianische Körner Tummìnia – Russulidda – Maiorca
Historische Weizen aus Sizilien, wie die Varietäten „Timilia“ (Tummìnia) und „Maiorca“ (Mjorca) und Russulidda, werden mit biologischen Methode angebaut und bearbeitet, um alle die Ernährungseigenschaften zu halten. Neben der Abwesenheit von GVO, werden diese Körner mit Steinen gemahlen, um den Kein, die Vitamine, die Mineralsalze – die das Produkt gesunderes und verdaulicheres machen – zu halten. Sie sind ideal für die Zubereitung von süßen und salzigen Backwaren, oder Pasta. Die alten Körner sind antike Varietäten, echte und originale, die keine Änderung erlitten haben, um die Leistung zu steigern.


Ist das möglich, mit einem Food-Blog zu verdienen?
Wenn du diese Wörter liest, haben wir dich kontaktiert oder hast du uns online gefunden. Unserer Zielpunkt, als OIP, ist italienische hochwertige Nahrungsmittel zu promoten. Neben unseren vielen Aktivitäten, wollen wir Blogger und Kochfreunde miteinbeziehen und ihnen die dingliche Möglichkeit geben, einen zweiten Beruf zu haben… oder, mit Hingabe, einen hauptsächlichen Beruf! Wenn du ein Food-Blogger bist, oder werden willst, lies dieses Artikel: Der Weg steigt an, und erfordert Einsatz, aber wir können dir helfen!


Masseria dello Sbirro „Willkommen zurück Pomodorino del Piennolo del Vesuvio DOP“ - ab heute wieder auf unserer Webseite verfügbar.
Die „Pomodorini del Piennolo del Vesuvio DOP“ sind eines der ältesten und typischsten Produkte der kampanischen Tradition. Ein frisches Produkt ohne Konservierungsstoffe, das per Hand nach der typischen Tradition der Region um den Vesuv verarbeitet wird. Die Besonderheiten des „Pomodorino del Piennolo del Vesuvio DOP“ sind die feste Schale, die Festigkeit, mit der die Tomate am Stiel sitzt, der hohe Zucker- und Säuregehalt und der Gehalt an anderen löslichen Feststoffen, die diese Tomate so besonders für eine lange Konservierung eignen, ohne, dass die organoleptischen Eigenschaften sich verändern. Diese Besonderheiten werden vor allem von den mikroklimatischen Bedingungen, die so typisch für dieses geographische Anbaugebiet der Tomate sind, bestimmt. Die Böden vulkanischen Ursprungs bestehen aus Tuffstein und wurden durch die Vulkanausbrüche des Vesuvs und des Somma gebildet.


Landwirtschaftlicher Betrieb Pasquale Pelissero – Piedmont, Langhe. Neive: „Krone“ Vinibuoni d‘Italia 2017
Der landwirtschaftliche Betrieb Pasquale Pelissero sorgfältig pflegt seine Weingärten, und benutzt für den Wein ausschließlich seine Weintraube. Die Weine werden nach die Tradition bearbeitet, in Fässer (25-30 hl) aus französischen Eichenholz.


Pexto: Pesto für Liebe – italienische Exzellenz
Pexto, in seinem Laboratorium in Genua, hat die historische Rezepte der ligurischen Tradition entwickelt und aktualisiert, wie genuesisches Pesto und genuesisches Pesto ohne Knoblauch. In allen diesen Varianten, werden die frische Produkte „Pexto“ mit hochwertigen Zutaten gemacht. Qualität ohne Kompromisse: Parmigiano Reggiano (Reifezeit 27 Monaten) aus Bergmilch, extra reines Olivenöl (einer geschichtsträchtigen Ölmühle in Ligurien), Nüsse, Pinienkerne und Knoblauch (die aufmerksam auswählt werden), unnachahmliches, genuesisches frisches Basilikum (g.U.). Die lange Erfahrung garantiert die perfekte Methode der Bearbeitung.


Jetzt offiziell! Der Gorgonzola ist natürlich laktosefrei
Die Nachricht ist offiziell, nach dem Experimentieren des Consorzio Gorgonzola mit der Zusammenarbeit des Centro di Ricerca CREA in Lodi. Tatsächlich, heute ist das Beisein dieses Zuckers eine sehr wichtige Information für den Endverbraucher. Der Laktosegehalt im Gorgonzola liegt unterhalb der „Natürlich-Laktosefrei-Grenze“ für Käse des Ministeriums (< 0.1 g / 100 g). Das Consorzio di Tutela hat dieses Ergebnis sich erwartet und gestützt. Fortan kann jede Firma die Aufschrift benutzen, vorausgesetzt, dass die Analysen des Produkts das Ergebnis der Forschung bekräftigen.


Bäckerei Astori: Erforschung und Wiederbelebung von alten Varietäten von biologischen Korn
Alle Körner werden mit biologischen Methoden bearbeitet, und das Mahlen wird durch verschiedene Verfahren vollbracht: Für die weiße Mehle benutzt man Walzwerke, aber für vollkörnige Mehle benutzt man Mahlsteine mit langsamer Drehung. In dieser Bäckerei fügt man nur Mehl dem Sauerteig hinzu. Zuerst wird der Teig mit Langsam-Drehung-Machinen bearbeitet, dann mit Händen und zuletzt gären die Brotleibe auf Holzbretter. Nach dem Backen im Holzofen, werden die Brote in Körben kalt. Neben einem großen Auswahl von verschiedenen Broten, aus weißen und vollkörnigen Weizenmehl, aus Hartweizen, Dinkel, Roggen, Kamut oder Zerealien, produziert die Bäckerei auch Grissini, Kekse, Zwiebacke, Taralli, alle mit biologischen Rohstoff.


Mantellassi: Botschafter des Morellino
Die Kellerei Mantellassi liegt in der Nähe von Magliano, Toskanien, nicht weit von ihren Weingärten und der See. Es bedeutet dass – für die Traubenlese – die Weintrauben schneller die Kellerei reichen können, um alle ihre Eigenschaften zu bewahren. Die Weingarten erstecken sich auf die Hügel des Bauernhofs; es handelt sich besonders um Sangiovese, poi dai vitigni Alicante, Cabernet Sauvignon, Morellino, Merlot, Canaiolo Nero, Malvasia Nera, Ciliegiolo, Vermentino Bianco, Sauvignon Bianco. Der Bauernhof hat in signifikanter Weise zu der Bildung der geschützte Ursprungsbezeichnung von Morellino di Scansano beigetragen. Die Weinproduktion folgt technologischen Standards, um ihre Umweltbelastung zu reduzieren und ein gesundes und echtes Produkt zu schaffen.


Die handwerkliche Käserei Esposito, erfahrene Hände praktizieren die alte Gewerbe der Käserei mit weisen Gesten
Esposito arbeitet in der Käsereisektor seit 30 Jahre. In der handwerklichen Käserei Esposito, erfahrene Hände praktizieren die alte Gewerbe der Käserei mit weisen Gesten, die die Meister seit Generationen überliefern. Hier wird die ganze Herstellung der kampanischen Büffelmozzarella, der Rikotta und der allen Käsen eingehalten, ohne die Regeln des globalen Markts zu folgen. Tatsächlic, wird die ganze Herstellung handgearbeitet. Es impliziert, dass das produktive Volumen kleiner wird, aber die Qualität exzellent wird, ohne Kompromisse, um das Geschmack, die Echtheit und die Befolgung der Tradition zu garantieren. Die Mozzarella der handwerklichen Käserei Esposito ist aus Eigenproduktion, und wird mit Händen geschnitten. Die handwerkliche Käserei Esposito benutzt nur Milch von ausgewählten Farmen, die auf der Piana del Sele liegen. Jede Phase der Hertstellung wird eingehalten, um ein einzigartiges und echtes Produkt zu machen, dessen Geschmack unverkennbar ist.


Sardinen und Anchovis von Agostino Recca
Die Geschichte eines Betriebs, der seit vier Generationen gesalzene Sardinen und Anchovis produziert. Der Betrieb liegt in Sciacca, in dem Industriegelände Santa Maria, mit einer Anstalt von 3000 qm. Hier ungefähr fünfzehn Saisonarbeiter bearbeiten den Fettfisch, sobald man ihn auffischt, um die einzigartige Eigenschaften und die rosarote Farbe zu garantieren. Die Firma bearbeitet nur italienischen Anchovis – Spezies engraulis und engraulis encrasicolus – die normalerweise man auf der Höhe von Sciacca auffischt. Der Fisch erreicht bei Nacht die Anstalt und wird sofort bearbeitet.


Der landwirtschaftlicher Betrieb Mancini hat immer seine Äcker bebaut, als ein strebsam Erzeuger.
Man benutzt nur zertifizierte Sämerei und die Varietäten, die am besten den Zielpunkten der Qualität der Pasta antworten und die am besten den pedoklimatischen Bedingungen der Äcker, um ein umweltverträglich Erzeugung zu garantieren. Die Saat findet in der besten Zeit statt, mit der richtigen Menge der Sämerei für jede Varietät – abhängig von den Bedingungen jedes Feldes – und mit der geeigneten Werkzeugausstattung für jede Situation. Der landwirtschaftlicher Betrieb Mancini, von der Ähre zu dem Tisch, garantiert – mit beständigen Analysen – die Nachverfolgbarkeit und die Abwesenheit von chemischen Resten. Außerdem, hebt die Handarbeit die Eigenschaften des Rohstoffs hervor. Jede Varietät, die Mancini anbaut, hat ihre Wesensart und Geschichte, und hat verschiedene Größe, Farbe, Gluten- und Proteingehalt, Produktionspotenzial. Man kennt die Stärke und Schwachheit jeder Varietät.


Pietracupa - glatte, rassige, hochgradige Weine: die große ausdrucksvolle Seele der Kampanien.
Die Geschichte von Pietracupa fängt am Beginn der Siebzigerjahren an, wenn Peppino Loffredo ein Eigentum auf dem Hügel Montefredano, in der Nähe von Avellino, übernahm. Eine Rückkehr zu dem Land, um Fiano herzustellen. 1999 schlug alles um, mit Sabino – dem Sohn, und das Projekt „Pietracupa“ brach an. Die Kellerei „Pietracupa“ leitet jetzt Carmine Valentino, ein bekannter Experte von kampanischen Weißweinen und ein großes Taurasi. Das Fiano wird herum die Kellerei angebaut, auf ungefähr einem Hektar von lehmaltigen-kalkartigen Erde; das Greco produzieren die Weingärten der nähen Santa Paolina, ein Gebiet mit großen Weinveranlagung, das hochwertige Weine beseelen kann.


Teigwarenfabrik Bossolasco – hochwertige Pasta aus Eigenproduktion, von in Piedmont angebauten Weizen.
Spaghetti, Penne, Trenette, die auf Bronze gezogenen werden, sind rau und porig, deswegen die Soße besser aufhalten. Die Darre ist spezifisch für die Qualitäten jede Form: Jede hat ihre Zeit und Art und Temperatura. Wie der Weizen braucht neun Monaten zu reifen, hat die Bearbeitung der Pasta aus Eigenproduktion keine Heile. Nur Langsamkeit kann die Eigenschaften des Rohstoffs behalten. So die Penne warten an hölzernen Rahmen, die Spaghetti hängen von Rohren, bis sie fertig sind, um die beste Geschäfte zu erreichen, von den besten Chef gekocht zu werden, und eine einzigartige Erfahrung dem Geschmackssinn zu schenken.


Der Lakritz
Der Lakritz ist der Wurzelextrakt des Echten Süßholzes (Glycyrrhiza glabra), einer Pflanze aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Man benutzt den Lakritz als Magenbitter, Schleimlösend, Antiphlogistikum für Husten, Halsschmerz und Sodbrennen, aber auch Nackenschmerzen und kann auch als weiches Laxativ benutzen werden. Der Lakritz kann auch für den Blutdruck helfen, weil er den Blutdruck höher macht. In der Küche benutzt man am meisten den Lakritz für Süßigkeiten, aber sein bitter-süßes Geschmack spielt eine immer wichtigere Rolle auch mit salzigen Gerichten. Mit der Lakritzwurzel zubereitet man Soßen für Fleisch oder Fisch, aber auch kauzige Speise, z.B. Risotto mit Lakritz.


Famiglia Planeta. Ein Wein, viele Weine
Planeta stellt sechs Arten dar, um ein Territorium in sechs verschiedenen Rahmen auszudrücken. Die Landgüter, in denen der Wein produziert wird – Ulmo a Sambuca (Sizilien), Dispensa (Menfi), Dorilli (Vittoria), Buonvini (Noto), Feudo di Mezzo sull‘Etna (Castiglione in Sizilien), und La Baronia (Capo Milazzo) – entsprechen sechs verschiedenen Auswertungen des Territoriums, alle hochwertigen, die innovativen Inhalten und eine historische Interpretation der sizilianische Weinkunde verbinden.


Masseria Dauna – Apulische geschälte Tomaten
Das Grundelement des Produkts sind frische Tomate, gesunde und reife, von lokalen Bauern. Sie werden handverlesen, und in den nachfolgenden Stunden bearbeiten. Die Tomaten werden eingehend gewaschen, gekocht und handgeschälten, dann sie werden in Gläsern gegossen und mit Bain-Marie gesiedet. Die Tomaten von Masseria Dauna werden nur mit perfekten Reifung handverlesen und dann nach traditionellem Rezept bearbeiten, mit ungekünstelten Zutaten, ohne Konservierungsmittel, um den echten, süßen und starken Geschmack der Tomaten zu bewahren. Zwischen den Konserven können Sie das Kompott, die geschälten ungeteilten Tomaten, die „Spaccatella“ und die Soßen probieren.


Taleggio D.O.P. : ein Käse, den man leben muss
Das Produktions- und Reifegebiet erstreckt sich auf Lombardei (Bergamo, Brescia, Como, Cremona, Lecco, Lodi, Milano, Pavia), Piemont (Novara), Venetien (Treviso). Man benutzt nur Milch von Ställen, die zum Herkunftsgebiet gehören, und die in dem dazu bestimmten Kontrollsystem man finden kann.


Landwirtschaftlicher Betrieb „Adamo“, der sich der Kultivierung von Weinreben und Olivenbäumen durch streng biologischen Verfahren widmet.
Heute widmet sich die ganze Firma der Kultivierung von Weinreben und Olivenbäumen durch streng biologischen Verfahren. Die Böden erstrecken sich auf ein weites Hügelgebiet (ungefähr 75 Hektare), innerhalb des Produktionsgebietes des „Alcamo DOC“. Trotz der Verwendung von modernen Bestellungstechniken, findet die Bewirtschaftung der Olivenhainen und Weingarten unter Beachtung der Umwelt und des Territorium statt – eine notwendige Bedingung, um die biologische Bescheinigung zu erwirken. Die Verwendung nur von Früchten aus eigenen Landgut, zusammen mit der Aufwertung der Kultivierungen, der Kenntnis des Territoriums und dem Familienbrauch, machen diese Firma eine der besten der sizilianischen Landwirtschaft. Vincenzo widmet den Gewerbebetrieb der Erzeugung von Wein und Extrareinen Olivenöl. Tatsächlich das Landgut (ungefähr 75 Hektare) erstreckt sich auf ein weites Hügelgebiet, das 200 m über Normal Null liegt, innerhalb des Produktionsgebietes des „Alcamo DOC“ und des g.U. Olivenanbaugebiete „Valli Trapanesi“


Handwerkliche Teigwarenfabrik „Campo“. Die Pasta „Campo“ wird nur mit sizilianischem Hartweizenmehl und Wasser zubereitet
In der handwerklichen Teigwarenfabrik „Campo“ wird die Pasta mit dem besten sizilianischen Hartweizenmehl produziert, durch das pressen des Teiges durch spezielle Bronzeformen, um eine raue Oberfläche der Pasta zu erhalten, und dann wird langsam mit niederen Temperatur getrocknet. Durch den Willen ein Produkt zu schaffen, das sich von den alten lokalen Rezepten inspirieren lässt, garantiert die Firma die beste Qualität und die Beibehaltung des Geschmacks der Pasta, als ob unsere Großmutter sie handwerklich gemacht hätte, und unter der Befolgung der geltenden Rechtsvorschriften über Lebensmittel. Die Teigwarenfabrik stellt die beste Pastaformen der lokalen Tradition her, z.B. Caserecce, Gnoccoli und palermitanischen Aneletti.


Kellerei „Bisol“: Exzellenz, von der Erde zu dem Glass
Noch heute, wie einst, ist die Qualität des Landes der größter Vorzug und der Mehrwert der Firma. Die Weinberge, die das Unternehmen betreibt, erstrecken sich auf 20 Gutshöfe, die in den renommiertesten Geländen der g.U. liegen. Das Flaggschiff ist der Hektar auf dem Berggipfel „Cartizze“, der preisträchtigste Wiengarten in Italien. Durch einen zyklischen Generationswechsel, vererbt sich „Bisol“ vom Vater zum Sohn weiter, und betrauet die Familienmitglieder mit den Führungsrollen: Eine feste Familieneinheit, die die historische Firma verstärkt.


ORTO MIO „kontrollierte und garantierte Gemüsegarten-Pflanze“
Die Geschichte des landwirtschaftlichen Betriebs „Orto Mio“ läuft 1970 in Forlì an. Seit mehr als 40 Jahren produziert der Betrieb jungen Gemüsegarten-Pflanze, zuerst für den professionellen Markt, und dann, seit Jahr 1990, auch für den Amateurmarkt. Heute produziert Orto Mio ungefähr 150.000.000 Gemüsegarten-Pflanze, mit einer Auswahl von mehr als 350 Varietäten, allen für den Markt der Stadtgarten und der Familiengarten. Die Gemüsegarten-Pflanze, die täglich den Verkaufsstellen geliefert werden, werden in alle Norditalien und Mittelitalien verteilt. Alle die Pflanze „Orto Mio“ werden in verschiedenen Gebieten der Romagna angebaut. Die Firma erstreckt sich auf 25 Ha, alle mit den neuesten Gewächshäusern und in verschiedenen Ortschaften, am Meer oder auf Hügelland. Es ist ein großer Pluspunkt, die Pflanze aufgrund ihre klimatische Bedarfe in verschiedenen Orten anzubauen. Alle die Aktionen der Saat, der Verpflanzung und der Kultivierung werden von unseren hochqualifizierten Personal geführt, mit einem Staff von 5 Technikern: unsere Ziel ist starke und gesunde Gemüsegarten-Pflanze zu erzeugen, sodass alle einfach ihre echte und gesunde Gemüse anbauen können.


Erstklassige Markenpasta
Die säuberliche Auswahl von Rohstoffen, die in Feldern auf den Hügeln in Apulien und Basilicata liegen; Das Weizen wird ohne die geläufige und massige Nutzung von chemischen Düngern angebaut, die die Quantität steigern aber die Qualität abflachen; die Bearbeitungstechnik wird als “pfleglich” bestimmt: Verlängerte und langsamere Kneten, Bronzepressung und -ziehen, Trocknung bei niedriger Hitze. Das erlaubt, den typischen Geschmack zu bewahren, eine natürliche Festigkeit und eine gute Würzungsdurchlässigkeit zu versichern. Die “pflegliche” Bearbeitungstechnik versichert auch die ganze Erhaltung der Nährwerten des Hartweizens; von Generation zu Generation überträgt die Cavalieri Familie ihre Leidenschaft, ihre Pflege und ihre pausenlose Suche nach der höchste Qualität.


In Favignana ist der Fang von Rotem Thunfisch wieder da
In Favignana ist der Fang von Rotem Thunfisch jetzt auch rechtlich festgelegt. Es wird ein der sechs nationalen Anlagen für die so genannte «feste Tonnare» Technik. Die andere befinden sich in Sardinien und Ligurien. Der Vorsitzende der Fangproduktionsgebiet Giovanni Tumbiolo hat es als wichtig bestimmt. "Sizilien hat ihre Tonnare zurück - erklärt Tumbolo - und es ist ein Moment, der man auswerten muss. Unsere Insel hat einfach auch ihre kulturelle und anthropologische Dimension zurück, die mit Geschichte und Traditionen verbunden ist. Unser Gebiet wird auch es bei der Blue Sea Land Veranstaltung aufwerten. Wir haben schon mit den Herstellern von Thunfisch gesprochen. Es ist gut, herauszustellen, dass der Thunfisch in Sizilien nicht nur ein Produkt ist, sondern auch ein Mythos. Man sollte es mehr aufwerten und herausstellen, was es für die sizilianische Seekultur darstellt.""Sizilien hat ihre Tonnare zurück - erklärt Tumbolo - und es ist ein Moment, der man auswerten muss. Unsere Insel hat einfach auch ihre kulturelle und anthropologische Dimension zurück, die mit Geschichte und Traditionen verbunden ist. Unser Gebiet wird auch das bei der Blue Sea Land Veranstaltung aufwerten. Wir haben schon mit den Herstellern von Thunfisch gesprochen. Es ist gut herauszustellen, dass der Thunfisch in Sizilien nicht nur ein Produkt ist, sondern auch ein Mythos. Man sollte es mehr aufwerten und herausstellen, was es für die sizilianische Seekultur darstellt."


Cantina Paltrinieri ist ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb für die Produktion von Lambrusco Sorbara kontrollierte Ursprungsbezeichnung seit drei Generationen.
Als man Cantina Paltrinieri betret befindet sich man in dem gemäßigten Kontrast zwischen alter Tradition und moderner Produktionstechnik. Die Grundaktionen der Weintradition aus Sorbara werden hier pfleglich nach den Regeln in einem umwelt- und benutzerfreundlichen Kontext angepasst.
https://www.youtube.com/watch?v=5EqwZCW3Cls

Aus Leidenschaft und Tradition herkommt in Friaul Julisch Venetien das aus Eigenproduktion landwirtschaftliches Bier Gjulia.


Marco und Massimo Zorzettig, die lange Weinbautraditionen kennen und haben, treten jetzt in Bereich Mikro-Bräu ein, um ihre eigene Saatfelder aufzuwerten: 14 Hektare von Gerste für die Malzproduktion und etwa 2 Hektare Weizen für die Produktion von Weißbier. Das Bräu liegt in San Pietro al Natisone, wo das echte und unbefleckte Wasser von Monte Mia fließt, das sehr wichtig für die Qualität und das Gelingen des Biers ist. Das Bräu ist eigenständig, weil die für di Produktion verwendete Energie aus unerschöpflichen Quellen herkommt.
https://www.youtube.com/watch?v=-rwOKZFyMBQ

Der Castelmagno: der König der Käse aus dem Piemont
Der Castelmagno DOP wird aus Kuhmilch hergestellt, der eventuell kleine Dosen von Schafsmilch oder Ziegenmilch zugeführt werden, welche von 5% bis maximal 20% variieren kann. Die zur Herstellung verwendete Milch wird aus der Verbindung von abends und morgens gemolkener Milch gewonnen, von der Erstere bei niedriger Temperatur aufbewahrt und schließlich durch Auftauchen oder mithilfe einer Zentrifuge entrahmt wird. Die Herstellung der Gallerte erfolgt durch Erhitzen der Rohmilch in Edelstahlerhitzern auf 35- 38°C und die Zugabe von flüssigem Lab. Dann wird die Gallerte auf die Größe einer Haselnuss (in manchen Fällen auf die Größe einer Reiskorns) zerteilt und zwischen 5-30 min unter Molke ruhen gelassen, bis der Bruch schließlich herausgenommen und in Tüchern für 24 Stunden zum Abtropfen gelegt wird. Nach Ende dieser Zeit wird der Bruch in Scheiben geschnitten und in große Plastik- oder Stahlbehälter gelegt, in denen sich die Molke des Vortages oder anderer Verarbeitungen befindet. In dieser Molke wird der Bruch normalerweise für 2-3 Tage gelassen, dann schließlich herausgenommen und fein zerteilt. Dieses Gehackte wird mit grobem Salz gesalzen, in Plastik- oder Stahlformen gepackt und dort 24-48 Stunden gepresst, um das vollständige Austreten der Molke zu erleichtern. Die Reifung dauert normalerweise mindestens 2 Monate und wird in natürlichen Orten oder in frischen und feuchten Zellen durchgeführt.


Campofilone “Die große Geschichte einer ausgezeichneten Firma”
Nach er die handwerkliche Bearbeitung der von den ältesten Hausfrauen des Dorfs gemachte Pasta gelernt hat, Enzo Rossi konnte in seinem Laboratorium ein Produkt nachbilden, der die gleiche Natürlichkeit und die damalige besondere Eigenschaften hat, die im Laufe der Zeit Pasta Campofilone weltweit eine gastronomische Köstlichkeit und ein ausgesuchtes beliebtes Gericht machten. Die Auswahl der Rohstoffe ist grundsätzlich. Die von Enzo Rossi selektierten Hartweizenvarietäten sind keine GVO (gentechnisch veränderter Organismus) und werden angebaut, gebunkert und gealtert ausschließlich in den Marken. Sie haben auch einen höhen Proteingehalt (14%+/- 0,5), der eine exzellente Nahrhaftigkeit versichert. Der benutzte Grieß kommt aus dem Weizenherz in einer Mühle in den Marken und wird biologisch zertifiziert, um den hohe Gluten- und Korngehalt zu bewahren, um die Klebrigkeit zu vermeiden und um die Pasta dicht und kompakt beim Kochen zu versichern. Die benutzte Eier kommen aus Hennen, die nur mit Getreiden ohne GVO ernährt werden, um einen unverfälschten Duft und eine naturreine Farbe der Sonne zu bewahren. Die Produktionstechnik folgt aufmerksam die Tradition der Campofilone Pasta, die durch Generationen überliefert wird, als die Hausfrauen die Blätterteig auf Marmorplatten ausrollten: Dann ließen sie den in Baumwolltuchen umbunden Teig ruhen, um die Feuchtigkeit zu absorbieren; später ließen sie den Teig in luftigen Zimmern trocken werden, um den organoleptischen Wert zu behalten. Bei der Firma Enzo Rossi findet der Teigsproduktionsprozess noch heute bei niedriger Hitze (25°) statt und wird ruhen gelassen, um die Bildung von dem Glutensglitternetz zu versichern. Nachdem wird der Teig einen Blätterteig, den geschnitten und auf viergebogene Küchenpapierbögen gelegt wird. Die letzte Phase vor der Packung ist die Trocknung, die bei niedriger Hitze (unterhalb von 36°) für 20-48 Stunden stattfindet: Das versichert eine einfache Vertraulichkeit der Pasta, eine gute Ergiebigkeit beim Kochen und die Verstärkung der Farben und von den natürlichen Eier- und Grießduft.
https://www.youtube.com/watch?v=a0ur-5b9Ea8

Nocellara del Bellice, schlechthin die sizilianische Olive
"Nocellara del Belice" ist eine Olive, deren Form rundlich ist. Ihre Farbe ist grün, ihr Fruchtfleisch ist sowohl weich als auch dicht und übertragt der Olive ein sanften fruchtigen Geschmack. Sie wird in dem Gebiet von Castelvetrano - in der Provinz von Trapani angebaut. Diesem Gebiet liegt an dem Trinitàsee und neben den Selinunte Tempel, die den Anbau seit mehr als 2600 Jahren schützen. Die mediterrane Brise bevorzugt einen kräftigen Wuchs sowohl der Pflanzen als auch der Oliven. Nach der Tradition werden die Nocellara Oliven handgepflückt, denn sie müssen auf keinem Fall misshandelt werden und auf den Tisch wohlbehalten ankommen. Es ist das einzige Produkt Europas, zwei DOP für die selbe Varietät zu haben: "Valle del Belìce" für Olivenöl (GUCE L. 273 - 21.08.04) und "Nocellara del Belìce" für Tischoliven (GUCE L.15 - 21.01.98). Die "Nocellara del Belice" Oliven, die für Verzehr als Vorgericht oder Beilage bestimmt sind, werden zwischen September und Oktober handgepflückt: Gleich darauf werden sie bearbeitet und konserviert, um die höchste Qualität zu bewahren.


Capichera: Die Ertse in der Welt, die Vermentino in Barrique hertsellen.
Die Weingärten von Capichera befinden sich in der nördlichen Region Sardiniens, die Gallura heißt. Es geht um ein Gebiet, dessen Eigenarten und geologischen Herkünften die typische und reiche von Granit Landschaft bestimmten, woraus man sandige, geschmolzene, sauere (oder auch sub-sauere) Böden bewirkt, die reich von Kalium aber arm an Phosphor und Stickstoff sind. Vermentino ist ein weinkundliches italienisches Vermögen, dessen Gebiet in Gallura - an das Meer liegt. Fabrizio und Mario Ragnedda machten Vermentino ihren besten Wein, indem sie schon in den Achtziger- und Neunzigerjahre die Vorrangstellung in dem italienischen Markt erreichten. Wegen ihrer Geschichte und der Qualität ihrer Weine ist die Firma Capichera als Weltbezug von Vermentino betrachtet. Capichera VT ist einer der höchsten Beispiele des Weißweins von Capichera: Es ist das Geschöpf der Mischung von Weine aus einzigen Weingärten des historisches Landguts. Dieser große Weingarten aus französischen Eichenholz konnte einfach einen einzigartigen und hochwertigen Weißwein generieren.



Bagoss: Der Käse mit einer Spur von Safran
Ein Sennereikäse, der den Alpengerüchen, die bäuerliche Hingabe der Einwohner von Bagolino und die goldene Farbe wegen der Beimischung von Safran bei der Molke ähnelt. Die Bezeichnung von “Bagoss” ist nur für die Käse, die aus roher Kuhmilch (überwiegend Bruna Alpina, Bruna Züchtung) ausschließlich in dem Gebiet der Gemeinde von Bagolino produziert werden.


Albertengo: Beispiellose Klassische Colomba (italienische
Albertengo produziert feine Ostertauben mit Sauerteig ohne Konservierungsmittel und mit hochwertigen Zutaten: Das macht den Wohlgeruch und die Frische von Albertengo einzigartig. Es geht einfach um eine auserlesene beispiellose Klassische Ostertaube.


Natives Olivenöl extra von Oliva Garda Bresciano DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung) - Podere dei Folli
Ein aus in Italien bebauten Oliven produziertes Öl, der einer höhen Güteklasse gehört und direkt nur durch mechanische Methode aus Oliven gewonnen wird. Jede Produktionsphase dieses Öls (von der Ernte, durch das Mahlen bis zu der Abfüllung) ereignet sich inzwischen den geografischen Grenzen von Valtènesi. Es folgt ein Öl, das ein fruchtiges Aroma mit grünen Düften verströmt - z.B. frisches Gras und leichte Blätter, die mit dem bezeichnenden Geruch von süßer Mandel Artischocke verschmelzen. Beim Probieren kann man seine Feinheit spüren: Ein Geschmack von süßer Mandel enthaltet auch eine leichte Nuance von Bitterkeit und Schärfe. Wichtige Nutzen des natives Olivenöls extra: - Verdauungsapparat: Es verbessert die Funktionalität des Verdauungsapparats und der Bauchspeicheldrüse. Es ist heilbringend für Gastritis. - Endokrinapparat: Die Mittelmeerdiät spielt eine große Rolle, um den Diabeten zu verhüten. - Skelettapparat: Es bevorteilt die Aufnahme von Kalzium und die Mineralisierung, deswegen ist es für die Kindernahrung empfohlen. - Krebs: Dank den unzähligen Fettsäuren, die die Oxydation durchhalten, und den Antioxidationsmitteln ist dieses Öl gegen Brust-, Prostata-, Kolon- und Endometriokrebs heilbringend. Alterung: Dank seiner schützenden Aktion für die Zellmembran verhütet es die Zellenalterung. Außerdem hat es einen positiven Einfluss auf die kognitive Wahrnehmung - Hirnalterung von Alten.


Das schwarze Schwein aus Nebrodi ist eine sehr rustikal und alte Rasse aus Sizilien
Das schwarze Schwein ist eine besondere Schweinerasse, die frei lebend gehalten wird und eine Kreuzung aus Wildschweinen und Hausschweinen ist. Die Rasse der schwarzen Schweine von Kalabrien: Sehr rustikal Rasse ist in Gefahr, vom Aussterben aufgrund der langsamen Wachstum und verringerter Fruchtbarkeit (4-6 Geburten pro Wurf). Ist eine laufende Sanierungsplan für dieses Rennen durch den Ausbau von qualitativ hochwertigen Produkten, die von dem Betriebsinhaber und der handwerklichen Herstellung von Wildfleisch gewonnen werden Exzellenzinitiative des PIG: die seltene und sehr renommierten Schweine Schwarzen aus Sizilien.


Im Frühling herrschen die Spargel auf der Tafel
Spargel sind Gemüse, das auf die neue Frühlingszeit hindeuten. Ihr Geschmack enthaltet das Erwachen des Landes. Spargel können von März bis Juni bebaut werden aber je früher sie gepflückt werden desto schmackhafter, duftender und nährstoffreicher sind sie. Es gibt verschiedene Rezepte der italienischen Tradition, wo Spargel oft mit Eier, Butter, Parmesankäse und Soßen in allgemein aufgetischt werden.


Corte Bauernhof: Hochwertige biologische Weine
Die Weingärten der Firma erstrecken sich um die Bauernhof herum - auf den San Luigi Hügeln, die einer der besten Gebieten für die Produktion von Dolcetto Dogliani ist. Die Weingärten stammen aus den Vierzigerjahren und produzieren etwa 40-50 Doppelzentner pro Hektar (die Ordnung von Dolcetto Dogliani sieht 90 Doppelzentner pro Hektar vor). 2002 wurden etwa 1,5 Weingartenhektare (halb Barbera und halb Nebbiolo) mit verschiedenen Unterlagen gemäß dem Grund bepflanzt. Die benutzte Felder waren schon historische Weingärten. Die Pflege für einen biologischen Weingarten braucht nur Grünspan und Schwefel aus Grube - Keinen Dünger und wenigen Kunstdünger: Diese sind einer der Grundlage der biodynamischen und biologischen Landwirtschaft.


Pastificio Masciarelli:
Unsere Pasta wird in echter Handwerkstradition hergestellt. Da wir nur eine Presse haben, wird immer nur ein Format pro Vorgang hergestellt.


Der Rogen ist ein aus Meeräschen- und Thunfischeier hochwertiges Lebensmittel
Dieses hochwertige Lebensmittel, der aus salzigen getrockneten Meeräschen- und Thunfischeier besteht, wird nur in manchen Regionen unseres Landes produziert - z.B. Alghero und Stintino in Sardinien, Trapani und Favignana in Sizilien, und in einigen Städten in Kalabrien und Toskana. Der Rogen hat einen starken Duft und für seine Zubereitung werden die Eier einem langen Trocknungs- und Einsalzungsprozess ausgesetzt. Dann wird den Rogen gepresst, und muss für mindestens 90 Tage ältern. Diese Technik macht dieses Produkt einzig in der ganzen Welt. Die gemeinsamste Weise, Rogen zu probieren: Man kann ihn raspeln - wie macht man mit Käse - oder man kann ihn dünnschichtig schneiden, mit ein bisschen nativem Olivenöl extra und Croûtons ihn aufzutischen oder - noch besser - als Zutat für die Soße eines Pastagerichts benutzten . REZEPT: BLUMENKOHL MIT ROGEN Zutaten: 1 kg Blumenkohl , 40 gr geschnittener Rogen, 3 geschälte Tomaten, Petersilie, Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe, natives Olivenöl extra, Pfeffer. Zubereitung: Den Blumenkohl bissfest im kochendem Wasser sieden, in Stücke schneiden und auf einen Teller legen. Zubereiten Sie die Soße, indem Sie den gehackten Rogen, den Zitronensaft, den Knoblauch, die Petersilie, die geschälte Tomaten und den Pfeffer mixen. Als die Zutaten sich amalgamiert haben werden, das natives Olivenöl extra sacht hinzufügen und amalgamieren Sie weiter. Die Soße dann auf den geschnittenen Blumenkohl gießen und dann tischen Sie auf.


Erster DOC italienischer Marsala Wein: "Ein Likörwein, der aus der sizilianischen Kosten zuerst England und dann die ganze Welt erobern hat.”
Aufgrund der benutzten Weintrauben, der Alterung und anderer Faktoren ist Marsala DOC ein reicher und fülliger Likörwein mit verschiedenen Varianten. Eine erste Unterscheidung belangt die Farbe und die benutzte Weintrauben an: Gold- und bernsteinfarbener Marsala kommt aus den hochwertigen Grillo, Catarratto, Inzolia und Damaschino Weintrauben her und ist einfach hellfarbig. Für rubinroten Marsala benutzt man dagegen schwarze Weintrauben (Pignatelli, Nero d'Avola und Nerello Mascalese). Aufgrund des Zuckergehalts kann Marsala außerdem trocken, halbtrocken oder süß sein. Gemäß den Bearbeitungen und der Alterung erhaltet man Marsala Fine, Marsala Superiore, Superiore Riserva, Marsala Vergine (oder Solares) und Vergine Riserva. Der Produktionsgebiet erstreck sich über die ganze Provinz von Trapani - außer den Favignana und Pantelleria Inseln und auch dem Alcamo Gemeinde.
 Das Gebiet 
Die Provinz von Trapani (oder Freie Kommunale Genossenschaft) liegt im Westen unter den sizilianischen Provinzen - wo die westliche Inselzipfel sich befindet. Im Westen fließt der Sizilienkanal und im Norden das Tyrrhenisches Meer. Die hohe und zerklüftete Küsten werden südwärts flach und sandig. Der 1110 Meter hohe Spalagio Berg nimmt gegen Gibellina und andere Anhöhen die erste Stelle ein. Die Egadi Inseln (Favignana, Levanzo, Marettino) tauchen neben der westlichen Küste auf. Der volkreichste Gemeinde der Provinz ist keine Hauptstadt, sondern ein Städtchen von 80'000 Einwohnern (dessen Hafen an der westlichen Küste liegt), das wegen des Zuges der Tausend 1870 berühmt ist: Es geht um Marsala, das Haus des Marsala Wein und Weinstadt seit 1987. Die Geschichte Die Geschichte des Marsala Weins ist atypisch, es ist der Ausfluss einer singulären Abfolgen von geschäftlichen Geschehen. Im Mittelpunkt dieser Geschichte liegt der englische Händler John Woodhouse: Nach er 1773 den Hafen in Marsala angelaufen hatte, er erholte sich mit seiner Besatzung und trank lokalen Wein, der durch eine Alterungsmethode ("Perpetuum") bearbeitet wurde und dem englischen Händler sehr gefiel. Er wollte einige Fässer zurück nach England bringen, nach er Aquavit für die Reise hinzugefügt hatte. Der Erfolg in England war reich und Woodhouse wollte nach Sizilien zurückfahren, um selbst Wein zu produzieren - und viele englische Unternehmer folgten ihn. 1833 gründete Vincenzo Florio die gleichnamige Kellereien, um Marsala zu produzieren und die Engländer zu konkurrenzieren. Der sizilianische Likörwein erobert bald die ganze Welt und schon 1931 wurden dieses Produkt und sein Produktionsgebiet gesetzlich geschützt. Aus den selben Gründen wurde die “Genossenschaft für die Wahrung des Marsala DOC” 1963 gegründet und 1969 war Marsala Wein das erste italienische DOC Produkt. Paarung Die Farbtöne von Marsala sind viel (von gold- und bernsteinfarben bis rubinrot) und spiegeln seine verschiedenen Nuancen wieder. Ein vielfältiger Wein mit kernigem Geschmack, der sich verschiedene Gelegenheiten und Kombinationen anpasst. So kann ein trockener/Superiore/Vergine Marsala ein wunderbarer Aperitif sein und auch geschmackvolle und gewürzte Käse wie Schafskäse und Gorgonzola paaren. Ebenso kann Vergine Soleras die ideelle Paarung für gewürzte Fisch- und Wildgerichte oder Suppen darstellen. Beim Dessert schmeckt dann Marsala am besten. Innerhalb der sizilianischen Gastronomie sind die Rezepte unzählig, die Marsala als unverzichtbares Hauptzutat einschließen.


Astoria: Kunst des Proseccos
Astoria verteilt die in dem landwirtschaftlichen Betrieb "Tenuta Val De Brun" in Refrentolo (im Herzens des Gebiets DOCG Conegliando -Valdobbiadene) produzierten Weine. Vierzig Hektare, die sich in eines der schönsten Weinbaugebiet Italiens befinden, zeugen von der Sanftheit ihrer harmonischen Hügel- und Weingärtenketten. Der Betrieb verbindet seinen Name zu dem besten Produkt der venetischen önologischen Tradition - der Prosecco: Im Laufe der Zeit hat dieser Wein ("Millesimato") viele Prämien gewonnen - insbesondere die "Gran Medaglia d'Oro" (Goldmedaille) bei dem Vinitaly Internationalen Önologischen Wettbewerb in Verona, wo Prosecco Millesimato Docg und Refrontolo Passito Docg die Flaggschiffe sind. Das kompetente und renommierte Personal von Astoria produziert nicht nur Prosecco, sondern auch Barriquewein wie Colli di Conegliano Docg Crevada und Croder.


Amarone Classico Bertani: Klassisch, langlebig und elegant
Amarone Classico Bertani ist ein zeitloser dunkelroter Wein, der den einzigen Stil von Bertani darstellt. Ein klassischer Stil, der keine Änderung braucht, weil es immer aktuell ist. Amarone kommt aus den Weintrauben Corvina und Rondinella her - auf den Hügel in Tenuta Novare, im Herzens Valpollicella Classica, wo die Weingärten nur für Weintrauben gewidmet sind, die für Strohwein getrocknet werden. Der seit 1958 von Bertani produzierter Amarone Classico Bertani bedeutet Ausgewogenheit unter Zeit, Natur und Mensch, und mit langem Warten und großer Pflege widmen wir diesem Wein unser Können und unsere Leidenschaft. Die Stilllegung der Weintrauben findet nach der traditionellen Produktionstechnik auf den "Aréle" (Rohrgeflechte aus Bambus) statt. Die Zementgärung und die Veredelung für mindestens sechs Monaten in großen Fässern machen sein Struktur stabil, so dass Amarone Classico Bertani eines der langlebigsten Weine der Welt ist.


Ode an Bitto, der langlebige Käse aus Valtellina

Der historische Bitto wird in Sommer handwerklich nur in 12 autorisierten Alpen produziert. Das Vieh - Milchkühe und orobischen Ziegen - wird in Juni auf die Weide getrieben und, wenn das Wetter gut ist, bleibt dort bis September. Bitto ist in den orobischen Tälern geboren und ist der Ausfluss von Feuchtigkeit, Temperatur und Handfertigkeit. Der Produktionsort von Bitto ODP erstreckt sich in der Sondrio Provinz und in den Gemeinden des hohen Brembana Tals. 

Das Gebiet des historischen Bittos befindet sich an den orobischen Prealpen unter den Sondrio, Bergamo und Lecco Provinzen. Die Hauptproduktionstäler sind Gerola und Albaredo - die Täler des Bittos. Außer dem reichen Geschmack und den krautigen Aromen verbessert der Bitto im Laufe der Zeit. Das Geheimnis des Erfolgs des Bittos ist auch seine Alterung. Ein Laib kann auch mehr als 10 Monaten konserviert werden. Die radikalsten Liebhaber würden Bitto nicht bei Rezepten benutzen, sonder würden sie nur ihn rein kosten, um die blumigen und krautigen Aromen zu behalten. Der Käse zergeht sofort auf der Zunge und strömt Anzeichen wie Trockenobst, Butter, Heu und Trockenblumen. Der Bitto schmeckt am bestem bei Raumtemperatur. Vor dem Probieren sollt man Bitto mindestens halbtags von der Kälte fernhaften.


Landwirtschaftlicher Betrieb Pizzavacca: Echte in Öl Mischgemüse
Der Pizzavacca Bauernhof liegt in Soarza von Villanova am Arda - ein kleines Dorf aus römischer Zeit, das im Herzen eines Landes sich befindet, das reich von Obstgärten und Wälder entlang der Po ist. Der landwirtschaftliche Betrieb Pizzavacca, der zu der Pisaroni Familie seit Generationen gehört, praktiziert noch den Familienbrauch und wertet die typischen Produktionen dieses Landes auf. Seit 2006 - als sowohl der innovativer Prozess als auch die Firmas Einschiebung von Verwandlungsaktivitäten der bebauten Obst und Gemüse begann - ist der Pizzavacca Bauernhof das unvergleichliche Siegel von Einfachheit und Echtheit der typischen Gebärden der bäuerlicher Tradition. In der Verwandlungslaboratorium der Firma produziert man Gemüse- und in Öl Soßen, Obstkonfitüren und -nektare aus den bebauten Rohstoffen. Die hohe Qualität der Pisaroni Produkte, die durch unentwegten organoletptichen Kontrollen konfirmiert werden, ist der erfolgreiche Ausfluss der handwerklicher Verwandlung, die die alten Rezepten der niedrigen Provinz von Piacenza folgt. Noch heute klammern die von Bruno Pisaroni (der Chef der Pizzavacca Bauernhof) wiedervorgeschlagenen Rezepten die Nutzung von Konservierungs- und Färbemitteln oder weiteren Additiven aus und bietet natürlichen Aromen und Geschmack. Das beste Produkt ist die echte "La Giardiniera", eine farbenprächtige Obstsalat aus Paprika, Brechbohne, Kohl, Zwiebeln, Sellerie und Karotte. Die Festigkeit ist einzig und hochwertig, die Zubereitungskochen ist sanft und die Wahrnehmung ist knackig und kräftig.


Orsumella Kellerei: Klassischer Chianti, der am Herzen liegt
Die Orsumella Kellerei liegt 300 Meter über dem Meeresspiegel in Montefiridolfi, darin der Bezeichnung von Klassischem Chianti, der sich für 78 Hektare erstreckt - 25 sind Weingärten und 11 sind Olivenhaine. Terroir, Weinbau und tägliche Pflege sind in einer Flasche enthaltet. Die Ausdruck "Klassiker Chianti" zeigt das reinstes und ältestes Gebiet der Chianti Region. In diesem spezifischen eingeschränkten Gebiet produziert man einen der bekanntesten und anerkanntesten Weine der Welt. Die dritte Generation der Menichetti Familie zeigt diese Tradition: Der heutige Weinbauer beherrscht alte Kenntnisse und schafft pfleglich Weine, die die Eigenheit und die Schönheit dieses altes Ortes heraufzubeschwören. Orsumella: Klassicher Chianti D.O.C.G. Orsumella ist der Wein, der denselben Name der Kellerei trägt und ihren Geist darstellt. Ein 100% Sangiovese kräftiger und gegliederten Wein. Corte Rinieri: Klassischer Chianti D.O.C.G. Riserva Corte Rinieri folgt streng die Tradition des Klassischen Chianti und erinnert an die Schönheit und den Duft des Ortes, woraus er kommt. Rubereto: Toskana I.G.T. Rubereto ist ein aus den Weingärten der Orsumella Kellerei produzierter rubinroter Wein, der die Ausbeute einer Auswahl der besten Weintrauben ist.


La Marca, Land von Prosecco
LA MARCA vereinigt 10 Genossenschaften mit mehr als 5.000 Winzern, die 9.000 Hektar Rebflächen in den Hügeln und in der Ebene von der Provinz Treviso anbauen. LA MARCA; anerkannt und geschätzt sowohl in Italien als auch im Ausland, hebt die starke Verbindung mit dem Gebiet, mit der Kultur, mit der Geschichte und den örtlichen Traditionen hervor. Wir fördern ständig unsere Weine, indem wir ihre Qualität behalten und verbessern, um unser Image sowohl in Italien als auch im Ausland zu festigen. Jährlich produzieren wir mehr als 3 Millionen Flaschen.


Casa Morana: Wir nähren den Geschmack
Casa Morana ist eine in der Provinz von Ragusa - in dem kleinem Dorf Cava D'Aliga (in der Gemeinde von Scicli, Sizilien) liegende innovative Firma, die durch Ethos und Exzellenz es anstrebt, Leader der Produktion von hochwertigem Tomatenmark zu werden. Casa Morana produziert das beste Tomatenmark aus hochwertigen Rohstoffen und praktiziert die Werte der Firma - Tradition und Innovation. Frische Tomate, natürliche Zutaten, handwerkliche Bearbeitung, gesunde Produkte: Wir folgen den Geschmack der Tradition, ohne Additive oder Konservierungsstoffe hinzuzufügen. Die direkt in Treibhäuser angebaute und schon handgepflückte Tomaten werden sofort zum Verwandlungslaboratorium versetzt, wo sie handwerklich und ohne Maschinen bearbeitet und konserviert werden. Gleichermaßen arbeiteten unsere Großeltern jeden Tag, um die beste Sommerprodukte zu konservieren. Nicht nur ein handwerklicher Prozess, sondern auch eine dauernde Forschung und Innovation des Produktes, so dass es der Beste sein kann.


Cuordisale Salinagrande "Zutaten: Sonne, Meer, Wind... und Herz"
"Cuordisale Salinagrande" ist die Auslese des besten Salzes der Saline "Salinagrande". Es wird durch die traditionelle Erntetechnik handgepflückt und auf den Schulter von der Arbeitskraft getragen. Wenn es untergestellt, wettergeschützt und abgelagert wird ist "Cuordisale Salinagrande" beispiellos. Seit Jahrhunderten betreuen und überliefen die Salzmeister die alte Kenntnisse und Technik der Salinen. Ein echtes und natürlich reines Salz, das keine weiteren Bearbeitungen braucht und das natürliche Gleichgewicht von unentbehrlichen Spurenelementen für eine regelrechte Ernährung behaltet. Nicht nur Natriumchlorid, sondern auch ein Cocktail aus Mineralstoffen für das Wohlbefinden unseres Organismus. Das Meersalz ist von der biologischen Medizin als Hilfsstoffe der normalen Ernährung betrachtet. Das Magnesium und das Kalium des Meersalzes sind mehr wertvoll als viele anorganische Salze, die bei Apotheken gekauft werden können. Außer dem Natrium und dem Chlor kann man noch im Meersalz "mineralische Unreinheiten" (z.B. Sulfate, Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen aber auch Strontium, Mangan, Jod, Zink, Fluoride, Silber, Bor, Silizium, Kupfer usw.) finden, die wichtig für unseres Wohlbefinden sind.


Der Castellaccia Landsitz:
Der Castellaccia Landsitz erstreckt sich 50 Hektare auf einer Hügel, die gegenüber dem Meer und der Stadt Grosseto sich befindet - die Zone, die den wunderbaren Maremmennaturpark begrenzt. Bei dieser Firma passen sie sich die Bauerkenntnisse, die Bebauung-, agronomische und önologische Technik an die pedoklimatische Umwelt der echten Maremmen an (nicht quantitäts-, sondern qualitätsorientiert). Die autochthone Weingärten bringen Früchten am besten in einem spezifischen Gebiet, das ideelle geomorfologischen und klimatischen Merkmale hat, um Weinreben anzubauen. Die Weinqualität entsteht aus die Weingärten, wo die Weinreben angebaut werden, um eine niedrigere Menge von gesunden erstklassigen Weintrauben zu ertragen. Wenn die Weintrauben im Idealfall reif werden, werden sie pfleglich handgepflückt. Die südöstliche Exposition der Weingärten, ihre 100-127 mt. Meereshöhe und die positive Wetterverhältnisse belasten die Weinintensität, -blumen und -geschmacksempfindungen, die Rüstigkeit der Farben, den höhen Alkoholgehalt und anderen Merkmale. Das beste Produkt von dem Castellaccia Landsitz ist Morellino aus Scansano: Man benutzt Sangiovese Weinreben, Ciliegiolo, Cannaiolo und schwarze Malvasia - typische Typologien sind Vitazzaie und Riserva Castellaccia.


Hochwertige weiße und schwarze Trüffeln aus Acqualagna
Die Trüffeln werden im Herzen der Provinz von Pesaro Urbino handgepflückt - nämlich in der Stadt Acqualagna, Tempel der Trüffel. Die klimatische und meteorologische Merkmale der Stadt machen Acqualagna eine der wenigen Orten, wo das ganzes Jahr Trüffeln handgepflückt und vermarktet werden können. Das versichert auch, eine weite Auswahl dieses Erdproduktes zu genießen: Die dortige weiße Trüffel, die sogenannte "bianchetto" Trüffel, die hochwertige schwarze Trüffel und die schwarze Sommertrüffel.


Apulischer Stracciatella - Caseificio Voglia di Latte
Stracciatella ähnelt dem Mozzarella, ist jedoch weicher und sahniger. Die Stracciatella ist der Käse, der in das Herz der Burrata gefüllt wird. Er besteht aus Mozzarellafäden (straccia) und Sahne. Der Geschmack ist somit süßlich und sehr cremig. Ein herrlicher Frischkäse, der als Vorspeise zu Salat oder Schinken gereicht wird. Dazu passt ein frischer und fruchtiger Weißwein.


1701 Franciacorta:
Eine Kellerei in der Provinz von Brescia - in Cazzago San Martino -, wo man hochwertige Weine verfeinert, ist auch ein Projekt, dessen biologische und biodynamische Anbautechnik die Auswirkung einer Philosophie ist, die die Erde schützen und bereichern will. In einer der ältesten Weinlandbesitze des Gebietes (Conti Betont Cazzago) befindet sich ein vier Hektare von XI Jahrhunderte Mauern umzäunter Weingarten, der einen einzigen Franciacorta produziert: Der 1701 Franciacorta Vintage DOCG ist ein Jahrgangswein, der in limitierter Auflage produziert wird und dessen Flaschen nummeriert sind. Dieser Wein wird durch das erneute Vergären. 1701 Franciacorta Vintage Neben dem DOCG ist 1701 Cuvée Première eine aus Franciacorta Weintrauben (die durch Tankgärung bearbeitet werden) produzierte Etikette aus biologischen und biodynamischen Weingarten. “Ein einfacher, volkstümlicher und hochwertiger Perlwein”, sagen die Erzeuger.


Aus den grünen Alcamo Hügeln ersteht das biologische native Olivenöl extra
Das biologische native Olivenöl extra "Adamo" hat exzellenten organoleptische Merkmale wegen seiner kaltgepresste Methode. Farbe, Geschmack und Verdaulichkeit für alle Gerichte. Ihre unverkennbaren Merkmale sind von den Vorkehrungen verursacht, die bei der Erne und dem Pressen verwendet werden. Die Oliven werden handabgepflückt, als sie noch unreif sind: Ein exzellente Produkt, das einen fruchtigen Geschmack und eine niedrige Säure hat - Granitmühlsteinpressen und kaltgepresste Zentrifuge. Diese Methode macht Adamo ein biologisches natives Olivenöl extra mit exzellenten organoleptischen Merkmalen. Farbe, Geschmack und Verdaulichkeit für alle Gerichte. Die 1913 begründete Firma "Adamo" produziert nach den geltenden Regeln der biologischen Wirtschaft.


Trinken Sie regelmäßig Wein? Wir haben an dir gedacht!
Seit einigen Monaten gibt es die Möglichkeit, große Quantität von Wein zu kaufen, und wir wollen mit Ihnen diese Möglichkeit vertraut machen, so dass Sie - und alle unsere Kunden - wichtige Rabatte versandkostenfrei genießen können. Bitte schauen Sie mal den Aufdruck “120-360 Flaschen Palette”.


Vanille Orangen aus Ribera
Die kernlose "Vanille" Orange gehört der Gruppe von Blondenorangen. Ihrer Name herstammt aus ihrem sanften Duft und Geschmack, der an Vanille gemahnet. Diese besondere Varietät war von einer Verwandlung des Vanillesamens verursacht, die in das Gebiet Ribera stattgefunden hat, wo diese Varietät am meistens sich weitverbreitet hat und noch heute angebaut wird. Trotz ihrer Süßlichkeit enthält diese Varietät niedrige Zuckermenge aber mehr Zitronensäuer, Vitamine (meistens C, aber auch A, B1, B2 und PP) und Steinsalze. Ihre dünne Schale verbessert ihre Verdaulichkeit.


Das Pastificio dei Campi: Innovation unter Einhaltung der Traditionen
Das Pastificio dei Campi wurde 2007 gegründet und verdankt sein Dasein dem Unternehmungs- und Innovationsgeist der jungen Gesellschafter des historischen Pastificio di Martino, das seinerseits seit 1912 in Gragnano besteht. Diese neue Gesellschaft für Gragnanopasta ist das Ergebnis eines gemeinsamen Ziels, eines Austausches von Ideen und Werten. An der Basis dieser Vision stand der Wille, eine Pasta von höchster Qualität zu produzieren, die Ausdruck einer Tradition und eines Territoriums ist, die aber auch mit der Zeit zu gehen weiß. Dieses Unternehmen, gelegen an einem wahrhaft magischen Ort für die Produktion von Pasta, produziert nicht mehr als drei Tonnen Pasta am Tag. Damit etabliert es eine Serie von Pasta in limitierter Auflage, die für ein Gourmetpublikum bestimmt ist und als Symbol der italienischen Küche auftritt.mario al lavoro al pastificio dei campifoto di mario mentre produce i fusilli del pastificio dei campi Gragnano ist das Herzstück der Geschichte der italienischen Pasta, und das Pastificio dei Campi ist bislang nur ein Fragment in dieser Geschichte. Wir wollen typische Interpreten der Geschichte dieser Orte sein, indem wir auf Traditionen achten und Innovation groß schreiben. Damit garantieren wir unseren Kunden eine kompromisslose Qualität und ein Produkt, das sowohl die Umwelt respektiert als auch die Menschen, die es produzieren.


Vollkorngrießpasta aus biologischen Benedetto Cavalieri Hartweizen: Keinen Konkurrent in der ganzen Welt
Die passendsten Weizenvarietäten, die durch die "sanfte Methode" bearbeitet werden, geben der Vollkornpasta von Benedetto Cavalieri eine überraschende Festigkeit beim Kauen und einen starken Heizergeschmack. Diese Pasta ist auch sehr gut beim Kochen und geschmackvoll.


Grana Padano DOP
Dieser Hartkäse wird aus roher Kuhmilch und Lab hergestellt. Zwei Tage nach der Herstellung der Laibe werden diese in eine Salzlake getaucht.


Traviglini Gattinara Weinschenke: ein einmaliger geruchsvoller Wein


Die Weinschenke “Traviglini”, die im Herzens von Gattinara liegt, produziert “Gattinara DOCG”, der ein strukturierter und langlebiger Wein ist, und “Nebbiolo DOC Coste della Sesia”, der jünger, fruchtig und leicht trinkbar ist.

Der Grund und Untergrund von Gattinara Travaglini sind felsig.
Es geht um einen leichten Grund mit felsigen Ablagerungen von Monte Rosa, der eine starke sauere Reaktion wegen des Fehlens von Kalkstein (knapp Inhalt von Kalziumkarbonat und Magnesium) entwickelt.
Diese Merkmale sind normalerweise selten in Weingärten, deswegen ist Gattinara ein einmaliger geruchsvoller Wein. In den Travaglini Weingärten wird ganz ausschließlich Nebbiolo angebaut und es gibt nur wenige Rebfläche für Vespolina oder Uva Rara Weintrauben und für die Produktion von “Cinzia” Wein.
Die Weingärten sind von 6 bis 45 Jahre alt und sind Südwesten exponiert.
Die Nebbiolo Weingarten ist einhellig sowohl in Italien als auch im Ausland als eine der hochwertiger Weingärten betrachtet - hauptsächlich für die Produktion von herbe Weine, die lang altern können.
Außer der Weingartenbearbeitung und der perfekten Gesundheit der eigener Weintrauben, die bevor der Traubenlese durchgemustert werden, ist die Weinherstellungsprozess grundsätzlich, um einen erstklassigen Wein zu generieren.
Die Fermentation findet bei mittlerer Hitze in stählernen Becken statt, um die organoleptischen Merkmale der Weintrauben zu schützen.
Die Flasche dieses herrlichen Weines ist keine normale Flasche: Es ist eine besondere Flasche, mit der man den Wein an den hochwertigsten Tischen der Welt auftragen kann. Wenn man den Wein in eine Karaffe gießt oder dekantieren lässt, ist es möglich, die eventuellen natürlichen Residuen zu halten, die nur ein herrlicher Gattinara im Lauf der Zeit bilden kann.


“La Bottarga di Tonno (Thunfischrogen) Group” und Tonnaraprodukte (Abschlachten von Thunfischen)
In Custonaci - kleine Ort des Landes Trapani - produziert “La Bottarga di Tonno Group” einen hochwertigen Rogen und eine weite Auswahl von Thunfisch und andare Fischprodukte. Die Firma benutzt eine handwerkliche Technik (keine industriellen Maschinerien) und hat eine feste Verbindung mit ihrem eigenen Gebiet, wo ehemals zahlreiche Abschlachten von Thunfischen stattfanden und wo die Fischerei und Thunfischverarbeitung eine große Rolle in der lokalen Kultur schon spielten.


Frischer und reifer D.O.P. Asiago Käse
Asiago ist ein typischer Käse aus dem gleichnamigen Hochebene und wird im Gebiet zwischen der Poebene und der Almen Asiago und Trentino produziert: Hier wird Milch gesammelt und Asiago D.O.P. produziert. Es wird durch die Molkereiverwandlung der Milch einer Kuhmelken. Nach der Ernte aber bevor der Verkäsung wird die Milch durch Auftauchen ansatzweise entrahmt, dann wird es eventuell thermisiert. "Fresco" ist ein tafelfertiger Käse: Es ist nicht so hart und aus halbgarem leicht strohfarbenem weißem Teig. Es zeigt eine stark ausgeprägte und ungleichmäßige Gerstenkornlochung und hat eine dünne und elastiche Rinde. Es ist auch reich von aktiven Milchsäurebakterien und hat einen sanften, weichen und gefälligen Milchgeschmack. Wenn reif, ist es hard, halbfett und aus halbgarem Teig: Seine Rinde ist glatt und gleichmäßig, sein Teig ist dicht, körnig und strohfarben, und seine Gerstenkornlochung ist meistens kleiner und seltener.


Die Bio-Wein des Winzerbetriebs Adamo: Preole - Grillo - Sauvignon
Der Landwirtschaftsbetrieb Adamo wurde seit 1913 von Generation an Generation weiter gegeben. Die Familie widmet sich seit Anbeginn ausschließlich dem Oliven- und Weinanbau. Hier wird ausschließlich im biologischen Anbau produziert. Das Unternehmen verfügt über eine Anbaufläche von 750.000 m².


Pesto nach allen Regeln der Kunst
Pesto aus Genua; Pesto aus Genua ohne Knoblauch; alle Varianten von Pexto bestehen aus hochwertigen Zutaten. Kompromisslos Qualität: 27-Monaten alter aus Bergmilch produzierter Parmesankäse, extra reines italienisches Olivenölmost erster Wahl, italienische ausgesuchte Nüsse, Pinienkerne und Knoblauch, unbedingt frisches unvergleichliches genuesisches Basilikum: Ein echtes Symbol der ligurischen Landwirtschaft. Das D.O.P. genuesisches Basilikum wird ausschließlich nur an der Meerseite Liguriens bebaut. Die Qualität ist gleichartig und es gleicht sich sowohl an die Bebauungsumgebungssorten - Treibhaus und Freiland - als auch an die Bearbeitungstechnik an.
Es fällt wegen seiner leichtgrünen Farbe auf; sein Ausmaß ist durschnittlisch klein, seine Gestalt ist eiförmig und ballig und es hat einen besonders sanfter Duft hinsichtlich anderer Basilikumsarten.
Wenn sie von zwei bis vier Blätterpaaren besitzen, die einzelne Pflänzchen werden Hand- oder durch Machine gepflückt.


Brunelli Gianni und "Le Chiuse di Sotto": Brunellos Ausgewogenheit. Eine herrliche Persönlichkeit in Montalcino.
"Le Chiuse di Sotto" ist ein historisches Landgut in Montalcino und seit 1987 von Brunelli geführt - 1987 kaufte Gianni die Weinberge, wo sein Vater arbeitete. Seitdem konzentrierte sich das Landgut auf der Qualität der Landweine und auf einer produktiver und harmonischer Philosophie. Die Firma "Le Chiuse di Sotto" befindet sich in dem gleichnamigen Ort, der Nordosten von Montalcino liegt. Die Firma besteht aus 5 Hektare, von denen 2 sind Weingarten: 1,5 Hektare erzeugen die Weintrauben, um den hochberühmten "Brunello" zu produzieren, während aus dem bleibenden 0,5 kommt der jüngerer aber ebenfalls preisgekrönter "Rosso di Montalcino". Die Weinbergen sind Nordwesten exponiert, deswegen sind sie ideal, um ein netteres Bukett zu bekommen. Die Reihen sind Nord-Süd orientiert, um den Weintrauben die maximale Belichtung zu versichern. Die Weinrebe werden durch die traditionelle Methode von Montalcino angebaut - Kordonerziehungssystem. Die Einrichtung zeigt eine 2,5 meter lange Reihe mit zirka 4500 Weinrebe pro Hektar. Diese Weinrebe, die bepflanzt wird, ist nur der “große Sangiovese” - Brunello aus Montalcino. Der Ort, wo die Firma sich befindet, ist derselbe, wo der historische Brunello geboren war, und heute ist er insbesondere geschätzt wegen der Düfte der Weine, die hier produziert werden.


Rummo Pasta - glutenfrei und ohne GVO produziert
Rummo Pasta - glutenfrei und ohne GVO produziert Das ist eine bronzegezogene Pasta, die aus ausgesuchten Zutaten wie Vollkornreis, roher weißer Mais, gelber Mais - alles ohne GVO - produziert wird. Das ist der Ertrag einer "Pastaphilosophie" und eines besonderes Garen. Wirklich einzigartig und leicht verdaulich, diese Pasta erlaubt eine natürliche Einbringung von Ballaststoffe. Verfügbare Formaten: Spaghetti n°3, Linguine, Fusilli und Penne Rigate.


100 % natürliche sizilianische Mandeln
Die beste 100% natürliche Mandeln, unter der Sonne getrocknete und geknackte. Man benutzt keine chemischen Produkte, weder für Pflanze noch für die Früchte. Man erntet sie mit Händen in Juli und August. Die Mandeln sind getrocknet und geknackt, und man kann sie auf unzähligen Weisen benutzen: gehackte, auf Pasta oder Fleisch. Sie sind ideal auch für Nachspeisen, z.B. Kekse, Marzipan, Frutta Martorana, Torrone, Granita. Die Mandeln sind natürlich glutenfrei.


Schwarzschweinschinken aus Kalabrien: “Wohlgeruch und -geschmack”
Der Schwarzschweinsschinken ist ein typisches kalabrisches Nahrungsmittel aus Schwarzschweinefleisch aus Kalabrien, eine autochthone gefällige Zucht, die in freier Wildbahn gezüchtet und nur mit Naturprodukte wie Eicheln, Kastanien, Kleien und Getreide gefüttert wird. Der Schinken ist der Schnitt der Hinterkeule des Schweines, wovon wir die ganze Keulen rohes Schinkens bekommen. Der Schwarzschweinsschinken aus Kalabrien ist Geruchsvoll und ähnelt iberischen Jamones, deren süßes und cremiges Fett unglaublich auf der Zunge zergeht. Auch der landwirtschaftlicher Betrieb "Ferrari Adriano" ist im Führer "Größte Wurstwaren" von Gambero Rosso - in die Gattungen "Drei Scheiben mit Schweinewurst", "Vorzüglichkeiten mit 'NDuja" und "Sonderpreis" als "Beste Wurst mit 'NDuja ohne Konservierungsmittel und Antioxidantien”: Alles nur aus kalabrischem Schwarzschweinefleisch aus unserer Zucht.


Wurstwaren der Cinta Senese: eine ausgezeichnete Qualität
Diese Wurstwaren werden aus dem Fleisch einer autochtonen Schweinerasse, der sogenannten Cinta Senese hergestellt. Das Fleisch dieser Schweine ist viel schmackhafter, als das anderer Rassen, da bei der Aufzucht und Fütterung dieser Tiere großer Wert auf qualitativ hochwertiges Futter gelegt wird.


Fastuchera ist eine kleine sizilianische landwirtschaftliche Firma, die versucht, in eine umweltfreundliche Landwirtschaft zu investieren, die beide Umwelt und Biodiversität schützen kann.
Der Rohstoff unserer Pasta heißt “Tumminìa” und wird von uns traditionell angebaut, ohne chemische Dünger oder Unkrautvertilgungsmittel zu benutzten. Nach der Ernte wird Tumminìa mit Stein in einer zertifizierten biologischen Mühle gemahlen. Die Verwandlung unseres Grießes findet dann in einem kleinen handwerklichen Laboratorium statt: Man benutzt Drahtziehen aus Bronze und man lässt unsere lang erwartete Tumminìapasta bei niedriger Hitze (36°) trocknen. Ein hochwertiges Nahrungsmittel ohne genetische Veränderungen und mit einem hohen Nährwert.


Tradizioni Padane Handgemachte Frischpasta
Es werden ausschließlich ausgewählte Frischprodukte aus den umliegenden Regionen verwendet. Für eine Sorte wird sogar der edle Meeresfisch Coda di Rospo (Seeteufel) für die Füllung verwendet. Um die verschiedenen Farbtöne zu erzielen, werden natürliche Zutaten wie Spinat, Tomaten und Sepiatinte verwendet. Für den Teig werden 4 Sorten Weizenmehl und zwei Sorten Weizengrieß aus Apulien verwendet, um eine perfekte Elastizität zu erhalten. In nur wenigen Minuten Kochzeit haben Sie ein herrliches Pastagericht auf Ihrem Teller.


Weihnachten in unserem Shop
28/10/2016 In unserem Shop finden Sie eine Vielzahl ausgefallener Weihnachtsgeschenke und Geschenke für Weihnachten. Genießen Sie die Weihnachtszeit mit Ihrer Familie und verbringen Sie ein besinnliches Weihnachtsfest auf dem Weihnachtsmarkt. Ohne Stress und Hektik wählen Sie in unserem Shop aus.


Frische Trüffel aus Acqualagna direkt an ihre Haustür
Acqualagna, einem Dorf liegt eingezwängt Furlo Schlucht, in der Provinz von Pesaro und Urbino, hat alle die klimatischen und ökologischen Merkmale, die es einer der wenigen Bereiche, in denen die Trüffel geerntet werden kann und vermarktet das ganze Jahr über, die ausreichend Gelegenheit, die Wahl zwischen alle Sorten von diesem beliebten Produkt von Flächen aus der weißen Trüffel typisch für den Ort, den die bianchetto, die wertvollen schwarzen Trüffel, dass schwarz Sommer. Jedes Jahr bis November hat die Nationale Ausstellung der Weißen Trüffel, die Veranstaltung ins Leben gerufen, die Acqualagna in der internationalen Firmament. Das Ereignis nicht zu verpassen für Fans, mit einem hundert stehen für all die Touristen, nicht nur Italiener, sondern auch Ausländer, vor allem Deutsche, Briten, Japaner und Amerikaner. Acqualagna und in der gesamten Region Marche ist gespalten, ja, ein wohlverdienten führende Rolle in Bezug auf die Ereignisse vom Herbst absolut nicht versäumen aber es muss gesagt werden, Acqualagna ist das einzige Gebiet, das frische Trüffel aller Art in ganz Jahr.


Pomodori San Marzano Dop, Agrigenus wieder verfügbar
Die San Marzano Tomate wird senkrecht unter Zuhilfenahme von Stützen angebaut. So bleiben die Tomaten unbeschädigt und die Ernte kann ausschließlich per Hand erfolgen. Dies ist ein typisches Produkt der Region Kampanien. Die San Marzano Tomate vereint Tradition, Kultur, Genuss, Gemeinschaft und Gleichgewicht.


Pandoro - der klassische Weihnachtskuchen
Der Pandoro wird nur aus den besten Zutaten und natürlicher Hefe hergestellt. Der Teig wird sehr langsam gehen gelassen, weshalb ein besonders duftender Kuchen entsteht. Die elegante Verpackung mit Geschenkpapier und Schleife machen den Pandoro zum idealen Geschenk.


Calvisius Kaviar verbindet italienische Tradition mit nachhaltigen Technologien
Calvisius verbindet italienische Tradition mit nachhaltigen Technologien. Mehr als vierzig Jahre liegt die Produktion in den Händen der vier passionierten Caviar Masters, die über die Top Auswahl und Verarbeitung entscheiden. Die Calvisius Farm ist Mitte der 70er Jahre gegründet worden – sie sind Züchter und Verarbeiter zugleich und haben somit die Kontrolle über jeden Schritt der Caviargewinnung . Das macht den Calvisius Caviar so unverwechselbar – rein im Geschmack und außergewöhnlich in der Qualität.
Calvisius ospitalità EN ok from Agroittica Lombarda on Vimeo.

Calvisius ospitalità EN ok from Agroittica Lombarda on Vimeo.



Frische Ricotta di Bufala (aus Büffelmilch) - Caseificio Artigianale Esposito
Der Ricotta di Bufala Campana besteht aus kampanischer Büffelmilch. Hierbei handelt es sich um ein frisches Produkt, das nicht reifen gelassen wird. Die Milch wird erhitzt und stockt aufgrund der in der Milch enthaltenen Proteine. Ricotta aus Büffelmilch ist aufgrund ihrer organoleptischen Eigenschaften besonders cremig und weich. Die Farbe ist porzellan-weiß.


Biologischer panettone mit mandeln, dinkel-panettone, mit schokolade, im holzofen gebacken - Forno Astori
Die Bäckerei Astori befindet sich in Coccaglio am Fuße des Montorfano an der alten Handelsstraße Italiens. Die Bäckerei Astori stellt Brot, Kuchen, Pizza und Plätzchen aus biologischen Zutaten her. Das Ziel der Bäcker ist es, längst vergessene Weizensorten wieder aufleben zu lassen und Produkte herzustellen, die einen ursprünglichen Geschmack haben. Gleichzeitig verfeinern sie alte Rezepte und suchen nach geeigneten Zutaten, um für Allergiker geeignete Produkte anbieten zu können. Die Mühlen, bei denen sie ihre Mehlsorten einkaufen, verwenden natürliche Mahlmethoden. Da das Korn nicht erwärmt wird, ist die Ausbeute an Mehl geringer, doch die Qualität ist viel höher. Die Bäckerei verfügt seit 2005 über einen Steinofen, dank dessen das Brot besonders knusprig gebacken wird und einen besonders intensiven und außerordentlich guten Geschmack erhält. Der Forno Astori stellt für Weihnachten den iologischen panettone mit mandeln, dinkel-panettone, mit schokolade, im holzofen gebacken her.


Entdecken Sie und kaufen Sie frische und sorgfältig ausgewählte obst und gemüse
Entdecken Sie und kaufen Sie frische und sorgfältig ausgewählte obst und gemüse. Pomodorino del Piennolo D.o.p. Der Geschmack ist süß/säuerlich mit einem bitteren Nachgeschmack. So ist diese Tomate besonders für die neapolitanische Küche geeignet. Optimal auch frisch im Salat oder für die Zubereitung von Nudelgerichten. Jede Woche aus Sizilien: Arance, Mandarinie limoni (Washington Navel - Brasiliane, Naveline) clementine, limoni.


La Bruna
Der Castelmagno DOP wird aus Kuhmilch hergestellt, der eventuell kleine Dosen von Schafsmilch oder Ziegenmilch zugeführt werden, welche von 5% bis maximal 20% variieren kann. Der Raschera DOP ist ein Käse, der mindestens einen Monat lang gereift wurde. Der Teig ist roh, gepresst und halb-fest. Der Geschmack ist fein und sanft mit einer leicht pikanten und vollmundigen Note. Der Teig ist fest, elastisch mit unregelmäßigen kleinen Löchern.


Weihnachtsgeschenkpaket
In unserem Shop nuritalienischeprodukte finden Sie eine Vielzahl ausgefallener Weihnachtsgeschenke und Geschenke für Weihnachten. Ohne Stress und Hektik wählen Sie in unserem Shop aus.


Sizilianische Orangen, Clementinen und Zitronen Guarraggi
On line verkaufen Sizilianische Orangen, Clementinen und Zitronen. Die Ribera Orange ist eine sogenannte Blondorange aus der Gruppe der Navelorangen. Ihre Schale lässt sich leicht vom Fruchtfleisch abpellen.Die Farbe von Mandarinen ist intensiv orange. Die Schale enthält wohlriechende ätherische Öle. Das Fruchtfleisch ist zart, saftig, aromatisch und von einem angenehmen Geschmack. Die Mandarinen enthalten keine Samen.Die Zitronen ist eine Zitrusfrucht mit vielfältigen Vorzügen.


Torroneria D. Barbero: werden aus handverlesenen piemontesischen IGP-Haselnüssen nach einem traditionellem Originalrezept aus dem Jahr 1883 produziert.
Diese köstliche Torroni von Barbero werden aus handverlesenen piemontesischen IGP-Haselnüssen nach einem traditionellem Originalrezept aus dem Jahr 1883 produziert. Er enthält keine Lebensmitelgelatine, wird aber immer noch mit Eiweißgemacht, so wie es bei Barbero Tradition ist.


Provola Käse Arborea dolce aus Sizilien Caseificio Poma Gioacchino
Der provola arborea ist ein Käse aus Kuhmilch. Ein typischer frischer Brühkäse, bei dem der Käse in Fäden um einen Stab gewickelt wird. Der Caciotta ist rund und leicht abgeflacht. Der Teig ist weich bis fest und der Käse hat eine ebene und feine Kruste. Der Geschmack ist zart. Ideal auch als Grillkäse. Optimal als Vorspeise und als Sauce oder im Omelett.


Biologisches Natives Olivenöl Extra aus Sizilien - Adamo
Ab heute ist verfügbar das Biologische Native Olivenöl Extra aus Sizilien von Adamo. Seit 50 Jahren stellt unser Landwirtschaftsbetrieb unter Anwendung alter Traditionen ein BIOLOGISCHES natives Olivenöl Extra mit unverwechselbaren Eigenschaften her. Das ist das Ergebnis der besonderen Sorgfalt, die wir während der Ernte und der Pressung anwenden.


Conte de Quirra: Handwerklich hergestelltes Bier
Bier ist eines der am weitesten verbreiteten und ältesten alkoholischen Getränke der Welt. Das Bier von Conte de Quirra wird durch alkoholische Gärung mit den Hefesorten Saccoromyces Cerevisiae oder Saccaromyces Carlsbergensis und mit Gerstenmalz hergestellt. Gerstenmalz besteht aus gekeimter Gerste und man nennt ihn meist nur Malz. Handwerklich hergestelltes Bier wird nicht pasteurisiert und wird ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und unter Anwendung der besten Zutaten hergestellt. Bier ist eines der am weitesten verbreiteten und ältesten alkoholischen Getränke der Welt. Das Bier von Conte de Quirra wird durch alkoholische Gärung mit den Hefesorten Saccoromyces Cerevisiae oder Saccaromyces Carlsbergensis und mit Gerstenmalz hergestellt. Gerstenmalz besteht aus gekeimter Gerste und man nennt ihn meist nur Malz. Handwerklich hergestelltes Bier wird nicht pasteurisiert und wird ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und unter Anwendung der besten Zutaten hergestellt.


Auricchio die besten Produkte herstellen
Die Produkten von Auricchio werden immer nach dem alten hauseigenen Rezept hergestellt. Dank der kurzen Reifezeit ist der Geschmack so mild. Der Käse wird per Hand geformt.


Pasticceria Aliverti Klassische Panettone
Für unseren Premium Panettone nehmen wir nur die besten Zutaten, die wir nach allen Regeln der Kunst zubereiten. Besonders wichtig beim Backen ist das richtige Timing. Nur so kann der Teig richtig gehen und so schon leicht und fluffig werden. Unsere Premium Kollektion bietet auch leckeren klassischen Panettone mit kandierten Früchten.


Weihnachten in unserem Shop
In unserem Shop finden Sie eine Vielzahl ausgefallener Weihnachtsgeschenke und Geschenke für Weihnachten. Genießen Sie die Weihnachtszeit mit Ihrer Familie und verbringen Sie ein besinnliches Weihnachtsfest auf dem Weihnachtsmarkt. Ohne Stress und Hektik wählen Sie in unserem Shop aus.


Pratum Coller By Andrea Pirlo: im Jahr 2007 mit der Hilfe seiner Familie ein kleines Weingut beim Geburtshaus seines Vaters eröffnet
Der italienische Fußball-Nationalspieler Andrea Pirlo hat im Jahr 2007 mit der Hilfe seiner Familie ein kleines Weingut beim Geburtshaus seines Vaters im Örtchen Coler in der Gemeinde Flero in der Nähe von Brescia eröffnet. Nachdem die Familie Pirlo die Weingärten gekauft hat, hat sie sich daran gemacht, das ursprüngliche Gleichgewicht der Natur wiederherzustellen und das umliegende Land aufzuarbeiten. Die Weine der Linie Pratum Coller sind das Ergebnis eines umweltfreundlichen Weinbaus. Das Weingut arbeitet auf nachhaltige Art und Weise, damit nicht nur ein hervorragender Wein erzeugt werden kann, sondern auch die Natur und die Weingärten geschützt werden können. Pratum Coller steht derzeit vier unterschiedliche Weine her: den Roséwein Eōs, den Weißwein Nǐtǒr und die beiden Rotweine Rěděo und Arduo.


Solo Sole: gesunde und authentische Produkte
Diese gesunden und authentischen Produkte der Marke SoloSole enthalten keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe und schmecken wie selbstgemacht, da nur traditionelle Rezepte der Küchenkunst befolgt werden.


Musetto Lovison, Seit 1903 schon in vierter Generation, produziert die Familie Lovison handwerkliche Wurstwaren.
Der Teig wird aus Schwarte, Flachsen, Muskeln, Fleisch vom Kopf außer den Backen und Muskeln der Pfoten gemacht. Es wird stark gesalzen, weil das Ganze sehr lange im Wasser gekocht wird. Dazu kommen noch Pfeffer, Muskatnuss und Nelken, alles fein gemahlen; Es muss gesagt werden, dass durch das mindest einmalige Wechseln des Kochwassers, die Schlackwurst weniger fett ist, als allgemein angenommen wird. Sie wird dann, in Suppen mit Hülsefrüchten gekocht oder in der Panne gebraten, auch wieder mit Hülsefrüchten gegessen. Typische Speisen sind die "Brovada col musetto" mit Wirsingkohl in der Panne. Gut dazu passt Kartoffelpüree, es kann auch in Stanniolpapier unter der Glut langsam und lange garen.


Was ist die ideale Zusammenstellung von Wein und Speisen für Sie? Lassen Sie sich geführt werden
Endlich können Sie Ihr Wein und Italienische Gerichte kombinieren. Was ist die ideale Zusammenstellung von Wein und Speisen für Sie? Lassen Sie sich geführt werden


Pasticceria Aliverti: mehr als 50 Jahre Erfahrung und Qualität
Mehr als 50 Jahre Erfahrung und qualität Die Panettone, eine echte Spezialität, hergestellt mit Butter, Rosinen, überzogen mit einer Haselnussglasur. Süßer Muskateller-Wein macht diesen Panettone so richtig schön saftig. Dicke, weiße Zuckerstreusel sorgen für den letzten Schliff.


Pomodorino del Piennolo aus Vesuvio DOP
Die Tomaten werden in einem Gebiet innerhalb des Nationalparks des Vesuvs angebaut. Hier gibt es vor allem sandige und vulkanische Böden, die arm an Wasser und Stickstoff, jedoch reich an Kalium sind. Das Gebiet liegt auf 150 bis 450 Metern über dem Meeresspiegel, weshalb es hier zwischen Tag und Nacht starke Temperaturschwankungen gibt. So erhalten die Tomaten eine etwas dickere Schale und sie werden resistenter. Deshalb kann man die Tomaten so lange aufbewahren. Der Anbau beginnt mit der Aussaat im Saatbett im Februar. Die Stecklinge werden zwischen März und April auf dem Feld per Hand gesetzt. Anschließend werden die Tomatenpflanzen geschnitten, gebunden und die Erde gejätet. Alles geschieht ausschließlich per Hand, da die Anbautechniken und auch der Untergrund nur eine Handarbeit zulassen. Deshalb ist die Ausbeute auch relativ gering mit 100/120 Doppelzentnern pro Hektar. Dafür ist der Geschmack jedoch umso besser. Die so erhaltenen Tomaten haben eine unverwechselbare Form, eine intensiv rote Farbe und eine charakteristische Spitze, die am unteren Teil der Schale besonders dick und knackig ist. Der Geschmack ist süß/säuerlich mit einem bitteren Nachgeschmack. So ist diese Tomate besonders für die neapolitanische Küche geeignet. Optimal auch frisch im Salat oder für die Zubereitung von Nudelgerichten.


Ossocollo Lovison
Er wird aus einem Schulterteil des Schweins gewonnen, gesalzen und gepfeffert und in die Magenhaut des Tiers gerollt; reift in sechs bis sieben Monaten; er wird in dünn geschnittenen Scheiden verzehrt, wie Schinken. Der Geschmack ist außergewöhnlich zart und dabei würzig. Das Geheimnis liegt in der aufwendigen Herstellungsprozedur: Fleisch vom Schweinenacken wird mit Salz, Vino Cotto (Traubenmost) und Gewürzen mariniert


Pasticceria Corsini: un signor Panettone
Für unseren Premium Panettone nehmen wir nur die besten Zutaten, die wir nach allen Regeln der Kunst zubereiten. Besonders wichtig beim Backen ist das richtige Timing. Nur so kann der Teig richtig gehen und so schon leicht und fluffig werden. Unsere Premium Kollektion bietet auch leckeren klassischen Panettone mit kandierten Früchten. Des Weiteren ist der Panettone hübsch mit Geschenkpapier und eleganter Schleife verpackt.


Mortadella Bologna Igp - Salumificio Sfreddo
Die lange Tradition und die altüberlieferten Familienrezepte prägen seit 1968 zwischen Meer und Carso die Herstellung der echten Spezialitäten von Salumificio Sfreddo in Triest. Das magere knochenlose Schweinefleisch wurde bereits zur Römerszeit von Hand bearbeitet und in kleine Stücke zerteilt. Die Mortadella ist das Kind von Mörser (mortaio) und Stössel (pestello). Die Kunst des Würzens und Wurstens liegt noch heute in den Händen erfahrener italienischer "Salumieri". Die Mortadella "Bologna" ist eine mit IGP Garantie. "IGP" "Garantie und Qualität sind die Bestätigung, dass die Europäische Kommission gibt nur jene Produkte, die haben erwiesen, edle Herkunft und eine lange Tradition der hohen qualtiät zu haben.


Barista Italiano
Im Nordosten von Italien in der Stadt Goricia, direkt an der Grenze zu Slowenien, stellt die Firma Barista Italiano Kaffeekapseln her. Die Barista Italiano Kaffeekapseln sind kompatibel mit den Nespresso Maschinen. Die Kaffeekapseln von Barista Italiano sind mir rund 5.2 Gramm geröstetem und gemahlenem Kaffee gefüllt. Da die Kaffeekapseln nicht luftdicht sind, müssen sie zusätzlich mit einer Folie umhüllt werden. Die Kapseln zaubern typische, kräftige und intensive Espressi in die Tasse. Der Ristretto Italiano entzückt mit einer leicht bräunlichen, üppigen Crema und einem leichten Robusta Einstich.


La Bottarga di Tonno Group
Die Bottarga wird auch als Kaviar des Mittelmeers bezeichnet. Die Thunfisch-Borttarga wird entsprechend der Methode des Meeräschen-Bottarga hergestellt, nur dass in diesem Fall der Rogen des Thunfischs verwendet wird. Die Bottarga wird in verschiedene Qualitätsstufen unterschieden. Die 1. Wahl hat eine Länge von etwa 90cm und hat eine gleichmäßige Färbung. Die 2. Wahl ist kleiner und hat eine unregelmäßige Färbung. Die 3. Wahl ist am kleinsten und schmeckt sehr salzig.


Blumenkohl kann roh oder gekocht gegessen werden.
Blumenkohl kann roh oder gekocht gegessen werden. Er ist leicht verdaulich, von mildem Geschmack und reich an Vitamin C und Mineralstoffen. Zur Zubereitung wird er von den Blättern befreit, der Strunk gekürzt und eingeschnitten und der Kohlkopf im Ganzen etwa zwanzig Minuten in Salzwasser gegart oder zerteilt in Röschen 10 bis 15 Minuten gedünstet. Durch Zugabe von etwas Milch oder Zitronensaft bleibt er weiß. Romanesco behält seine frische grüne Farbe durch kurzes Abschrecken in Eiswasser. Serviert wird er klassisch mit zerlassener Butter, mit Holländischer Sauce oder Béchamelsauce, auf polnische Art mit in Butter geröstetem Paniermehl oder mit Käse überbacken. Außerdem eignet er sich dazu, im Teigmantel in Fett ausgebacken zu werden; auch Panieren und Frittieren sind mögliche Zubereitungsweisen.


Salami handgeschnitten punta di coltello - Salumificio Lovison
Zur Herstellung von Salami a punta di coltello das das Fleisch traditionell mit dem Messer gehackt bzw. gewiegt (“a punta di coltello” = über die Messerspitze). Heute wird es jedoch häufig auch durch den Fleischwolf mit einem 12mm-Würfelvorsatz gelassen. Die Masse wird dann mit Meersalz, grobem schwarzem Pfeffer und Kaliumnitrat gewürzt. Der ausschließlich vom Schwein stammende Darm wird am unteren Ende auf der Innenseite mit Bindegarn abgebunden, danach wird er umgestülpt und gefüllt und am oberen Ende abgebunden und versiegelt. Die Salami reift dann unter kontrollierten Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen je nach Größe und Dicke.


Frantoio Cutrera Neues Frescolio 2016
Auch dieses Jahr wird es wieder Frescolio auf Ihrer Tafel geben. Frescolio ist das native Olivenöl extra, das frisch direkt aus der Ölmühle kommt. Der reichliche Regen im Sommer und die heißen Monate haben genau die richtigen Bedingungen geschaffen, um einen unvergleichlich guten Jahrgang hervorzubringen. Viele Liebhaber des Frescolio sind bereits von diesem Öl "abhängig" und können nicht mehr auf den guten Geschmack des frisch gepressten Olivenöls verzichten.


Comincioli Weine Diamante: Menzione Decanter – 85 punkte
Das Weingut inmitten von Puegnago produziert nach traditionellen Verfahren Weine mit höchster Qualität. Comincioli liefert seine Weine an internationale Kunden in Europa; die Weine gehören zu den Spitzenprodukten der Region. Auszeichnungen: MENZIONE DECANTER 2016 – 85 PUNTI MENZIONE DECANTER 2015 MEDAGLIA D’ARGENTO AWC VIENNA 2015 MEDAGLIA D’ARGENTO AWC VIENNA 2014 TOP 100 WINES – PAPILLON 2010 MEDAGLIA DI BRONZO VINITALY 2009 GRAN MENZIONE VINITALY: 2011 / 2008


Salumificio Lovison handwerkliche Wurstwaren
Seit 1903 schon in vierter Generation, produziert die Familie Lovison aus Spilimbergo in Friaul handwerkliche Wurstwaren. Jede Lovison Wurst wird ausschließlich aus Schweinefleisch der Region Friuli Venezia Giulia in Italien hergestellt. Die Tiere werden mit genfreiem Getreide gefüttert. Die Lovison Familie verwendet ausschließlich Fleisch von Höfen in einem Radius von nicht mehr als 20 km. Die Herstellung und Reifung der Wurst erfolgt nach bekannter Friulanischer Tradition und Erfahrung von mehr als 100 Jahren. Wir sind stolz darauf, Wurst aus dem Hause Lovison anbieten zu dürfen und sind überzeugt, dass bessere Qualität schwerlich zu finden sein wird.


Sizilianischer Oregano, der auf Sizilien angebaut, geerntet und getrocknet wird
Sizilianischer Oregano, der auf Sizilien angebaut, geerntet und getrocknet wird, enthält die Essenz des Lands, der Sonne und der Meeresluft, die diese Insel so einzigartig machen.100% reiner Oregano.Die Ästchen der Pflanze werden zwischen April und Mai während der Blüte geschnitten und an der Sonne getrocknet.Dieses Kraut enthält keine Konservierungsstoffe oder Farbstoffe. Der Geschmack ist aufgrund der salzigen Meeresluft besonders würzig.Anwendung: Hervorragend zu Pizza und Caprese. Zu Fleisch und Fisch. Am besten nach dem Kochen zum Gericht hinzufügen, damit er seine ätherischen Öle und somit sein Aroma nicht verliert. Trocken und kühl lagern.


Die Bäckerei Astori stellt Brot, Kuchen, Pizza und Plätzchen aus biologischen Zutaten her
Die Bäckerei Astori befindet sich in Coccaglio am Fuße des Montorfano an der alten Handelsstraße Italiens. Die Bäckerei Astori stellt Brot, Kuchen, Pizza und Plätzchen aus biologischen Zutaten her. Das Ziel der Bäcker ist es, längst vergessene Weizensorten wieder aufleben zu lassen und Produkte herzustellen, die einen ursprünglichen Geschmack haben. Gleichzeitig verfeinern sie alte Rezepte und suchen nach geeigneten Zutaten, um für Allergiker geeignete Produkte anbieten zu können. Die Mühlen, bei denen sie ihre Mehlsorten einkaufen, verwenden natürliche Mahlmethoden. Da das Korn nicht erwärmt wird, ist die Ausbeute an Mehl geringer, doch die Qualität ist viel höher. Das Vollkornmehl wird noch mit alten, großen Mühlsteinen bei langsamer Drehung der Steine gemahlen. Das gesamte verarbeitete Korn kommt aus zertifiziertem biologischen Anbau. Die Verarbeitung der Ofenprodukte geschieht in Handwerksproduktion, da die Anwendung der ursprünglichen Mehlsorten keine modernen Techniken zulassen. Das Brot wird mit Sauerteig hergestellt, während der Teig per Hand geknetet wird. Die Bäckerei verfügt seit 2005 über einen Steinofen, dank dessen das Brot besonders knusprig gebacken wird und einen besonders intensiven und außerordentlich guten Geschmack erhält.

Cosa C’è Nel Pane Che Mangiamo- Reportage Shock... di webtoday

Pachino Kirschtomate: reich an Vitamin C und Mineralien.
Die Pachino Tomate ist ein typisch sizilianisches Produkt. Aufgrund der klimatischen Eigenschaften gedeiht diese Tomatensorte besonders gut im Gebiet von Pachino. Somit erhält die hier angebaute Tomatensorte die geschützte Ursprungsbezeichnung IGP. Die Pachino Kirschtomate zeichnet sich durch ihre äußerliche Ähnlichkeit zu Kirschen aus. Die stacheligen Rispen tragen runde, kleine Früchte von leuchtender Farbe und süßem Geschmack. Die Anwendung dieses außergewöhnlichen Produktes bereichert und erneuert unsere Küche aufgrund ihrer zahlreichen positiven Eigenschaften: die Tomate wirkt erfrischend, Durst stillend und sie ist reich an Vitamin C und Mineralien.


Fontina Dop è Valle d’Aosta.
Dieser Käse wird aus roher Kuhmilch nur in einer Region der Alpen hergestellt, das Aostatal genannt wird, in einem relativ begrenzten Bereich. Die verwendete Bergmilch, manchmal aus großer Höhe, hat besondere Eigenschaften, und somit hat er im Laufe der Jahre einen hervorragenden Ruf erworben. Der Teig ist halbelastisch, weich, von strohgelber Farbe (mehr oder weniger intensiv) und präsentiert eine nicht zu stark ausgeprägte Lochung; der Geschmack ist charakteristisch, leicht mandelartig: Dieser komplexe Geschmack erreicht dank der hohen Qualität der Rohmilch, repräsentiert das Unterscheidungsmerkmal der Qualität. Dieser Käse eignet sich auch zum Schmelzen und in der Tat gibt es diesbezüglich unzählige Rezepte. Die Verarbeitung erfolgt manuell. Reifezeit mindestens vier Monate.


Seit 1903 schon in vierter Generation, produziert die Familie Lovison aus Spilimbergo in Friaul handwerkliche Wurstwaren
Seit 1903 schon in vierter Generation, produziert die Familie Lovison aus Spilimbergo in Friaul handwerkliche Wurstwaren. Jede Lovison Wurst wird ausschließlich aus Schweinefleisch der Region Friuli Venezia Giulia in Italien hergestellt. Die Tiere werden mit genfreiem Getreide gefüttert. Die Lovison Familie verwendet ausschließlich Fleisch von Höfen in einem Radius von nicht mehr als 20 km. Die Herstellung und Reifung der Wurst erfolgt nach bekannter Friulanischer Tradition und Erfahrung von mehr als 100 Jahren. Wir sind stolz darauf, Wurst aus dem Hause Lovison anbieten zu dürfen und sind überzeugt, dass bessere Qualität schwerlich zu finden sein wird.


Masseria Dauna aus Apulien
Die Sonne von Apulien, die guten Rohstoffe und die Leidenschaft einer Gruppe von Freunden sind die Zutaten des Erfolgs der Masseria Dauna, einem Landwirtschaftsbetriebs auf dem Gebiet der Unterapenninen. Dieses Unternehmen produziert auch dank der Stärke von Saveria Pozzuto Tomaten und andere Tomatenprodukte: Passierte Tomaten, geschälte Tomaten, Saucen - allesamt werden dank der fast pedantischen Hingebung für Qualität hergestellt.


Zwiebeln aus Tropea
Tropea ist ein Ort an der italienischen Mittelmeerküste in Kalabrien und zählt aufgrund seiner Lage und der gut erhaltenen Altstadt zu den beliebtesten Urlaubszielen Kalabriens. Trotz seiner Beliebtheit hat sich Tropea seine Ursprünglichkeit bewahrt und zählt zu den schönsten Orten der italienischen Mittelmeerküste. Die durch eine kontrollierte Ursprungsbezeichnung I.G.P. (Indicatione Geografica Protetata) geschützen Zwiebeln der Region gehören zu den süßesten Zwiebeln überhaupt. Sie haben eine eher längliche Form, sind wunderbar mild und sind ideal sowohl für Salate als auch zum Anschwitzen einer buttrig-aromatischen Soßengrundlage geeignet. Bekannt sind in Kalabrien auch süße Zubereitungen zu Marmeladen und Confits.


Medici Ermete König der italienischen Weine, der Lambrusco
Lambrusco gilt vielen als Inbegriff eines minderwertigen süßen Massenweins. Dass sich der perlende rote Tropfen jedoch in qualitativ hochwertiger Machart dennoch sehr erfolgreich seinem Image als Billigfusel widersetzen kann, ist vor allem das Verdienst von Alberto Medici. Der Besitzer des alteingesessenen Familienbetriebs Medici Ermete, in Gaida im nördlichen Teil der Emilia-Romagna gelegen, überwacht im Keller alle Vinifizierungsprozesse akribisch und hat so den auf Sommerpartys beliebten Tropfen weltweit salonfähig gemacht. Das eigentliche Geheimnis des Erfolges liegt darin, dass die Familie die Trauben nach dem Vorbild der besten Winzerbetriebe der Welt mit größtmöglicher Aufmerksamkeit behandelt. So ist es auch zu verstehen, dass die besten Schaumweine von Medici Ermete in zahlreichen Spitzenrestaurants auf der Weinkarte stehen. Das Lagenkonzept des Weinhauses wird vom Weinführer Gambero Rosso nicht nur als 'ideenreich', sondern auch als 'Seltenheit in der Lambrusco-Landschaft' gewürdigt. Bevor Alberto Medici in der Kellerei das Ruder übernahm, war der Ende des 19. Jahrhunderts von Remigio Medici gegründete Betrieb zunächst vom Sohn des Stammvaters - auch er hieß Ermete mit Vornamen - erweitert und anschließend von dessen Söhnen Valter und Giorgio erfolgreich weitergeführt worden. Die größtmögliche Aufwertung ihrer Weine hat die inzwischen modernisierte Kellerei durch den persönlichen Einsatz der inzwischen den Betrieb leitenden vierten Familiengeneration erhalten. Der Lambrusco-Hersteller, der im Laufe seiner Geschichte häufig ausgezeichnet wurde, wird mit konkurrierenden italienischen Erzeugnissen gleicher Couleur - vor allem durch seinen 'Concerto' - jedes Jahr den hohen Erwartungen gerecht. Eine der Erfolgsideen besteht vermutlich darin, dass die Familie eine enge Verbindung zwischen den einzelnen Rebstöcken und den Etiketten herstellt. Die für die Produktion verwendeten Trauben werden so streng selektiert, dass die DOC-Vorschriften bezüglich des erlaubten Hektarhöchstertrags deutlich unterschritten werden.


Kürbis aus Mantua
Eine seltene Sorte, die eigentlich nur in der Region von Mantua anzutreffen ist. Ist sehr hübsch und dekorativ.Fruchtform: turbanförmig, mit einem grossen und breiten Blütenansatz, grau einfarbig; Fruchtgrösse; Fruchtfleisch: fast dunkelorange, dick, zart und süss, guter Qualität; Verwendung: für Aufläufe und Gratins, für Suppen, zum Braten, für Konfitüren, Süssspeisen.


Die Braugerste gilt beim Brauen nach dem Reinheitsgebot auch als „Seele“ des Bieres
Im Urago d’Oglio Marco Berta und Stefano Camilucci stellen 20 tausend Liter pro Jahr her. Die Braugerste gilt beim Brauen nach dem Reinheitsgebot auch als „Seele“ des Bieres. Die Braugerste bestimmt maßgeblich fast alle Eigenschaften des Bieres. Malzersatzstoffe sind nach dem Reinheitsgebot nicht zugelassen. In der Gerste, genau genommen im Gerstenkorn, sind zahlreiche Nährstoffe, Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine enthalten, die unser Bier – wenn man es in Maßen trinkt – zu einem gesunden Getränk machen, doch dazu an anderer Stelle später mehr.


Die Pasta di Gragnano in Corsa wird ausschließlich aus Hartweizengrieß hergestellt
Pasta Gragnano hat das gewisse Etwas, das sie auch im Ausland zu eine der beliebtesten Pastasorten macht. Die Pasta di Gragnano wird ausschließlich aus Hartweizengrieß hergestellt. SIe gibt es in mehr als 140 Formen - viele von ihnen wurden in Gragnano erfunden. Einhundert Gramm Pasta di Gragnano aus Hartweizengrieß liefern 360 kcal, von denen 72% komplexe Kohlenhydrate und 12% von Proteinen stammen. Im Teig ist nur ein vernachlässigbarer Anteil an Fett enthalten. Man sollte die Pasta mit einer einfachen Soße (Tomate, Gemüse und geriebener Parmesan) und etwas Natives Olivenöl Extra genießen. Eine Portion von 80 g trockener Pasta hat nicht mehr als 400 kcal.


Die älteste aceto di modena seit 1605
Ein einziger Tropfen dieses Balsamessigs enthält die Zeit und Leidenschaft der vorangegangen Generation. Ein komplexer und körperreicher Essig mit elegant brauner Farbe und einem harmonischem Geschmack. Süß und samtig in der Textur.


Campo ai Sassi Rosso di Montalcino DOC Marchesi de Frescobaldi
Campo ai Sassi Rosso di Montalcino weist dieselben Eigenschaften wie der Brunello auf, zeigt sich jedoch jugendlicher und verspielter. Er wird aus derselben Rebsorte (Sangiovese) gekeltert und stammt von jüngeren Weinbergen, dessen Weine bukettreich und elegant sind, aber weniger Tannin als der Brunello enthalten.


Parmigiano Reggiano wird aus der Rohmilch der berühmten Kuhrasse "Vacche Rosse" (ital. rote Kühe)
Dieser Parmigiano Reggiano wird aus der Rohmilch der berühmten Kuhrasse "Vacche Rosse" (ital. rote Kühe) hergestellt. Der Käse wird 24-28 Monate reifen gelassen. Herrlich zu jeder Sorte Pasta oder alleine mit einigen Tropfen echtem Balsamessig aus Modena.


Pastificio dei Campi 100% made in Italy
Die Gragnanopasta des Pastificio dei Campi ist einzigartig in Aroma,Geschmack und Konsistenz. Entdecken Sie beim ersten Bissen das Beste des italienischen Hartweizens. Diese außerordentliche Pasta, die beim Kochen "al dente" bleibt, ist das Ergebnis einer auswahl von besten Rohstoffen und eines langsamen Produktionsprozesses, der auf Handarbeit basiert und bei dem auf jedes Detail geachtet wird. Entdecken Sie die Gragnanopasta des Pastificio dei Campi, die Beste aller Zeiten – und die erste Pasta, die vom Feld bis auf den Teller rückverfolgbar ist.


Frantoio (Ölmühle) Costa aus Bronte: aromatisiertes Öl
Die Familie Costa aus Bronte auf Sizilien stellt bereits in der zweiten Generation Olivenöl her. Francesco Costa baute die erste Olivenmühle in den 70er Jahren auf und begann die Oliven seiner eigenen Bäume und anderer Olivenbauern zu pressen. Damals kamen noch Pressen zum Einsatz, die erst in den 90er Jahren durch den jungen Gaetano ersetzt wurde. Gaetano, der bereits in seiner Jugend lieber Zeit in der Olivenmühle verbracht hat und Olivenöle geschmeckt hat, als in die Schule zu gehen, hat den Kauf neuer Maschinen, insbesondere die Anschaffung einer Zentrifuge zur Bedingung für die Übernahme der Olivenmühle gemacht. Diese Entscheidung hat sich als goldrichtig erwiesen, denn heutzutage nutzen nahezu alle Olivenmühlen in Italien moderne Zentrifugen.


Pecorino Sardo DOP und Pecorino Sardo Dop gereift
Die Rinde ist glatt und dünn, von weißer oder zart strohgelber Farbe. Der Teig ist weiß, weich und kompakt, mit wenig Lochung und einem mild-aromatischen oder leicht säuerlichen Geschmack. Er verfügt über Akzente von bemerkenswerter Frische und einem deutlichen Verweis an den Geschmack von Schafsmilch. Aussehen und Geschmack: Tafelkäse mit einem süß-aromatischen Geschmack, der mit zunehmender Reifung pikant wird. Der Teig ist beim jungen Käse weich und kompakt und strohgelb beim reiferen Käse. Der Maturo ist über 2 Monate gereift. Die Rinde ist glatt und dünn, von weißer oder zart strohgelber Farbe. Der Teig ist weiß, weich und kompakt, mit wenig Lochung und einem mild-aromatischen oder leicht säuerlichen Geschmack. Er verfügt über Akzente von bemerkenswerter Frische und einem deutlichen Verweis an den Geschmack von Schafsmilch


I Capitani: ein guter Wein aus dem Weinberg
Seit über 100 Jahren, in dritter Generation, führt die Familie Cefalo das Weingut I Capitani, benannt nach dem Spitzname der Familie, nun. Auf den 12 Hektar Rebfläche werden sowohl die autochthonen Rebsorten Fiano di Avellino, Greco di Tufo, Falanghina und Alianico, als auch Sangiovese und Merlot angebaut. Und zwar von Winzern, die ihren Ländereien zuhören und wissen, wie man sie zu behandeln hat.


Sizilianische Kichererbsen - 'Pascia'
Sizilianische Kichererbsen - 'Pascia' Typisch sizilianische Kichererbse. Sehr schmackhaft und von mittlerer Größe. Bleibt auch nach dem Kochen noch bissfest.


Der Limoncello Villa Massa
Villa Massa Limoncello ist die weltweite Nummer 1 in der Kategorie „Premium Limoncello“ und wird erfolgreich in 46 Ländern vertrieben. Der „Liquore di limone di Sorrento“ wird aus der beliebten „Limone Ovale“ hergestellt. Diese Limonen werden exklusiv in Sorrent, an der malerischen Amalfiküste angebaut, per Hand gepflückt und sorgfältig verarbeitet. Das besondere Aroma und der intensive Duft der Zitronen werden ausschließlich mit purem Alkohol, Wasser und Zucker kombiniert, ohne jegliche Zusätze von Farb- und Geschmacksstoffen. Seit 1890 wird Villa Massa Limoncello in Familientradition hergestellt.


Prosciutto San Daniele DOP (roher Schinken) am Stück - Il Camarin
San Daniele, in der Region Friaul-Julisch Venetien gelegen, gilt mittlerweile nicht mehr nur unter Fachleuten als der italienische Schinkenhimmel. Bei der Herstellung der Keulen, deren Markenzeichen der Spitzfuß und die an eine Violine erinnernde Form sind, spielt ein Faktor eine ganz besondere Rolle: die Luft. In dem kleinen Örtchen treffen Adria-Brise und Luftströme aus den Alpen zusammen; die Moränenhügel mindern die Feuchtigkeit und das Wasser des Flusses Tagliamento trägt zum Temperaturausgleich bei. Der Herstellungsprozess innerhalb der 31 Schinkenbetriebe des Konsortiums beinhaltet acht Schritte und einer Reifungsphase von mindestens 13 Monaten. Die Grundvoraussetzung: Prosciutto di San Daniele wird nur aus dem Fleisch von Schweinen hergestellt, die in Italien geboren sind und aufgezogen wurden und reift ausschließlich im Gebiet von San Daniele del Friuli, auf einer Fläche von rund 34 Quadratkilometern.


SPAGHETTI ALLA CHITARRA PASTIFICIO MANCINI
Das Unternehmen Mancini produziert Nudeln aus Hartweizen, der auf dem firmeneigenen Grund und Boden gesät und geerntet wird. Mancini schreibt den Zutaten der Pasta, dem Umweltschutz, der Kombination aus Innovation und Tradition eine besondere Bedeutung zu. Aus diesem Grund ist Mancini Pasta ein ganz besonderes Produkt.


Tenuta Rapitala Sizilien
Im Jahr 1977 gründeten die Conti Gigi und Hugues Bernard de la Gatinais das Weingut Tenuta Rapitalà. Aus dem arabischen Rabidh-Allah – der Fluss Allahs – zeugt dieser Name von der einmaligen Historie dieses Gebiets. Die einzigartige Lage und Ausrichtung seiner 175 Hektar bietet ideale Bedingungen für den Weinbau. Auf dem Gut entstehen Nero D’Avola, Nerello Mascalese, Cataratto, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Syrah und Pinot Nero. Heute ist Rapitalà, dank seiner konsequenten, weit über seine Grenzen anerkannten Qualität, eines der renommiertesten Weinhäuser Sizilien


Bito, der König der Weiden
Der Ursprung des Bitto geht auf jene Zeit zurück, als die Kelten sich in den Tälern der Provinz Sondrio niederließen. Und vom keltischen Wort 'bitu', d.h. 'immerwährend', stammen denn auch die Namen des Tals und des Bachs, der durch dieses Tal fließt, wie auch derjenige der bekanntesten charakteristischen Käseart der Gegend, ebenfalls namens Bitto. Entstanden ist dieser Käse eigentlich mehr deswegen, damit die überschüssige Milch verwendet wurde, aber bald wurde der Bitto zu einem der beliebtesten Käseerzeugnisse, dass sogar das Renaissance-Genie Leonardo da Vinci, als er Ludovico il Moro vom Valtellina- und vom Valchiavenna-Tal erzählte, nicht umhin konnte, auch von der dortigen Wein- und Käseproduktion zu erzählen.


Azienda Agricola G. Milazzo: die unermüdliche Arbeit
Eine 150 Jahre alte Geschichte über den Rebenanbau, die Giuseppe Milazzo in den 60-ger Jahren in ein Weg von Forschung und Innovation gewandelt hat, um Exzellenz zu erzielen. Ein Weg, der im Zeichen der Wertsteigerung der Unternehmenstradition fortsetzt, dank dem Engagement von Giuseppina Milazzo und Salvo Lo Leggio, vereint durch den Wunsch, die tugendhafte Entwicklung des familienunternehmens zu fördern.Der interessanteste Aspekt der Weinherstellung von G. Milazzo ist die unermüdliche Arbeit, die dem Weinberg gewidmet wird. Die natürliche Verbesserung der Reben ist das Ergebnis einer technischen Vorgehensweise, die nun schon seit 50 Jahren weitergeht. Es handelt sich um die Suche nach der perfekten Kombination von Klonen und Biotypen, die Wahl der Böden in Bezug auf die Eigenschaften des Mikroklimas in jedem Bezirk des Landguts.


Trockene Tomaten Azienda Agricola Adamo
Die Tomaten werden eine Woche lang in Holkisten nach draußen gebracht, wo sie sechs Stunden täglich trocknen. Wenn es bewölkt ist, bleiben sie wegen der hohen Luftfeuchtigkeit drinnen. Wenn man gute, getrocknete Tomaten haben will, braucht man schon eine kräftige Sonne.


Knoblauch aus Nubia 2016 geerntet
Der Knoblauch wird auch heute noch in traditioneller Anbauweise angebaut und per Hand geerntet, getrocknet und zu Zöpfen geflochten. Der Knoblauch wird zwischen Mai und Juni geerntet und trocknen gelassen, um dann im Laufe des Jahres gegessen zu werden. Knoblauch enthält viel Eiweiß, Vitamin C und Kalium und senkt auf natürliche Weise den Blutdruck. Das Pesto nach Art von Trapani ist ein altes Rezept aus Trapani, das aus den Zutaten des Handels zwischen Italien und dem Orient stammt. Die Handelsflotte aus Genua legte immer in Trapani, einer der wichtigsten Städte Siziliens, an. So wurde das ligurische Pesto mit Zutaten der Region um Trapani angereichert. So kamen Tomaten und Mandeln hinzu. Das Ergebnis war ein typisches Sommerrezept, das im Gegensatz zum genuesischen Pesto ohne Käse auskommt. Traditionell dient das Pesto alla trapanese als Sauce für die Pastaform "Busiati". Hierbei handelt es sich um eine Nudelsorte, die den Maccheroni sehr ähnlich ist.


Marchesi de' Frescobaldi: Eine toskanische Geschichte 700 Jahre Geschichte des Weins
Wir wollen als Weinkellerei massstäbe in der Toskana setzen und uns ausschliesslich der förderung ihrer unterschiedlichen Gebiete widmen. Indem wir die Vielfalt unserer Terroirs nutzen, nachhaltigen Anbau betreiben und die Kultur der Toskana fördern.


Caseificio Artigianale Eposito: Geräucherter Provola
Geräucherter Provola besteht aus kurz gereiftem Büffelmozzarella, der über einem natürlichen Feuer kurz geräuchert wird. So wird der Käse haltbar gemacht. Die in der Käserei Esposito verwendete Milch, kommt als der Sele-Ebene. Der Büffelmozzarella ist der Stolz der kampanischen Käsetradition. Aufgrund seines delikaten Geschmacks und seiner Nährwerte gehört er zu den Grundsteinen der mediterranen Ernährungsweise. Der Aversana Mozzarella ist länger haltbar und schmeckt am besten am dritten Tag nach der Herstellung. Der Aversana wird vom Caseificio Esposito nur am Donnerstag geliefert. Anschließend kann er versendet werden.


Acquerello ist weltweit der erste Carnaroli “Extra” Reis
Acquerello, ist weltweit der erste Carnaroli “Extra” Reis. Er wird in der Domäne Colombara in der Provinz Vercelli angebaut,in der eigenen Reismuhle verarbeitet und dann verpackt. Der Erfolg von Acquerello basiert auf der lebenslangen Erfahrung seines Gründers Piero Rondolino, sowie den intensiven Recherchen aller Familienmitglieder. Die Verbindung von Tradition und neuester Technologie führten zu einer einzigartigen Verarbeitungsart, in welcher der Rohreis erst abgelagert, danach langsam geschält und zum Schluss mit seinem Keim wieder verschmolzen wird.


Ghirardi Onesto Schinken: Qualität, Tradition und Erfahrung die Grundlagen
Seit 1972 sind Qualität, Tradition und Erfahrung die Grundlagen, die den Schinkenhersteller Ghirardi Langhirano ausmachen. Der Schinken von Ghirardi Onesto ist ein Prosciutto di Parma DOP (Parmaschinken mit geschützter Herkunftsbezeichnung) und besteht ausschließlich aus ausgewähltem Schweinefleisch aus norditalienischen Zuchtbetrieben. Der Schinken wird nur sehr langsam getrocknet und reifen gelassen.


Der salzige Ricotta aus Sizilien: fest und mit einen zarten Geschmack von Heu
Der salzige Ricotta oder Ricotta salata wird aus Molke, Ziegenmilch und Salz hergestellt. Diese Art des Ricotta ist fest und hat einen zarten Geschmack von Heu. Ein Kruste ist nicht vorhanden. Der Teig ist kompakt, weiß, weich und vollmundig. Der Ricotta salata kommt ursprünglich aus Süditalien und folgt dem Rezept der traditionellen Ricottaproduktion. Doch anstatt den Ricotta als Frischkäse zu verkaufen, wird er trocken an seiner Oberfläche gesalzen und zwischen 10 und 30 Tagen reifen gelassen. Am häufigsten wird der salzige Ricotta als Reibkäse verwendet. Er hat weniger Fett als Parmigiano und gilt somit als Alternative zu diesem kalorienreicheren Käse.


Cantina La Valle: Noblesse und Eleganz
Die Noblesse und Eleganz des Chardonnays vermählen sich harmonisch mit der Struktur und Kraft des Spätburgunders aus dem charakteristischen terrassierten Weinberg „Roccolo“. Einzigartige Trauben, die separat vinifiziert werden und nach kurzer Maischezeit auf den Schalen ein betörendes und verführerisches Rosa schenken, eine leuchtende Vorahnung eines erhabenen Vergnügens. Mit der kunstfertigen Vereinigung dieser beiden so verschieden Rebsorten und der langen und langsamen Reife im Weinkeller hat La Valle® einen Meilenstein gesetzt und einen außergewöhnlichen Brut geschaffen. Im subtilen Spiel sind das Wesentliche und die Personalität vereint in frischer Ausgewogenheit und umhüllen den Gaumen und wiegen die Sinne mit vielfachen und harmonischen Nuancen.


Rosa Camuna Käse:
Die Käse Rosa Camuna ist ein einzigartiger Tafelkäse aus teilentrahmter Milch. Der Teig ist kompakt und weich, hat feinporige Löcher und ist elfenbeinfarben. Die Kruste ist dünn. Nach einem Monat Reifung schmeckt er herrlich nach Weidenkräutern.


Floating Piers heißt die neue Landschaftsverzauberungsaktion von Christo.
"Floating Piers" heißt die neue Landschaftsverzauberungsaktion von Christo. Auf orange-gelben Stoffbahnen kann man über den Lago d'Iseo laufen und um zwei Inseln herum. Ein magischer Erlebnisbericht. Natürlich sieht das schön aus. Von oben, aus der Luft wie ein ausgeschnittenes Löwenzahnfeld. Wenn man draufsteht, ist es ein bisschen wie in einer Riesenkasserolle voll schwabbeligen Eidotters. Noch knapp vierzehn Tage, dann wird die Löwenzahn-Eidotter-Schönheit wieder vorschriftsmäßig recycelt und entsorgt. Nicht viele haben gewusst, dass es einen Südalpenweiler Sulzano gibt. Seit dem Wochenende zählt das Örtchen am Lago d'Iseo, knapp hundert Kilometer von Mailand entfernt, zu den großen Adressen der zeitgenössischen Kunst. Magisch zieht der Name Christo an, magisch der kräftige Gelbstrich, den der populäre Spezialist gigantischer Kunstmaßnahmen in das Landschaftsgemälde gezeichnet hat.


Pastificio Caponi: der Betreib wurde von seinem Vater gegründet
Das Pastificio Caponi produziert etwa 200 kg Nudeln pro Tag. Das Unternehmen stellt getrocknete und besonders hochwertige Eiernudeln aus sorgfältig ausgewählten Zutaten her. Für die Herstellung wird nur qualitativ hochwertiger Hartweizengrieß (kanadischer Typ) verwendet, der aufgrund des hohen Proteingehalts der beste Weizen ist. Die frischen Eier stammen nur von ausgewählten Höfen. Sie werden von einer Arbeiterin per Hand kontrolliert und aufgeschlagen. Das Trocknen ist die wichtigste Phase im Herstellungsprozess. Das Pastificio Caponi unterscheidet sich hier deutlich von anderen Herstellern, da die Pasta sehr langsam und sorgfältig bei Zimmertemperatur über 70-80 Stunden getrocknet wird. Deshalb behalten die Nudeln einen Geschmack, so als würden Sie frische Pasta zubereiten.


Nebrodi: Das schwarze Schwein ist eine besondere Schweinerasse, die frei lebend gehalten wird und eine Kreuzung aus Wildschweinen und Hausschweinen ist.
Das schwarze Schwein ist eine besondere Schweinerasse, die frei lebend gehalten wird und eine Kreuzung aus Wildschweinen und Hausschweinen ist. Die Rasse der schwarzen Schweine von Kalabrien: Sehr rustikal Rasse ist in Gefahr, vom Aussterben aufgrund der langsamen Wachstum und verringerter Fruchtbarkeit (4-6 Geburten pro Wurf). Ist eine laufende Sanierungsplan für dieses Rennen durch den Ausbau von qualitativ hochwertigen Produkten, die von dem Betriebsinhaber und der handwerklichen Herstellung von Wildfleisch gewonnen werden Exzellenzinitiative des PIG: die seltene und sehr renommierten Schweine Schwarzen aus Sizilien.


Podere dei Folli : Liebe für das Land
Der biologische Landwirtschaftsbetrieb Podere dei Folli im Besitz von Eligio Folli und Söhne liegt in Puegnago del Garda, während sich die Weinberge und Olivenhaine in der Ortschaft Soffaino befinden. In den letzten drei Jahren wurden neue Weingärten angelegt, die zum Teil bestehende ersetzt haben, um dem Weinberg neue Kraft zu verleihen und erlesenere Weine im Hinblick auf Farbe, Geschmack und Bouquet zu erzeugen. In der Nähe des Weinberges wurde ein Versuchs-Olivenhain angelegt, der seit 2008 produktiv ist; in zahlreichen Bienenstöcken wird biologischer Honig produziert.


Die Käserei Caseificio Poma stellt die Käse nach alter Handwerkstradition
Die Käserei Caseificio Poma stellt diesen Käse nach alter Handwerkstradition und in kleiner Produktion per Hand her. Daher ist dieser Caciocavallo der Marke Poma ein besonders authentischer und ursprünglicher Käse bester italienischer Tradition.


Valtellina Casera DOP
ITALIA SLOW TOUR: Der Valtellina Casera ist ein Vertreter der Veltliner Käsetradition, der früher nur während der Wintermonate hergestellt wurde, denn im Sommer konzentrierte sich die Käsefertigung auf den Almen. Heute ist es der in der Provinz Sondrio am meisten verbreitete und typischste Käse mit geschützter Ursprungsbezeichnung.


Kompatibel Espresso Kaffekapseln Barista italiano: die besten Kaffe
Kompatibel Espresso Kaffekapseln Barista Italiano wählt den besten Kaffee von Plantagen der ganzen Welt aus und macht daraus die Mischungen. Die unvergleichliche Balance jeder Mischung entsteht durch die Kombination verschiedener Kaffees, die sich durch Sorte (Arabica oder Robusta), Verarbeitungsmethode (gewaschen oder natürlich) und schließlich auch Anbaugebiet unterscheiden. Alle besonderen Vorteile und Eigenschaften der verschiedenen Elemente werden gekonnt vereint und ergeben so einen perfekt ausbalancierten Kaffee mit ganz eigenem Geschmack, Aroma und Körper.


Braida: hochqualitative Wein
Von 1961 bis heute, expandierte das Unternehmen und Braida ist das Bild von der wahren Philosophie des Jakobus und Anna, ihre Art, das Leben zu verstehen, die Erde, den Wein und die Beziehungen zu Freunden. Raffaella und Joseph Bologna, beide Winzer, sind die dritte Generation “Braida” und werden von der ersten Traum verbunden ist, heute eine Realität, mit Begeisterung kultiviert, um Barbera Eroberung der Status des Adels und der Qualität, die nur für jemanden reserviert werden scheint weiter Reben mehr xenophilous Linie.


Gekochter Schinken mit Knochen Sfreddo: Die lange Tradition und die altüberlieferten Familienrezepte prägen seit 1968
Zwischen Meer und Carso die Herstellung der echten Spezialitäten von Salumificio Sfreddo in Triest. Der Praga Schinken, typisch aus Mitteleuropa bekommt durch das Räuchern mit Edelhoz aus Buche einen zarten Räuchergeschmack und trägt zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Mit Knochen.


Società Agricola La Bruna: Castelmagno D'alpeggio Dop e Castelmagno di Montagna invernale Dop
Der Käse weist eine zylindrische Form mit abgeflachter Ober- und Unterseite und einem Durchmesser von 15-25cm auf, einem Rand mit einer Höhe von 12-20cm und einem Gewicht von 2 bis 7kg. Die Rinde ist bei den frischeren Formen glatt und dünn und von einer gelbrötlichen Farbe, bei den reiferen Formen rauh und von ockerbrauner Farbe. Die Konsistenz ist eher bröckelig und frei von Löchern, mit einer elfenbeinfarbenen Farbe, die sich oft ins gelblich-ockerfarbene wandelt und in den reiferen Formen grünlichblaue Äderungen aufweist. Diese Äderung kommt von der Entstehung verschiedener Pilze, die der Kategorie pennicillium angehören und die sogenannten Edelschimmelkäse oder Blauschimmelkäse auszeichnen. Die "Marmorierung", ein Ausdruck aus dem lombardischen Dialekt "erborin", was Petersilie bedeutet, entwickelt sich im Castelmagno ganz natürlich im Laufe der Reifung, ohne dass die Zugabe bestimmter Pilze nötig ist.


Die Acetaia Don Giovanni stellt seit 1871 mit Leidenschaft und Hingabe eines der edelsten Lebensmittel Italiens her; Aceto Balsamico.
Die Acetaia Giovanni Leonardi stellt seit 1871 mit Leidenschaft und Hingabe eines der edelsten Lebensmittel Italiens her; Aceto Balsamico. Viel Geduld ist verlangt, denn bis die Traube der eigenen Reben als Aceto Balsamico genossen werden kann, dauert es einige Jahre. Dennoch ist die Familie äusserst stolz, einer der letzten vier Betriebe in Modena zu sein, der vom Anbau der Lambruscotraube, über die Verarbeitung des Mostes, bis hin zur Lagerung und zum Abfüllen in Flaschen alles selber macht. Unter den Dächern des alten Hofes aus dem 19. Jahrhundert liegen 2000 Fässer aus verschiedenen edlen Hölzern, in denen der Aceto Balsamico reift. Das Ergebnis ist ein traditioneller Aceto Balsamico in unterschiedlicher Dichte, mit einem komplexen Duft und einem einzigartigen Geschmack. Vom ausgezeichneten „alltags“ Balsamico Essig bis hin zu exquisiten Raritäten aus der persönlichen Riserva ist alles erhältlich.


Pasta Mancini: Kombination aus Innovation und Tradition
Das Unternehmen Mancini produziert Nudeln aus Hartweizen, der auf dem firmeneigenen Grund und Boden gesät und geerntet wird. Mancini schreibt dem Zutaten der Pasta, dem Umweltschutz, der Kombination aus Innovation und Tradition eine besondere Bedeutung zu. Aus diesem Grund ist Mancini Pasta ein ganz besonderes Produkt.


Barista Italiano: Nespresso Kompatibel Kaffekapseln
Piazza San Marco Kompatibel Espresso Kaffekapseln Delikat Arabica zeichnet sich durch die Zusammensetzung Arabica Bohnen aus, die langsam geröstet werden und dadurch ein intensives Aroma entwickeln. Durch die feine Mahlung entsteht beim Brühvorgang durch die Kaffee Kapsel ein kräftiger Geschmack und ein vollmundiger Körper. Der Piazza San Marco Kompatibel Espresso Kaffekapseln Delikat Arabica süße Aroma und die fein gezeichnete Crema zeigen die Klasse dieser Mischung. Wir haben es geschafft, großartigen, reinen Kaffeegenuss zu konzentrieren. Mit seinem zartbitteren Aroma, seinem weichen Körper und seinem ausgewogenen Charakter führt er die Professionalität eines Barista mit der Leidenschaft der Arabica Bohne zusammen. Piazza Plebiscito Intenso Napoletano: Typisch süditalienischer Espressoklassiker von Barista Italiano. Lange und dunkel geröstete Arabica Robusta (40/60) Mischung. Schnörkellos, temperamentvoll und somit nichts für schwache Nerven. Kräftiger Körper und trotzdem äusserst weich im Geschmack. Robusta Bohnen hingegen schmecken erdig, holzig und häufig bitterer. Deshalb gelten sie auch als kräftiger und weniger vielfältig. Robusta Kaffee enthält weniger Öl und sehr lange wurde diesem Ölgehalt eine länger anhaltende Crema nachgesagt. Piazza Navona Italiener Ristretto: Vollmundig und lang anhaltend Reine dunkelgeröstete Arabicabohnen verleihen dem Ristretto Piazza Navona Barista Italiano einen vollen Körper mit einer ausgeprägten Kakaonote. Piazza Navona ist ein aromatischer Espresso voller Lebendigkeit. Der Ristretto ist die „verkürzte“ Variante des Espressos. Italiener Ristretto Kaffeekapseln Piazza Navona von Barista Italiano wird mit der gleichen Menge Pulver, aber nur mit etwa halb so viel Wasser zubereitet wie ein Espresso. Ein Ristretto ist damit noch geschmacksintensiver und stärker als der Espresso. Piazza di Spagna: Kaffekapseln Kompatibel cremoso Top Espresso Piazza di Spagna von Barista Italiano ist ein Crèmiger Kaffee mit viel Körper. Die Robustas sorgen für eine dichte, lang anhaltende Crema. Das liebliche und reine Aroma erinnert an orientalische Gewürze mit interessanten Noten nach Vanille und schwarzem Pfeffer. Piazza del Duomo Decaffeinato: Für diejenigen, die die Kaffee-Mischung mit einer perfekten Balance zwischen Geschmack und Leichtigkeit genießen möchten. Kaffeekapseln Kompatibel Decaffeinato Piazza del Duomo ist ein kräftiger Espresso mit einem dichten Körper und feinen Noten von Kakao und gerösteten Cerealien.


Tenute del Garda: Anbau aus Leidenschaft
Das Gebiet der Valtenesi reicht von den Bergen bis an die die Ufer des Gardasees. Das milde Klima erlaubt den Anbau von hochwertigen Rebsorten. Diese sonnige Region ist besonders fruchtbar, da sie das richtige Gleichgewicht zwischen Regen und Wärme bietet. Im Herbst werden die leckeren Trauben geerntet, aus denen Garda Classico oder der berühmte Groppello entsteht.


Azienda Agricola Agriè: unser Olivenöl
Unser Olivenöl Sehr wertvolle einheimischen Sorten: wie Cellina di Nardò (auch in Süßwaren verwendet) Ogliarola Salento, der Leccina und Coratina sind sorgfältig ausgewählt, um Harmonien Mischen Öle oder mono mit ausgezeichneten organoleptischen Eigenschaften zu erstellen.


Domenis auf der Vinitaly 2016
Die Distilleria Domenis hat ihren Sitz in Cividale del Friuli (Nähe Udine/Nord-Italien) und wurde im Jahre 1898 von Pietro Domenis als Destille gegründet. Heute wird das Unternehmen nun schon in der 4 Generation erfolgreich weitergeführt. Die Brennerei produziert ihren Grappa in einer diskontinuierlichen Produktionsweise unterstützt von 8 Kupferkesseln, die mit Wasserdampf erhitzt werden. Jährlich werden circa 3000 bis 3500 Tonnen Rohmaterial geerntet. Daraus werden näherungsweise 500.000 Flaschen abgefüllt. Der Inhalt der Flaschen reicht vom hochwertigen Grappa bis hin zum Traubenbrand, alle für den Premiummarkt hergestellt. Auf der Vinitaly 2011 hat Domenis für die Storica Nera die Etichetta D´Oro für das beste Design erhalten.


Brunello di Montalcino DOCG 2010: Sehr intensiv, fruchtige Duftnoten von feiner Qualität
Der Brunello di Montalcino "CastelGiocondo" ist regelmäßig ein großartiger Ausdruck des im Winzerbetrieb erzeugten königlichen Weins und gleichzeitig das Ergebnis einer strengen Auswahl von Böden, Ausrichtung und Höhe. Farbe Leuchtendes, sehr deutliches und klares Rubinrot mit dichten Fensterchen. Nase Sehr intensiv und persistent von feiner Qualität. Fruchtige Duftnoten nach Brombeeren, Johannisbeeren und Kirschen, die sich von den anderen Komponenten abheben. Geschmack Angenehm schmackhaft, Ausdruck eines starken Alkoholgehalts unterstützt von reichhaltigen und weichen Tanninen mit einer guten Säure. Vollmundig, sehr umfassend mit einem fruchtigen retronasalen Abgang. Empfehlung: Kochfleisch, Rinderfilet, reife Käsesorten.


Salumificio Sfreddo: seit 1968 in Triest
Die lange Tradition und die altüberlieferten Familienrezepte prägen seit 1968 zwischen Meer und Carso die Herstellung der echten Spezialitäten von Salumificio Sfreddo in Triest.


Biocolombini: Bio-Produkte herzustellen
Bio-Produkte herzustellen, bedeutet nicht nur, dass man keine Pestizide und giftige Mittel anwendet, sondern es bedeutet auch, dass man der Landwirtschaft ein ganz neues Leben verleiht. Die Produkte von BIO Colombini werden in diesem Bewusstsein hergestellt. Im Sommer hält sich die Landwirtschaft nicht an klassische Kaufgewohnheiten. Bis vor einigen Jahren wurde die Überproduktion einfach weg geworfen. Heute verarbeiten wir sie zu Konserven und in Öl eingelegtes Gemüse. Das Unternehmen stellt 56 verschiedene Gemüsesorten her. Neben den eingelegten Produkten werden Saucen, gekochte Hülsenfrüchte, Suppen, Eintöpfe und Olivenöl hergestellt.


Salami Strolghino di Culatello
Diese spezielle Salami stammt aus der Region um Parma. Sie ist eine der wertvollsten Salamis auf dem Markt, da sie aus dem hochwertigen Fleisch des Culatello hergestellt wird. Culatello ist ein luftgetrockneter Schinken, der nur aus einem bestimmten Teil der Hinterkeule des Schweins hergestellt wird. Durch die lange Reifezeit, die nur in einem bestimmten Mikroklima gelingt, ist dieser Schinken so wertvoll. Der Culatello wird in Naturdärme gefüllt und zu dünnen Salamis geformt. Sie schmeckt leicht süßlich und herzhaft. Perfekt zu Weißbrot und einem Glas Rotwein.


Die Marke Casa Morana steht für Authentizität, Tradition und die Insel Sizilien.
Die Firma "Ortobarocco of f.lli Morana & c." befindet sich in der Provinz Ragusa in Sizilien. Die drei Brüder Morana und ihre Frauen bewahren die Erfahrung des Familienunternehmens in der Produktion von Früchten und Gemüse. In den letzten Jahren spezialisierte sich die Firma auf die Produktion von Kirschtomaten und Kirschtomatensaucen, ideal zu einem echt italienischen Speaghettigericht. Die Marke Casa Morana steht für Authentizität, Tradition und die Insel Sizilien.


Rocca Delle Macìe: unsere Weine, Geschichte einer Leidenschaft
Italo Zingarelli erwarb auch das nahe gelegene Weingut Sant’Alfonso, das er zu einem modernen Weinkeller mit moderner önologischer Ausstattung ausbaute. Bis heute wird die Kellerei immer auf dem aktuellen Stand gehalten. Mit Lorenzo Landi als neuem Önologen wurde vor einigen Jahren auch der kellertechnische Ansatz neu bestimmt. Die Gesamtfläche des Unternehmens erstreckt sich inzwischen auf mehr als 600 Hektar, von denen mehr als ein Drittel für den Weinbau und 80 Hektar für den Olivenanbau genutzt werden. Zum Besitz zählen heute mit Macìe, Sant'Alfonso, Fizzano und Tavolelle vier Güter im Chianti Classico sowie die zwei in der Maremma gelegenen Niederlassungen Campomaccione und Casamaria.


Gereifter Grana Käse Lodigiano 47 Monate
Die Herstellung der Käse befindet sich auf dem Parco Adamello, im Herzen der Alpi Retiche und erstreckt sich über 510 km am linken Berghang des Valle Camonica im nordöstlichen Teil der Provinz Brescia. Er ist in die Liste der schützenswerten Käsesorten, deren Produktion durch spezielle Patenschaften unterstützt werden soll, aufgenommen worden.


Aldo Clerico: die Weine sind perfekt geweb
Das Piemont ist eine der landschaftlich reizvollsten Gebiete der Weinwelt. Die Reben eng, die Region hügelig und eher unübersichtlich, das Klima eher kühl, die Lese spät. Perfekte Voraussetzungen für eine der besonders edlen - wenn auch ziemlich komplizierten - Traubensorten, die Nebbiolo. Ihren perfekten Ausdruck findet diese Rebe im Barolo. Von den 6 Hektar bester Weinberge, werden heute alle Trauben selber verarbeitet und die Weine auf Flaschen gefüllt. 2004 war der erste Jahrgang, seitdem hat man sich Stück für Stück eine kleine, treue Kundschaft aufgebaut. Nur drei Personen arbeiten hier, der junge Aldo zusammen mit seinem Vater und seiner Mutter, die die gesamte Arbeit in den Weinbergen erledigen.


Agrigenus ist Presidio Slow Food: nach bestimmten Anbauregeln hergestellt
Die San Marzano Tomate wird senkrecht unter Zuhilfenahme von Stützen angebaut. So bleiben die Tomaten unbeschädigt und die Ernte kann ausschließlich per Hand erfolgen. Dies ist ein typisches Produkt der Region Kampanien. Die San Marzano Tomate vereint Tradition, Kultur, Genuss, Gemeinschaft und Gleichgewicht. DOP (Denominazione di Origine Protetta = Geschützte Ursprungsbezeichnung). Diese Bezeichnung wurde 1996 von der Europäischen Union verliehen. Sie erhalten nur Produkte, die in einem bestimmten geographischen Gebiet nach bestimmten Anbauregeln hergestellt wird.


La Campofilone: seit mehr als 100 Jahren Geschichte
Campofilone ist ein altertümliches Städchen der Provinz Ascoli Piceno, das auf einem Hügel des Aso-Tales liegt und dabei der Adria zuzwinckert. Das Geheimnis für die Qualität und für den Erfolg, den unsere Pasta sowohl in Italien als auch im Ausland erzielt, ist nicht nur der Liebe zur alten Tradition, die unserer Produktions stätte verinnerlicht hat, zuzuschreiben; sondem auch dem besonders hauchdünnen Teig und einem langsamen und stufenweisen Trockenverfahren, leicht über die Zimmertemperatur erhäht.


Bresaola vom Piemontesischen Fassona-Rinds - Macelleria Mastra Alebardi
Die Macelleria Mastra Alebardi stellt ihre Bresaola ausschließlich aus dem Fleisch vom piemontesischen Fassona-Rind her. Die Rinder werden vom Metzgereibetrieb selbst aufgezogen. Die Eigenschaften der Rohstoffe finden sich im Geschmack und der Farbe der Produkte wieder. Die Verarbeitung des Fleisches erfolgt unter besonderer Sorgfalt und unter Anwendung von traditionellen Techniken. Das Fleisch ist von höchster Qualität und sehr fettarm, reich an Eisen, weshalb es auch so dunkelrot ist.


Vinitaly 2016: Luca Gardini Weinprobe Franciacorta Docg Brut Regium 2010 LA VALLE 94/100
Es ist ein Glanzstück aus Meisterhand in Sachen Frische, Eleganz und Kraft, ein charaktervoller Brut, harmonisch, komplex und üppig. Er wird in der Dunkelheit und Ruhe der alten Nischen des Weinkellers von La Valle® für mindestens fünf Jahre ruhen gelassen. Diese lange Reise bringt ihn zur vollen Reife, unterstreicht die Fülle der Aromen und schenkt diesem Franciacorta von einzigartigem und unvergleichbaren Stil eine betörende Persönlichkeit und Feinheit. Es ist das Paradestück des Sortiments. Weiter lesen ...


Pastificio dei Campi: ein Unternehmen, das auf den Austausch von Ideen und Werten beruht
Anfang 2011 erhielt die Gragnanopasta vom Pastificio dei Campi das Produktzertifikat "100% Made in Italy". Mit dieser Marke haben die Verbraucher die Garantie, dass sie eine Pasta konsumieren, die zu 100% italienisch ist, denn sie wurde in Italien mit italienischen Rohstoffen (Wasser und Hartweizen) hergestellt, und in Italien verpackt. Diese sehr wichtige Zertifizierung wurde dem Pastificio dei Campi vom Istituto per la Tutela dei Produttori Italiani (Institut zum Schutz italienischer Erzeuger) gewährt, eine Non-Profit-Organisation, die vom CNEL (Consiglio Nazionale per líEconomia e il Lavoro — Nationaler Rat für Wirtschaft und Arbeit) akkreditiert ist. Dieser hat das Ziel, die "Made in Italy"-Tradition zu schützen, welche als "Ursprung der Arbeit und Aufwertung von Produktionsmethoden" verstanden wird. Die "100% Made in Italy"-zertifizierten Unternehmen sind verpflichtet, folgende Bestimmungen einzuhalten, über die das IMQ (Istituto Italiano del Marchio di Qualitá — Italienisches Institut für Gütezeichen) wacht: • Verwendung einer eigenen Marke; • Fertigung komplett in Italien; • Rohstoffe ausschließlich italienischer Herkunft und hoher Qualität (in unserem Fall der italienische Hartweizen) • exklusiv unternehmenseigene Produktionsplanung • typisch italienische Handwerkskunst Ferner müssen, laut den Zertifikatsbestimmungen, die "100% Made in Italy"-Produkte in Übereinstimmung mit Sicherheitskriterien und Hygienenormen umgesetzt werden. Die Produkte, die sich einer solchen Zertifizierung erfreuen dürfen, sind mit der holografischen Marke des Nationalregisters der italienischen Produzenten ausgezeichnet. Auf diese Weise sind die wahrhaft italienischen Produkte deutlich von Produkten dubioser Herkunft abgegrenzt. Damit wird sichergestellt, dass die Verbraucher vollständige Klarheit über Herkunft und Qualität der Produkte erlangen. Die "100% Made in Italy"-Zertifizierung ist daher ein weiterer Schritt im Projekt "Totale Transparenz und Rückverfolgbarkeit" der Gragnanopasta I.G.P. (Indicazione Geografica Protetta, deutsch: geschützte geografische Angabe, g.g.A.), welches das Pastificio dei Campi seit seiner Gründung betreibt. Das so genannte Total Tracking System (TTS) ist ein System der Rückverfolgung, das von allen Verbrauchern über die Webseite genutzt werden kann. Es erlaubt jedem, der im Besitz einer dei Campi-Pastaverpackung ist, Unterschiedliches zu entdecken: von welcher Parzelle der für seine Pasta genutzte Hartweizen herstammt (meistens aus Apulien), den Tag der Ernte, Datum und Ort der Mahlung (immer die Mühle Molino De Vita in Casalvecchio, Apulien), das Datum der Zubereitung der Pasta im Pastificio dei Campi in Gragnano, und außerdem Bilder aller Personen, die mir ihrer Arbeit zum fertigen Produkt beigetragen haben (vom Landwirt zum Müller, vom Teiganmischer zum Verpacker). All diese Arbeit und dieses Engagement sorgen dafür, dass Sie eine wahrhaftige Gragnanopasta IGP genießen können, die ausschließlich mit dem besten italienischen Hartweizen verwirklicht wurde.


Weinessig Bonanno
Unsere feine Essigspezialität Aceto wird aus original italienischem Weine hergestellt. Dieser Essig eignet sich ideal zum Verfeinern von Salaten, Saucen, Marinaden und gebratenem Fisch. Mindestens ein Jahr Reifezeit geben dem Aceto abgerundetes Geschmacksprofil.


Vigna di Pettineo: Respekt für das empfindliche Ökosystem
Das Weingut Vigna di Pettineo liegt im Herzen des traditionellen Anbaugebiets des Cerasuolo die Vittoria. Das Städtchen Pettineo liegt im nördlichen Teil Siziliens und ist von der Landwirtschaft und kleinen familiären Weinbetrieben geprägt. Auch der Besitzer von Vigna di Pettineo Massimo Maggio entstammt einer Weinbauernfamilie und betreibt auf 25 Hektar Rebfläche biologischen Anbau. Hauptrebsorten sind Nero D’Avola und Frappato. Das Terroir ist von roter sandiger Erde an der Oberfläche und Kalkgestein im Untergrund. Der Verbundenheit mit der Region, liebevolle Handarbeit und Respekt für das empfindliche Ökosystem bestimmen die Philosophie des Betriebs. Teil des biologischen Anbauprozesses sind der die Wiederverwendung von Regenwasser, die Herstellung erneuerbarer Energien und die Bewahrung des lokalen Ökosystems durch den Anbau von blühenden Sträuchern um Insekten anzulocken.


FALKENSTEIN, NATURNO/VALLE VENOSTA FRANZ PRATZNER
Hoch über Naturns am Vinschger "Sonnenberg" liegt das renommierte Weingut Falkenstein, das sich seit 400 Jahren im Besitz der Familie Pratzner befindet. Im Jahr 1995 entschloss sich der heutige Eigentümer Franz Pratzner, seine Weine selbst auszubauen und zu vermarkten. Seine Reben liegen in sonniger Lage, mit heißen Tagen und kühlen Nächten, hervorragend geeignet für die Sorten Weißburgunder, Sauvignon und Gewürztraminer. Vor allem der Riesling von Falkenstein gilt als einer der besten südlich von Deutschland. Zu den Weißen gesellt sich ein exzellenter Blauburgunder. Insgesamt füllt Franz Pratzner heute um die 60.000 Flaschen pro Jahr ab. Zudem werden sortenreine Grappe und Edelbrände destilliert. Die vielprämierten Weine und Grappe können auch im angeschlossenen Gasthaus bei herrlichem Fernblick verkostet werden.


Schokolade aus Modica Spinnagghi
Die Rezeptur wurde wahrscheinlich durch die Grafen von Modica aus Spanien überliefert. Deren Adelshaus war im 16. Jahrhundert, während der spanischen Vorherrschaft auf Sizilien, die einflussreichste Feudalmacht im Süden Italiens. Noch heute gibt es in Form der Chocolate a la piedra eine ähnliche Zubereitungsform in Spanien; auch in Mexiko und Guatemala sind derartige Sorten bekannt. Bevor das Produkt eine international bekannte Spezialität wurde, war es eine festtägliche Nachspeise in Adelsfamilien. Die fertige Schokolade hat daher eine körnige, raue Konsistenz, mit Einschluss kleiner Luftblasen; sie krümelt beim Zerbrechen. Im Verkauf sind die Tafeln an der Oberfläche durch ausgeschiedene Kakoabutter leicht grau. Im Mund entfaltet die Schokolade ein intensives Kakoa-Aroma. Abgesehen von den genannten Substanzen enthält Schokolade aus Modica keine weiteren Zutaten, insbesondere keine Milch, keine Butter, kein Pflanzenfett und kein Lezithin. 2003 wurde die Schutzgemeinschaft Consorzio di Tutela del Cioccolato di Modica gegründet, um für Schokolade aus Modica eine geschützte Herkunftsangabe zu erhalten.


Agostino Recca: eines der größten und ältesten Fischverarbeitungsbetriebe in Italien.
Agostino Recca, ein in den 30er Jahren im sizilianischen Sciacca gegründetes, familiengeführtes Unternehmen, ist heute eines der größten und ältesten Fischverarbeitungsbetriebe in Italien. Die hier in Sciacca im Mittelmeer gefangenen Sardellen und Anchovis haben einen einzigartigen Geschmack. Bis zu 800 Tonnen Fisch werden in dem Unternehmen verarbeitet. Die frisch gefangenen Fische werden mit grobem Meersalz bestreut, bevor sie in die Dosen kommen. Knapp 45 Tage muss der Fisch so reifen, bevor die Konserven verschlossen werden. Die Anchovifilets schmecken besonders gut als Vorspeise, auf frischem Weißbrot mit ein bisschen Olivenöl beträufelt und etwas Pfeffer oder Zitrone. Geheimtipp eines sizilianisches Koches: Spaghetti mit frischem Fenchel und Anchovis. Denn mit Fenchel entfaltet der Fisch einen ganz besonderen Geschmack
Rick Stein's Mediterranean Escapes, BBC. from Agostino Recca Conserve Alimenta on Vimeo.

Rick Stein's Mediterranean Escapes, BBC. from Agostino Recca Conserve Alimenta on Vimeo.



Buffelmozzarella - Caseificio Esposito
Der Büffelmozzarella ist der Stolz der kampanischen Käsetradition. Aufgrund seines delikaten Geschmacks und seiner Nährwerte gehört er zu den Grundsteinen der mediterranen Ernährungsweise.


Beppino Occelli: der Geschmack der wahren Tradition
Das ersprießliche Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt, zwischen Beppino Occelli, dem Langhe-Gebiet und den Almweiden steht vor allem im Zeichen der Milch. Ganz gleich ob Kuh-, Schafs- oder Ziegenmilch, sie schmeckt immer ausgezeichnet, denn die Eigenschaften der daraus hergestellten Butter und der Käsesorten hängen von ihrer Qualität und Frische ab. Aus diesem Grund folgt die „Milchstraße" von Beppino Occelli den Hirten und ihren Herden zwischen den Bauernhöfen der Langhe über die Cuneser Alpentäler bis hoch auf die Almweiden von Castelmagno und Valgrana und schließlich nach Valcasotto, wo die besten Laibe der großartigen Bergkäsesorten in den alten Reifekellern ruhen und heranreifen. Um gewährleisten zu können, dass seine Milch frisch, schmackhaft und keimfrei ist, besitzt Beppino Occelli eigene Kuh-, Schaf- und Ziegenherden, die in der Langa und auf den Almweiden der Cuneser Alpen gehalten werden


Biondi Santi Tenuta Greppo
Aus einer brillanten Eingebung heraus hat Ferruccio Biondi Santi im Jahre 1888 den berühmten Brunello di Montalcino nach dem Muster des damaligen Barolo geschaffen. Dies war eine Revolution, da in der übrigen Toskana kein Wein aus nur einer einzigen Rebsorte hergestellt wurde. Von Ferruccios Großvater Clemente Biondi Santi 1840 gegründet, gilt die süd-östlich von Montalcino gelegene traditionsreiche Kellerei Il Greppo längst als magischer Ort. Selbst ältere Jahrgänge des Guts zählen zu den Juwelen des italienischen Weinbaus. Stilistisch von perfekter Eleganz, mit einer in jungen Jahren zurückhaltenden Säure - dies sind jene Eigenschaften, die eine großartige Alterung der edlen Gewächse ermöglichen. Die Familie Biondi Santi besitzt in einem weiteren Gut namens Poggio Salvi auch Weinberge an der toskanischen Küste, in denen genussreiche und vergleichsweise preisgünstige Tropfen gekeltert werden. Die Leidenschaft und Sorgfalt, mit der man sich in der Tenuta Il Greppo der Herstellung eines hervorragenden traditionellen Brunello widmet, sind bis heute ungebrochen. Beide Weingüter werden von Jacopo Biondi Santi geleitet, nachdem sein Vater Franco, Urenkel von Ferruccio und eine faszinierende Persönlichkeit von vornehmen Auftreten, im Jahr 2013 im Alter von 91 Jahren gestorben ist. Auch heute noch profitiert die Kellerei von der großen Erfahrung, die Ferruccio damals in der Klonselektion erworben hat. So werden in den Weingärten ausschließlich Schösslinge des Sangiovese Grosso di Montalcino berücksichtigt. Die Trauben werden nach Kriterien ausgelesen, die auf Ergebnissen hausinterner Untersuchungen beruhen. Im Keller des Guts stehen sehr alte riesige Fässer neben zum Teil neuen Zehn- oder 40-Hektoliter-Behältern.


Schinkenhersteller Il Camarin: authentischer San Daniele Schinken
Der Schinkenhersteller Camarin aus San Daniele im Friuli stellt echten italienischen rohen Schinken (prosciutto crudo) noch in handwerklicher Art und Weise her. Jede Keule wird einzeln ausgewählt und per Hand mit grobem sizilianischen Meersalz gepökelt. Je nach Fettschicht und Gewicht wird entschieden wie lange die Keule in Salz verweilt. Der Schinkenhersteller "Il Camarin" stellt nur wenige tausend ausgesuchte Schinken pro Jahr her. Die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe und die minutiöse Verarbeitung ermöglichen die Herstellung eines süßen und duftenden Schinkens, der stets zart ist.


Azienda Agricola Melia Angelo: Oliven und Leidenschaft für die Imkerei
Die Azienda Agricola Melia befindet sich in Alcamo in der Provinz von Trapani. Sie wurde aus der Leidenschaft für die Imkerei, dem Respekt für die Bienen und die Heimat geboren. In diesem unberührten Gebiet werden die Bienenstöcke weit entfernt von Giftstoffen gehalten. Die Bienen sammeln den Honig auf Wiesen und von Blüten bestimmter Bäume, um eine optimale Qualität des Honigs und der anderen Produkte garantieren zu können. Auch beim Schleudern und der Abfüllung wird besondere Sorgfalt angewendet, um ein reines Produkt anbieten zu können. Der Orangenblütenhonig stellt den typischen sizilianischen Honig dar. Er hat eine beruhigende und heilende Wirkung und eignet sich für Personen, die unter Migräne und Schlaflosigkeit leiden.


Die Mandeln der Sorte Avola sind einzigartig
Die Mandeln der Sorte Avola sind einzigartig. Sie sind auch die elegantesten Mandeln und sind für ihre Form und ihren Geschmack unvergleichlich. Das gute, milde Klima trägt zur außerordentlichen Qualität der Mandeln bei. Die in diesem Gebiet angewendete Anbautechnik basiert noch auf den traditionellen Kriterien. Die Mandeln werden per Hand geerntet. Nach der Ernte wird die grüne Schale entfernt und die Mandeln werden für zwei bis drei Tage an der Sonne trocknen gelassen. Doch die wahre Qualität der Mandeln di Avola liegt neben dem guten Geschmack in den Nährwerten. Wenn man täglich einige Mandeln isst, so trägt das zu einer ausgewogenen Ernährung bei.


Terre Sicane: il Perricone: eine Traube die nur wenig angebaut wird.
Die hervorragenden Trauben ergeben einen komplexen und feinen Wein mit einer Nase aus Noten von Maraschino-Kirschen, Brombeeren und Pflaumen mit Nuancen von Nelken, Ingwer, Wachholder und Lakritz.Der Aufbau des Weins zeigt eine edle Eleganz von mediterraner Opulenz mit einer guten Säure und samtigen und umfassenden Tanninen, die eine gute Dynamik mit einer großen Faszination verbinden. Dieser biologische Wein stammt aus der Umgebung von Alcamo auf Sizilien. Die Perricone-Traube ist sehr selten, da sie nur wenig angebaut wird. Sie ergibt einen Wein mit Charakter und einer klaren, deutlichen Persönlichkeit. Dieser Wein passt gut zu Cannelloni, Pecorino, Rigatoni mit Pajata, gekochtem Ochsen, Hirsch-Goulasch, Eisbein, Fasan mit Trüffel oder Ochsenfilet mit würziger Sauce. Er passt gut zu reifem Käse mit kompaktem Teig.


Vastedda valle del Belice DOP die einzige strähnig Käse aus Schafsmilch hergestellt
Frisch und aromatisch Vastedda Valle del Belice ist die einzige strähnig Käse aus Schafsmilch hergestellt. Sein einzigartiger Geschmack wird durch die besondere Zusammensetzung der Weiden, wo sie Schafe grasen in der Gegend gegeben. Die Vastedda Valle del Belice ist frisch, ganz süß, sehr angenehm und kann entweder allein oder in Begleitung gegessen Salami werden.


Die Pasta Campo wird ausschließlich aus sizilianischem Hartweizengrieß und Wasser hergestellt.
Die Pasta Campo wird ausschließlich aus sizilianischem Hartweizengrieß und Wasser hergestellt. Alles beginnt beim Hartweizen. Für die Pasta vom Pastificio Campo wird nur sizilianischer Weizen verwendet, der einen hohen Eiweißanteil (15,5-18%) hat. Er enthält des Weiteren viel Gluten, dank dessen die Pasta auch bei langer Kochzeit schön bissfest bleibt. weiter lesen ...


Astori Bäckerei: ursprünglichen Mehlsorten und natürliche Mahlmethoden
Die Mühlen, bei denen sie ihre Mehlsorten einkaufen, verwenden natürliche Mahlmethoden. Da das Korn nicht erwärmt wird, ist die Ausbeute an Mehl geringer, doch die Qualität ist viel höher. Das Vollkornmehl wird noch mit alten, großen Mühlsteinen bei langsamer Drehung der Steine gemahlen. Das gesamte verarbeitete Korn kommt aus zertifiziertem biologischen Anbau. Die Verarbeitung der Ofenprodukte geschieht in Handwerksproduktion, da die Anwendung der ursprünglichen Mehlsorten keine modernen Techniken zulassen. Das Brot wird mit Sauerteig hergestellt, während der Teig per Hand geknetet wird. Die Bäckerei verfügt seit 2005 über einen Steinofen, dank dessen das Brot besonders knusprig gebacken wird und einen besonders intensiven und außerordentlich guten Geschmack erhält.


Der Reis Acquerello. Die Geschichte des Rondolinos
Dank intensiver Recherchen der Familie Rondolino ist Acquerello der einzige Reis der Welt, der noch mit der Schleifschnecke verarbeitet wird. Die Schleifschnecke ist eine der 20 verschiedenen Etappen, die jedes einzelne Korn durchlaufen muss, um Acquerello zu werden. Obwohl diese Reis-Schäl-Maschine 1865, also vor ca. 150 Jahren erfunden wurde, gilt sie in Fachkreisen noch heute als die beste, wenn auch leider als die langsamste. Im Gegensatz zur industriellen Verarbeitung, bei der die Körner in wenigen Sekunden durch einen schmalen Zwischenraum getrieben werden, wird Acquerello in einem großen Behälter durch Selbstschälung langsam und behutsam verarbeitet. Nur so bleiben die Körner makellos. Es entstehen keine Kratzer und der Reis ist vor und nach dem Kochen perfekt.


Azienda Agricola Marchesini: Produkte aus der alten Tradition wiederentdeckt
Diese ursprünglichen Produkte wurden aus der alten, einheimischen Tradition wiederentdeckt und werden gemäß dieser hergestellt. Die Wurstwaren von Marchesini sind das Ergebnis eines Herstellungsprozesses mit geschlossenem Zyklus. Somit werden die Produkte sorgfältig geprüft und sind somit sicher, das die Familie Marchesini jede Phase selbst kontrolliert. Sie baut das Futter für ihre Schweine selbst an und züchtet und mästet die Schweine selbst. Sie werden im Betrieb geschlachtet und verarbeitet. Die Wurstwaren werden im Betrieb bis zur Markteinführung reifen gelassen. Nichts geschieht außerhalb des Betriebs Marchesini. Die Schweine wiegen vor dem Schlachten ungefähr 180 kg und neben dem frischen Fleisch, werden den Produkten nur Salz, Gewürze und Wein zugefügt.


Cantina La Valle: Luca Gardini Bester Sommelier in der Welt
Die Gazzetta dello Sport, Sport Week "Bollicine Mondiale" über Luca Gardini und La Valle. Er wirkt mit seiner spontanen und natürlichen Art nicht, wie man sich früher einen Sommelier vorgestellt hat. Er bringt frischen und neuen Esprit in eine Welt (die Weinwelt), die oft auch in Italien ignoriert oder negativ betrachtet wird, obwohl es Heimat einiger der besten Weine weltweit ist. Seine Philosophie des Sommeliers und des Weinliebhabers bezieht sich auf: Geschichte, Identität, Leidenschaft und Respekt gegenüber der Arbeit. Sein natürliches Verständnis für den Wein, der Dialog ist sehr wichtig für Luca, der mit seiner Natürlichkeit ausgesprochen gut funktioniert. Aber dieser Dialog ist nur möglich mit echten Weinen, das Zusammenwirken der Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit. Bei der Weinbewertung wird nicht sein Urteil und seine Meinung aufgestempelt; jeder entscheidet selbst, was er im Wein spürt. So Luca: „Man spricht nicht mit dem Wein, sondern der Wein ist es, der mit einem spricht“. Auf den historischen und liebevoll kultivierten Lagen des Betriebes wie La Valle, „Roccolo“, „Bredina“ und „Tesa“ mit außergewöhnlicher Ausrichtung und besonderem und einzigartigen Mikroklima reifen die edlen Rebsorten Chardonnay, Weiß- und Spätburgunder mit speziellem Aroma, Duft und Geschmack.


Oleificio Costa :Aromatisierte Native Olivenöl
Die Familie Costa aus Bronte auf Sizilien stellt bereits in der zweiten Generation Olivenöl her. Francesco Costa baute die erste Olivenmühle in den 70er Jahren auf und begann die Oliven seiner eigenen Bäume und anderer Olivenbauern zu pressen. Damals kamen noch Pressen zum Einsatz, die erst in den 90er Jahren durch den jungen Gaetano ersetzt wurde. Gaetano, der bereits in seiner Jugend lieber Zeit in der Olivenmühle verbracht hat und Olivenöle geschmeckt hat, als in die Schule zu gehen, hat den Kauf neuer Maschinen, insbesondere die Anschaffung einer Zentrifuge zur Bedingung für die Übernahme der Olivenmühle gemacht. Diese Entscheidung hat sich als goldrichtig erwiesen, denn heutzutage nutzen nahezu alle Olivenmühlen in Italien moderne Zentrifugen.


Die Pratum Coller von Andrea Pirlo philosophie: in Harmonie mit der Natur arbeiten
Wir arbeiten in Harmonie mit der Natur, denn sie ist unser größtes Kapital. Über das ganze Jahr bestimmt sie den Takt unserer Arbeit, besonders im Weinberg. Im Weinberg ist unsere größte Herausforderung, das Potenzial und die Eigenheiten jeder einzelnen Parzelle herauszuarbeiten.


Principato di Lucedio - der erste Reis in Italien
Die Produkte von „Principato di Lucedio“ sind dank ihrer vortrefflichen Qualität in der ganzen Welt berühmt. Sie sind das Ergebnis langer Erfahrung, und werden mit großer Liebe zur Tradition hergestellt. Den landwirtschaftlichen Betrieb “Principato di Lucedio” gibt es seit fast 900 Jahren. Er umfasst heute eine Fläche von 500 Hektar und liegt innerhalb eines Regionalparks. Der auf eine äußerst geringe Umweltbelastung ausgelegte Produktionsprozess und die Verpackung unter Schutzatmosphäre ohne Konservierungsstoffe, garantieren Frische und Qualität unserer Produkte.



Delfino Battista: Die Verarbeitungsweise hält die bewährten Traditionen
Die Firma Delfino Battista, auf die Produktion von Fischen und Krustentieren Konserven spezialisiert, ist seit über fünfzig Jahren in Cetara tätig, einem kleinen Fischerdorf an der amalfitanischen Küste. Die Firma blickt auf eine lange Tradition in der Konservierung und der Erzeugung von heimischen Spezialitäten, sowie in der Verarbeitung des Gefischten. Aus Pasquale Battistas Idee, eine kleine Lebensmittelkonservenerzeugung zu gründen wurde bald ein im Umkreis von Cetara renommierter Betrieb. Begeisterung und Liebe zur Arbeit und zum Meer überlieferte sich auf die Nachkommen, und dank dessen ist Delfino Battista heute in der Lage, verbriefte und natürliche Produkte anzubieten. Die Verarbeitungsweise hält die bewährten Traditionen von Cetara ein und wird gänzlich traditionell durchgeführt: alle Verarbeitungsschritte, von der Auswahl bis zum fertigen Produkt erfolgen von Hand nach den alten Methoden. Alle Delfino Battista Produkte sind absolut frei von Konservierungsmitteln und sonstigen Zusätzen, eine Garantie für Qualität und Authentizität und die Erhaltung des natürlichen Geschmacks.



Macelleria Mastra Alebardi - Pancetta Nostrana Ubriaca
Die Salami (Salame Montisola) wird ausschließlich aus Schweinefleisch von in Italien aufgezogenen und vom Metzgereibetrieb Alebardi geschlachteten Schweinen hergestellt. Das Schweinefleisch, das für die Wurstbereitung bestimmt ist, wird so verarbeitet, dass der pH-Wert des Fleischs unverändert bleibt. Anschließend wird das Fleisch durch den Fleischwolf gedreht.


Gereifter Bitto dop 4 Jahre - Stagionatore (Reifekellermeister) Emilio Brullo
Emilio Brullo Stagionatore seit 5 Generationen stellt die Malga Käse her. Die Herstellung der Käse befindet sich auf dem Parco Adamello, im Herzen der Alpi Retiche und erstreckt sich über 510 km am linken Berghang des Valle Camonica im nordöstlichen Teil der Provinz Brescia. Er ist in die Liste der schützenswerten Käsesorten, deren Produktion durch spezielle Patenschaften unterstützt werden soll, aufgenommen worden. Der Bitto ist eine lombardische Käsesorte aus dem Veltlin. Der Ursprung des Bitto geht auf jene Zeit zurück, als die Kelten sich in den Tälern der Provinz Sondrio niederließen. Und vom keltischen Wort 'bitu', d.h. 'immerwährend', stammen denn auch die Namen des Tals und des Bachs, der durch dieses Tal fließt, wie auch derjenige der bekanntesten charakteristischen Käseart der Gegend, ebenfalls namens Bitto. Entstanden ist dieser Käse eigentlich mehr deswegen, damit die überschüssige Milch verwendet wurde, aber bald wurde der Bitto zu einem der beliebtesten Käseerzeugnisse, dass sogar das Renaissance-Genie Leonardo da Vinci, als er Ludovico il Moro vom Valtellina- und vom Valchiavenna-Tal erzählte, nicht umhin konnte, auch von der dortigen Wein- und Käseproduktion zu erzählen. Der Geschmack dieses Käses ist mild und leicht im Jahr seiner Herstellung, wird aber während der Reifezeit immer intensiver und stärker. Bitto ist ein wesentliches Element für die Zubereitung von Bandnudeln und Polenta mit Butter und Käse, aber auch allein, eventuell mit einem Lorbeerblatt, ein paar geschälten Walnüssen und einem Tropfen Balsamico-Essig angemacht, wird er zu einem überaus schmackhaften Gericht, das mit einem Valtellina Superiore Docg noch besser schmeckt.


Tenute del Garda bei der Golositalia & Aliment 2016
Centro Fiera del Garda 27 Februar 2016 - 1 März 2016 Wir nehmen an der Golositalia & Aliment teil. Sie finden uns in Halle 8, Stand 61.


Modica handgemachter Schokolade Donna Elvira
Donna Elvira Dolceria - Modica handgemachter Schokolade. Laroma dieses Produkt überraschen Sie jetzt: die Modicane von Donna Elvira Pralinen haben einen süßen Geschmack aber auch würzig, fruchtig, blumig, höflich und vor allem authentisch, wie alle Rezepte von Donna Elvira.


Biocolombini: bio Tomatensoße
Ein ganz besonderer Tipp ist Bio - Colombini, Gemüse und Obst jahreszeitengemäß und biologisch angebaut. Sein "sugo di pomodori", Basis für jede gute Tomatensoße oder ein italienisches Ragù hat es bis zu den höchsten Auszeichnungen für seinen einzigartig frischen Geschmack gebracht.


1° Franciacorta Online Weinprüfung
Donnerstag 11 februar 2016 20 Uhr - Weine von Cantine La Valle Franciacorta mit Stefano Camilucci und OIP nuritalienischeprodukte Weinprüfung.

We will be online on YouTube Live (via the above-mentioned video)
Thursday - 11 February, 2016 around 20:00 - Tasting of Wines Cellars Franciacorta Valley with Stefano Camilucci in collaboration with OIP - Only Italian Products.


Tenuta il Canovino: ... die gute Erde ... die Zeit ... die Verfeinerung
Ein Sommerabend: Stille, Tausende von Sternen, die sanften Hügel und die hell erleuchtete Stadt im Hintergrund. Ein magischer Ort, ein kleines Paradies, genannt Canova in den Hügeln von Mizzole. Der Urgroßvater von Ricchardo bestellte damals schon 20 Hektar. Lange, gepflegte Weinberge, nach Süden ausgerichtet, mit einer eleganten Geometrie. Die Weinberge sind nach Süden hin ausgerichtet und liegen zwischen 170 bis 230 Meter über dem Meer. Das Weingut liegt im bekannten Valpolicella, dessen Böden vulkanischem Ursprung sind.


Emilio Brullo Stagionatore (Reifekellermeister): seit 5 Generationen
Emilio Brullo Stagionatore (Reifekellermeister) seit 5 Generationen stellt die Malga Käse her. Die Herstellung der Käse befindet sich auf dem Parco Adamello, im Herzen der Alpi Retiche und erstreckt sich über 510 km am linken Berghang des Valle Camonica im nordöstlichen Teil der Provinz Brescia. Er ist in die Liste der schützenswerten Käsesorten, deren Produktion durch spezielle Patenschaften unterstützt werden soll, aufgenommen worden. Jetz arbeitet er als Käse Lieferant mit OIP nuritalienischeprodukte.


Prosciuttificio Ghirardi Onesto: Der rohe Schinken, ein einzigartig schmackhaftes und zartes Produkt.
Seit 1948 sind Qualität, Tradition und Erfahrung die Grundlagen, die den Schinkenhersteller Ghirardi Langhirano ausmachen. Aufgrund der begrenzten Größe des Unternehmens können alle Phasen des Herstellungsprozesses persönlich betreut werden. Das Markenzeichen des Schinkenherstellers ist der Schmetterling. Der Geschmack ihrer Schinkenprodukte spiegelt die hohe Qualität des Fleisches und die lange Reifezeit wider. Der rohe Schinken von Ghirardi ist ein einzigartig schmackhaftes und zartes Produkt. Hochwertiges Produkt. Riserva - der Knochen wird per Hand mit dem Messer entfernt. Die Stücke wiegen weniger als 2 kg. Ein solch hochwertiges und lang gereiftes Produkts findet sich nur selten beim Metzger oder in der Fleischabteilung im Supermarkt. Ein Stück Schinken verbindet Qualität mit dem praktischen Format.


Wie kann ich eine perfekte Pizza backen?
Ob es die perfekte Pizza überhaupt gibt, ist wohl eine Interpretationssache. Außerdem sind Geschmäcker wohl auch verschieden. Wer nicht jede Pizza der Welt probiert hat, kann kaum von sich behaupten, die beste oder »perfekte Pizza« zu machen. Aber wie auch andere, die gerne Pizza machen, strebe auch ich danach die perfekte Pizza zu backen. Hier die beste Zutaten: Bierhefe ¾, Tumminia, Biancolilla, Russello Weizen Mehl- Az. Agricola Biologica Adamo, Salz, Wasser. San Marzano Tomaten DOP – Agrigenus. Mozzarella di Bufala Campana aus Battipaglia - Aversana Büffelmozzarella - Caseificio Esposito oder Mozzarella Fiordilatte - Caseificio Voglia di Latte. Zutaten: Pizza mit Rohem Schinken vom Kalabrischen Schwarzen Schwein, Stracciatella und cipolloto. Pizza mit Bohnen, Geräucherter Provola aus Büffelmilch aus Battipaglia - Caseificio Esposito. Pizza Stracciatella fiordilatte pugliese Caseificio Voglia di Latte, Bottarga vom roten Thun, weiter lesen …


Azienda agricola bio Adamo der tägliche bio Wein bag in box
Hier gibt es der Cataratto IGP Terre di Sicilia Weißwein. Trocken, die Vinifizierung: Lese in den kühlen Morgenstunden, nur kurze Maischestandzeit, rasches Abpressen und gekühlte Vergärung im Edelstahltank. Weiterer Ausbau ohne Holzkontakt. Charakter: Frische, grüne Noten, Apfelblüten, gut eingebundene und Säure, wirkt frisch und lebhaft, ohne übermäßige Schwere, sehr anpassungsfähiger Wein. Man sieht bereits an der Farbe, dass der Nero D'Avola ein großer Wein ist. Sie ist hell bis dunkel Rubinrot, je nach Weingarten und Reifung. Am Gaumen ist der Wein vollmundig mit Noten von Waldbeeren, Kirschen, Pflaumen und mit balsamischen Noten. Der Landwirtschaftsbetrieb Adamo wurde seit 1913 von Generation an Generation weiter gegeben. Die Familie widmet sich seit Anbeginn ausschließlich dem Oliven- und Weinanbau. Hier wird ausschließlich im biologischen Anbau produziert. Das Unternehmen verfügt über eine Anbaufläche von 750.000 m².


Pecorino del Pastore Käse aus Sizilien
Ein frischer Pecorino-Käse aus pasteurisierter Schafsmilch, der sehr sahnig-weich und mild ist, besonders bei Zimmertemperatur. Der „Pecorino del Pastore“ ist ein Frühlings-Käse. Regelmäßige Form, mit ebenen Oberflächen und mit konvexen Seiten. Gewicht ca. 1300gr. Shelf life: 2 Monate. Konservierungstemperatur: 4°C Verkostung: Ideal roh aber auch gekocht. Schmeckt ausgezeichnet mit frischem Gemüse.


Acquerello, der Reis
Besser, reicher, gesünder.“ Acquerello, ist weltweit der erste Carnaroli “Extra” Reis. Er wird in der Domäne Colombara in der Provinz Vercelli angebaut,in der eigenen Reismuhle verarbeitet und dann verpackt. Der Erfolg von Acquerello basiert auf der lebenslangen Erfahrung seines Gründers Piero Rondolino, sowie den intensiven Recherchen aller Familienmitglieder. Die Verbindung von Tradition und neuester Technologie führten zu einer einzigartigen Verarbeitungsart, in welcher der Rohreis erst abgelagert, danach langsam geschält und zum Schluss mit seinem Keim wieder verschmolzen wird. Die Ablagerung, die besondere Verarbeitung und Wiederverschmelzung mit dem Keim machen Acquerello-Reis besser, reicher und gesünder. Die angesehensten Köche und Gourmets der Welt nennen Acquerello die „Nummer 1“. Die Körner bleiben bissfest, schmecken besser und kleben nicht. Es ist ein einzigartiger Reis, mit der Fähigkeit, sich perfekt an die verschiedensten Rezepte anzupassen. Mit Acquerello kann kein Risotto mehr schiefgehen. Acquerello-Reis wird vakuumverpackt und ist in Dosen verschiedener Größen erhältlich. Sowohl die Verarbeitung als auch die Verpackung finden direkt im Betrieb statt. Dabei wird größter Wert auf umweltfreundliche Methoden gelegt. Risotto mit Castelmagno DOP, Honig und Walnüssen Ein altes Rezept, das von der Akademie der Gastronomischen und Önologischen Traditionen in Piemont anerkannt wurde. Weiter lesen ...


Livigno Käse: traditioneller käse von Molkerei von Livigno hergestellt
Die Molkerei von Livigno verbindet die Traditionen einer naturverbundenen bäuerlichen Wirtschaft mit den modernsten Herstellungstechnologien mittels aktuellsten Geräten der Milchverarbeitung. Diese Eigenschaften von Tradition und Innovation führen konkret und nachprüfbar zu Produkten besonders hoher Qualität. Reifer Käse mit unverwechselbarem Geschmack. Der Käse wird aus teilentrahmter Rohmilch gewonnen. Die Milch stammt von Milchkühen, die im Livigno Tal in den Bergen auf 1.800 Metern gezüchtet werden. Der Gran Livigno wird bei höheren Temperaturen als normal reifen gelassen. Deshalb ist der Teig kompakt und hart. Der Geschmack ist herzhaft. Die Farbe ist strohgelb, während die Kruste während der Reifezeit eingeölt wird. Optimal als Tafelkäse nach dem Essen.


Cantina La Valle Franciacorta
Der Betrieb La Valle der Familie Pezzola befindet sich in Rodengo Saiano, im Herzen der Franciacorta, in einer wunderschönen hügeligen Gegend, die besonders für den Weinbau geeignet ist. In der Nähe befindet sich die berühmte Olivetaner-Abtei aus dem 11. Jahrhundert und wenige Kilometer entfernt der Iseosee und die Stadt Brescia. Wir sind in der Lombardei. Der Name unseres Weingutes rührt vom Namen der Hauptländereien, die La Valle® (das Tal) genannt werden. Dieses Stück Land, das schon immer mit Reben bepflanzt war, wurde durch unserer Vorfahren im entfernten 1890 erworben, wovon ein notarieller Akt aus jener Zeit noch zeugt. Weiter lesen ...




Natives Olivenöl Extra aus Molise - Occhionero
Natives Olivenöl Extra aus Molise - Occhionero Die verwendeten Sorten sind die Gentile di Larino, Leccino und Peranzana, Die Oliven werden von Hand geerntet und Kommissionierung werden innerhalb von 24 Stunden dem Pflücken verarbeitet. Werden verwendet, Mühlsteinen und Extraktion ist kalt ohne Zusatz durch Kaltpressung der Oliven gewonnen Wärme und Lösungsmitteln 100% italienische Öl. Fruchtig, leicht würzig.


Die Pastificio Setaro - Melaverde - Torre Annunziata
Die Pastificio Setaro. In dritter Generation stellen die Brüder Setaro ihre Pasta wie vor 100 Jahren in Handarbeit und mit viel Können und Geduld heute noch her. Sie verwenden die alten Maschinen und Bronceformen, die die Pasta für eine gute Soucen-Aufnahme aufraut. Nur bester und ausgesuchter Weizen, verarbeitet zu Hartweizengrieß.


Selezione Monograno - by Valentino Felicetti: Harmonisch, aber unverwechselbar im Geschmack.
Die Geschichte der Nudelfabrik Felicetti beginnt im Jahr 1908, als Valentino Felicetti, Tischler, eine Schwefelhölzerfabrik übernahm und sie umwandelte, um den lokalen Nudelbedarf zu decken. Seit damals wurde ein weiter Weg zurückgelegt - und auch jede Menge Pasta hergestellt. Die vierte Generation der Familie Felicetti führt das alte Rezept von Valentino mit innovativen Produktionstechniken fort, um ein Endprodukt mit hoher Kochfestigkeit, ausgezeichnet durch einen eingeschränkten Stärkeverlust und eine höhere Bewahrung seiner Nährstoffeigenschaften, zu liefern. Selezione Monograno - by Valentino Felicetti: Harmonisch, aber unverwechselbar im Geschmack. Dieser Geschmack lässt sich sofort entdecken, ist jedoch trotzdem immer wieder für Überrasschungen gut. Reinheit, Einzigartigkeit, Geschmack. Selezioni Monograno ist das Ergebnis einer langen Forschungsarbeit und einer hundertjährigen Erfahrung. Außergewöhnliche Produkte, von denen jedes aus einer einzigen Getreideart hergestellt wird. Das dafür verwendete Mehl stammt komplett aus rein biologischer Landwirtschaft und bei der Verarbeitung des Getreides werden keine handelsüblichen Hybridzüchtungen zugefügt. Präzise Entscheidungen ohne Kompromisse, um Ihnen einen reinen Geschmack zu bieten. Einzigartig wie die Einfachheit der Natur, die in unserer heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist.


Die Ribera Orange fioroni
Sizilianische Orangen sind die am meisten exportierten Orangen der Welt. Die Ribera Orange ist eine sogenannte Blondorange aus der Gruppe der Navelorangen. Ihre Schale lässt sich leicht vom Fruchtfleisch abpellen. Sie enthält besonders viele Vitamine, darunter Vitamin C, A, B und PP, dazu Mineralien und Fruchtzucker. In Italien sagt man: "Iss 3 Orangen am Tag. Das ist so gut wie die Grippeimpfung." Fioroni Orangen sind Blondorangen mit der typisch bauchigen Form (Navel). Geschmacklich sind sie angenehm knackig mit ausgewogener Säure und Süße. Das Fruchtfleisch ist fein, zart und süß. Fioroni Orangen haben keine bittere Spitze wie andere Orangen. Rezept kandierte Orangenschalen Zutaten: 4 unbehandelte, dickschalige, duftende Orangen, sorgfältig gewaschen,550 g Zucker, 1 EL Glukosesirup, Holzspießchen Vorbereitung: Orangen in breiten Streifen ohne das weiße Innere schälen. Schalen für 2 Tage in reichlich kaltes Wasser legen, Wasser mehrmals wechseln. Schalen in frischem Wasser bei schwacher Hitze 15-20 Min. kochen, bis sie sich leicht durchstechen lassen, erkalten und auf Küchenpapier trocknen. 250 g Zucker in 500 ml Wasser unter Rühren aufkochen. Schalen darin aufkochen, zugedeckt über Nacht stehen lassen, herausheben, abtropfen lassen. In den Sud 125 g Zucker geben, aufkochen, die Schalen erneut darin aufkochen, über Nacht zugedeckt stehen lassen. Den Vorgang nochmals mit 125 g Zucker wiederholen. Orangenschalen abtropfen lassen, zu Röllchen drehen, je 2 auf Holzspießchen stecken. Diese in vorbereitete Gläser legen. Übrigen Zucker in der Zuckerlösung aufkochen. Vom Herd nehmen, den Glukosesirup unterrühren, alles über die Orangenröllchen gießen. Die Gläser schließen.


Die Haselnuss tonda di Sicilia
Die Haselnuss "tonda di Sicilia" wird besonders für Ihr unverwechselbares Aroma, ihren delicaten Geschmack und dem intensiven Duft geschaetzt. Dank dem direkten Kontakt mit dem Betrieben, können wir den Herkunftsnachweis und die Qualität der Produkte in jedem einzelnen Prozess, von der Produktion bis zur Verarbeitung garantieren.


PAOLO PETRILLI, Tomatenkonserven
Die Familie Petrilli baut Tomaten der Sorten San Marzano, Torremaggiorese und Prunilli ausschließlich mit traditionellen Methoden im biologischen Anbau an und verarbeitet diese zu köstlichen Saucen.


Echte Mandelpaste “Panetto” aus Sizilien
Echte Mandelpaste “Panetto” aus Sizilien wird mit Wasser Mandelmilch, ein typisches Getränk auf Sizilien, wo sie als latte di mandorla erhältlich ist. Mandelmilch ist ein aus Mandeln und Wasser hergestelltes pflanzliches Getränk. Zur Herstellung von Mandelmilch übergießt man frisch gemahlene und dann angeröstete Mandeln oder eine Mandelpaste mit warmem bis heißem Wasser und lässt sie mehrere Stunden ziehen. Die abgefilterte Mandelmilch kann je nach Geschmack gesüßt oder mit Gewürzen (z. B. Vanille, Zimt, Orangenblütenwasser) verfeinert werden.


Cicerchia ennese (Saat-Platterbse aus Enna)
Die Saat-Platterbse ist eine typisch sizilianische Hülsenfrucht. Heute ist sie sehr selten geworden, obwohl sie hervorragende Nährwerte hat. Die Platterbse muss 6-8 Stunden vor dem Kochen in Wasser eingeweicht werden.


Conte de Quirra : Dama Nera Vermentino aus Sardinien DOC
Vermentino di Sardegna DOC Schwarz.Bei Ausreifung der Reben Ende August, Anfang September, je nach Trockenheit. Leichte Hanglage in der Nähe des Meeres und in direkter Nähe des Rio Picocca an Fuße des Hügels. In der Wanne mit Ausbau in der Flasche für mindestens 3-5 Monate vor der Markteinführung. Zartes Gelb mit grünlichen Reflexen. Leicht fruchtig mit weiten und vorhaltenden Aromen. Frisch, weich, intensiv, jedoch nicht aggressiv. Am besten im Jahr nach der Weinlese trinken, kann jedoch auch 2-3 Jahre gelagert werden. Empfehlung: Meeresvorspeisen, roher Fisch und Krustentiere. Optimal zu Hummer, Seeigel und gegrilltem Fisch. Hervorragend zu weißem und roten Fleisch mit frischem oder gegrilltem Gemüse.


Schwarze sizilianische Linsen: eine alte Linsensorte drohte endgültig zu verschwinden
Eine historische Linsensorte aus der Region Enna, Sizilien, welche sich bis in die 1950er Jahre hinein großer Beliebtheit erfreute. Sie wurde verdrängt durch neue, ertragreichere und vor allem einfacher zu kultivierende Sorten. Diese alte Linsensorte drohte endgültig zu verschwinden - eine Gesamterntemenge von etwa 100-400 kg/Jahr reichte zuletzt kaum noch aus um die schwarze Linse am Leben zu erhalten. Heute kümmert sich eine handvoll Kleinbauern um diese regionale Spezialität, mit Unterstützung der Slow Food Vereinigung. Weiter lesen ...


Rote Linsen aus Villalba Agrirape im Herzen von Sizilien angebaut
Rote Linsen aus Villalba zeichnen sich für ihren hohen Gehalt an Eisen, Eiweiß, Phosphor und Kalium aus. Der Anbau, die Saat und die Ernte werden manuell vorgenommen. Bei der Anpflanzung wird auf chemische Düngemittel und Herbizide verpflichtet. Die Pflanzen werden Ende Juni geerntet und in kleinen Bündeln für 5-8 Tage an der frischen Luft trocknen gelassen, bis sich der Samen abspaltet. Aufgrund ihres intensiven Geschmacks eignen sie sich für Suppen oder als Beilage zu Fleischgerichten. Im Jahr 2004 wurden die Linsen aus Villalba vom Landwirtschaftsministerium in die Liste der typischen traditionellen Produkte Italiens aufgenommen. Und seit 2012 sind die Linsen ein Slow Food Produkt.


Rezension über La Valle Rose Franciacorta Brut 'The Washington Post'
Leonardo LoCascio Selections The Washington Post 5 Dezember 2015 In “3 Reds und Rosé Dave McIntyre empfiehlt: LA VALLE Rose Franciacorta Brut ★ ★ ★ (außergewöhnlich) Franciacorta ist die italienische Antwort für Champagne, und die Preisen sind fast Gleich. Er zeigt seinen ganzen Reichtum in einem vorzüglichen Gleichgewicht von Erdbeeren, Melone und Perlage. Auszeichnungen: The Drinks Business, Neal Baker’s article, “Top 10 Wines in the U.S. Press.”


La Cinta di Guido: eine transparente Rückverfolgbarkeit der hauseigenen Produkte.
Unsere Firma ist Teil des Konsortium des Suino Cinto Toskano (Toskanische autochtone, halbwilde Schweinerasse) und bietet eine transparente Rückverfolgbarkeit der hauseigenen Produkte. Cinta Senese ist eine Schweinerasse aus Italien, ähnlich den Pata Negra Schweinen. Sie wird bereits seit über 1000 Jahren v.a. um Siena gezüchtet, aus der Cinta Senese wird hauptsächlich ein toskanischer Schinken produziert. Charakteristisch für diese Rasse, ist der weiße Streifen (Cinta) über den Nacken, Brustkorb und Vorderhufen. Ansonsten sind die Borsten schwarz. Die Tiere werden im Wald gehalten, sie eignen sich nicht für die Stallhaltung. Sie erreichen nach etwa zwei Jahren ein Schlachtgewicht von etwa 150 kg.


Pastificio CAPONI: frische und getrocknete Eiernudeln
Der Betreib wurde 1953 von seinem Vater gegründet und hat seinen Sitz im kleinen Städtchen Pontedera bei Pisa. Im Betrieb arbeiten er, seine Frau, und weitere drei Angestellte, die täglich nur etwa 170kg Pasta erzeugen. Ein Teil wird frisch, der andere getrocknet verkauft. Die erste Phase des Produktionsprozesses sieht das langsame Mischen des Hartweizengrießes mit dem Wasser und den von Hand aufgeschlagenen Eiern bei Zimmertemperatur vor. Die Eier werden von einer Arbeiterin einzeln kontrolliert und von Hand aufgeschlagen. Weiter lesen ...


Cotechino-Wurst al cucchiaio - Macelleria Mastra Alebardi
Traditionell wird in Italien der cotechino zu einem Linsengericht serviert. Und weil man in Italien am Silvesterabend auch traditionsgemäß Linsen isst - sie sollen zum Neuen Jahr Glück und Geld¬segen bringen -, so ist auch der cotechino vom traditionellen "cenone" (Silvesterabendessen) nicht mehr wegzudenken. Der Cotechino ist eine kräftig gewürzte, italienische Wurst aus Schweineschwarte, magerem Schweinefleisch, anderen Teilen des Schweins, Fett, Pfeffer und Gewürzen. Der cotechino ist eine typische Spezialität aus Modena. Weiter lesen ...


Frantoio (Ölmühle) Cutrera: seit 1906
Durch die hohen Qualitätsansprüche der Familie Cutrera gehören die Olivenöle der Frantoi Cutrera Jahr für Jahr zu den besten der Welt. Die Cutrera Ölmühle besteht aus drei Extraktionslinien, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Die drei Produktionslinien erlauben die Verarbeitung der Oliven, dem entsprechenden Reifegrad der Oliven anzupassen. Dadurch werden die intensiven Fruchtaromen und die schonende Behandlung der Oliven garantiert. Das gepresste Olivenöl wird unter den perfekten Temperaturen und unter Ausschluss von Sauerstoff gelagert. Bei der Abfüllung der Flaschen werden die Flaschen vorher mit Stickstoff befüllt um die chemische Stabilität des Olivenöls zu garantieren.


Der Cavalier Lorenzo Accomasso: Alter Barolo mit junger Seele
Der Cavalier Lorenzo Accomasso ist die Seele des Weines. Das Weingut Accomasso ist in mehrfacher Weise speziell. Die Geschwister Accomasso haben Zeit und lassen sich nicht hetzen. Dies gilt im Privatleben, wie auch bei der Weinbereitung. Lorenzo ist im Übrigen bereits zu höchsten Ehren gekommen, denn ihm wurde der Titel «Cavaliere del Stato» (Cav.) des italienischen Staates verliehen. Rund 4 ha Rebfläche nennen die Geschwister Accomasso ihr Eigentum. Aus dem Nebbiolo entstehen 3 verschiedene Barolos aus zwei Einzellagen: «Rocchette», «Rocche» und der innerhalb der Lage Rocchette gelegene Bereich «Le mie vigne». Aus dem übrigen Nebbiolo entsteht zudem der etwas einfachere Langhe Nebbiolo. Neben dem Nebbiolo werden noch Dolcetto und Barbera angebaut.


Gereifte Caciocavallo - Caseificio Poma
Die Käserei Caseificio Poma stellt diesen Käse nach alter Handwerkstradition und in kleiner Produktion per Hand her. Daher ist dieser Caciocavallo der Marke Poma ein besonders authentischer und ursprünglicher Käse bester italienischer Tradition. Dieser Caciocavallo ist rechteckig mit einer dünnen glatten Kruste von strohgelber Farbe. Der Teig ist kompakt und homogen. Der Geschmack ist dank der Reifung pikant. Optimal für Vorspeisen und Nudel- und Reisgerichte. Durch die Reifung ist der Caciocavallo härter als normal. Deshalb eignet er sich hervorragend als Reibkäse. Gereift: pikanter Geschmack aufgrund der Reifung von 12 Monaten. Ideal als Reibkäse oder zur Füllung von Ravioli. Lecker auf falschem Hasen oder Frikadellen.


Die Pratum Coller By Andrea Pirlo Philosophie: in Harmonie mit der Natur arbeiten
Die Pratum Coller philosophie: in Harmonie mit der Natur arbeiten Wir arbeiten in Harmonie mit der Natur, denn sie ist unser größtes Kapital. Über das ganze Jahr bestimmt sie den Takt unserer Arbeit, besonders im Weinberg. Im Weinberg ist unsere größte Herausforderung, das Potenzial und die Eigenheiten jeder einzelnen Parzelle herauszuarbeiten. Entscheidend ist hier die Wahl der richtigen Rebsorte. Nachdem die Familie Pirlo die Weingärten gekauft hat, hat sie sich daran gemacht, das ursprüngliche Gleichgewicht der Natur wiederherzustellen und das umliegende Land aufzuarbeiten. Die Weine der Linie Pratum Coller sind das Ergebnis eines umweltfreundlichen Weinbaus. Das Weingut arbeitet auf nachhaltige Art und Weise, damit nicht nur ein hervorragender Wein erzeugt werden kann, sondern auch die Natur und die Weingärten geschützt werden können. Pratum Coller produziert vier Weine: Eōs Rosé, Nĭtŏr Weißwein, und die rote Weine Rěděo und Arduo.


Bagoss, ein traditioneller Käse aus dem Voralpen
Bagoss ist ein traditioneller Käse aus Bagolino. Der Bagoss ist der berühmteste Käse der Voralpen von Brescia und wird ausschließlich aus der Milch von Braunviehkühen gewonnen, die mit lokalem Heu gefüttert werden: im Sommer auf den Weiden in Bagolino und Gaver oder im Winter im Stall. Das typische Element des Bagoss ist der Zusatz von Safran, einer Zutat, die neben ihrer unverwechselbaren Farbe an die jahrhundertealte enge Bindung zwischen Bagolino und dem Osten durch die Republik Venedig erinnert. Die Milch, gewöhnlich aus zwei Gemelken, wird in Kupferschalen gegossen, die anschließend in den kühlsten Raum der Almhütte gebracht werden. Hier erfolgt die Entrahmung, bei der die Sahne auf natürliche Weise an die Oberfläche gelangt. Am darauffolgenden Morgen greift der Käsemeister auf sanfte Weise ein und trennt mit der Flachkelle spannarola die Sahne von der Milch. Die entrahmte Milch wird sodann in einen Kupferkessel gegossen und auf dem Feuer erhitzt, bis eine Temperatur von 37°C erreicht wird. Nun wird natürlicher Kalbslab hinzugefügt und die Milchmasse verrührt, bis sich eine homogene Mischung herausbildet. Der Teig wird sodann zuerst mit dem leierförmigen Schneidewerkzeug (ital. ”lira”) seitlich in 3-4 cm große Quader zugeschnitten, anschließend 10 Minuten ruhen gelassen, damit die überschüssige Molke abtropfen kann; zuletzt wiederholt waagerecht geschnitten, so dass die Käsekörner auf die Größe einer Haselnuss schrumpfen, sodann mit einem stacheligen Werkzeug, dem ”spino”, weiterverarbeitet, damit aus dem Koagulat reiskorngroße Splitter werden. Das dadurch erzielte Gerinnsel wird zwischen 45- 48°C gekocht, anschließend ruhen gelassen. Nun kann die Käsemasse in den traditionellen Holzformen modelliert werden. Die Formen werden etwa einen Tag lang gepresst und 3 oder 4 Tage bei Raumtemperatur gedünstet. Jetzt erfolgt das Trockensalzen, bei dem das Salz einige Wochen lang abwechselnd auf beide Seiten und auf den Rand des Käselaibs gerieben wird. Der Bagoss ist durch den gleichnamigen Slow Food Presidio geschützt. Man kann den Bagòss als Tafelkäse genießen. Doch er ist auch eine beliebte Zutat für Pasta-, Fleisch-, Kartoffel- und Eiergerichte. Weiter lesen ...


Culatello vom schwarzen Schwein aus Nebrodi
Alle an den Regionalpark angrenzenden Gemeiden wie Messina, Enna und Katania auf Sizilien. Für diesen Culatello wird nur das allerbeste Fleisch des schwarzen Schweins von Nebrodi hergestellt. Der Culatello ist sehr bekannt in der Italienischen Tradition. Er wird mit Wein und Knoblauch eingerieben. Danach wird er mit Salz und geschrotetem Pfeffer gewürzt. Danach wird der Culatello gebunden und nach einer kurzen Trocknung beginnt die Reifezeit 18 Monate. Die Besonderheit des Culatello ist, dass er nur bei einem bestimmten Mikroklima reifen kann, das nur an wenigen Orten herrscht. Das Gewicht ist zwischen 3 und 5 kilos.


ACQUERELLO, DER REIS, Besser, reicher, gesünder
Acquerello, ist weltweit der erste Carnaroli “Extra” Reis. Er wird in der Landgut Colombara in der Provinz Vercelli angebaut,in der eigenen Reismuhle verarbeitet und dann verpackt. Der Erfolg von Acquerello basiert auf der lebenslangen Erfahrung seines Gründers Piero Rondolino, sowie den intensiven Recherchen aller Familienmitglieder. Die Verbindung von Tradition und neuester Technologie führten zu einer einzigartigen Verarbeitungsart, in welcher der Rohreis erst abgelagert, danach langsam geschält und zum Schluss mit seinem Keim wieder verschmolzen wird


L’AZIENDA PAOLO BONOMELLI: OLIVENÖL VOM GARDASEE
Das Vermögen, auf das Paolo Bonomelli zurückgreifen kann, ist das seiner Vorfahren, einer Industriellenfamilie. Auf einem Familiengrundstück legt er 1990 einen Olivenhain von 15 Hektar an. Wunderschön am Ostufer des Gardasee gelegen in den Hügel von Torri del Benaco. Olivenbäume tragen erst nach vier Jahren langsam Früchte – doch wirklich reiche Ernte bescheren sie erst nach zehn Jahren. Paolo Bonomelli kam mit seinem Olivenöl gar erst 2004 auf den Markt – und man kann ihn als Senkrechtstarter bezeichnen. Die Olivenhaine werden von Hand geerntet – Rüttelmaschinen beschädigen nur Bäume und Früchte. Die kleine Manufaktur produziert Olivenöl aus sechs verschiedenen Olivensorten, darunter regionaltypische wie Casaliva und Favarol, sowie autochthone Sorten wie Trep und Fort. Drizzàr, auch bekannt als Casaliva, ist die wichtigste und bestbekannte Olivensorte der Region, Trep und Fort hingegen sind zwei sehr seltene autochthone Sorten von der Ostküste des Gardasees, die von Paolo Bonomelli selbst wiederentdeckt und in den letzten Jahren verstärkt ausgebaut wurden.


Weihnachtsgeschenkpaket
In unserem Shop finden Sie eine Vielzahl ausgefallener Weihnachtsgeschenke und Geschenke für Weihnachten. Genießen Sie die Weihnachtszeit mit Ihrer Familie und verbringen Sie ein besinnliches Weihnachtsfest auf dem Weihnachtsmarkt, beim Glühwein trinken, Christstollen und Lebkuchen essen, schmücken Sie gemeinsam den Weihnachtsbaum und besuchen Sie mit Ihren Kindern den Weihnachtsmann. Ohne Stress und Hektik wählen Sie in unserem Shop aus.


Sizilianische Orangen, Clementinen und Zitronen
On line verkaufen Sizilianische Orangen, Clementinen und Zitronen. Die Ribera Orange ist eine sogenannte Blondorange aus der Gruppe der Navelorangen. Ihre Schale lässt sich leicht vom Fruchtfleisch abpellen.Die Farbe von Mandarinen ist intensiv orange. Die Schale enthält wohlriechende ätherische Öle. Das Fruchtfleisch ist zart, saftig, aromatisch und von einem angenehmen Geschmack. Die Mandarinen enthalten keine Samen.Die Zitronen ist eine Zitrusfrucht mit vielfältigen Vorzügen.


Wir produzieren alle unsere Produkte durch Bio Methode: eine natürliche Wahl
Der Timilia Weizen ist eine autochthone Hartweizensorte aus Sizilien, gehört zu den ältesten Weizensorten Italiens und wird von Azienda Biologica Adamo produziert. Valdibella produziert die Timilia Pasta ohne genetisch modifizierte Zutaten. Timilia ist sehr Verdaulich und hilft den Darm zu entschlacken. Timilia ist reich an Mineralstoffen, Fasern und Vitaminen. Die Tumminia Pasta wird bei einer niedrigen Temperatur trocknen gelassen. So entsteht ein qualitativ hochwertiges Produkt, das einen besonders hohen Nährwert hat.


Cascina Corte ist ein Weingut, das hochwertige Bio-Weine produziert.
Das kleine Weingut Cascina Corte liegt auf einem Hügelkamm, von dem man einen guten Teil des Dogliani-Gebietes überblicken kann. Das Wohnhaus und die kleine Kellerei sind umgeben von alten Rebbergen, die zu den besten Lagen in Dogliano gehören. Die alten Dolcetto-Rebstöcke der bestehenden Weinberge produzierten zwar wenig, dafür aber eine optimale Qualität. Also hat man sich entschieden, lediglich fehlende Stöcke zu ersetzen und die alten Rebstöcke weiter zu pflegen. Dazu hat man vor knapp 15 Jahre zwei direkt vor dem Haus liegende perfekte Weinlagen mit Barbera und Nebbiolo bestockt. Weiter lesen ...


Torroni Barbero seit 1883
Diese köstliche Torroni von Barbero werden aus handverlesenen piemontesischen IGP-Haselnüssen nach einem traditionellem Originalrezept aus dem Jahr 1883 produziert. Er enthält keine Lebensmitelgelatine, wird aber immer noch mit Eiweißgemacht, so wie es bei Barbero Tradition ist.


Sekt Franciacorta Extra Brut Naturalis 2009 La Valle
La Valle® „Naturalis“ ist ein purer Wein, der „natürlichste“, weil er nur mit einer minimalen Dosage im finalen Akt seiner Kreation angereichert wird. Der Extra Brut ist ein Ausdruck der strengen Linie von La Valle®, bei der Perfektion jeden Schritt der Weinbereitung begleitet. Weiter lesen ...


Schinken aus Italien: Der Camarin Prosciutto di San Daniele (San Daniele roher Schinken)
San Daniele, in der Region Friaul-Julisch Venetien gelegen, gilt mittlerweile nicht mehr nur unter Fachleuten als der italienische Schinkenhimmel. Bei der Herstellung der Keulen, deren Markenzeichen der Spitzfuß und die an eine Violine erinnernde Form sind, spielt ein Faktor eine ganz besondere Rolle: die Luft. In dem kleinen Örtchen treffen Adria-Brise und Luftströme aus den Alpen zusammen; die Moränenhügel mindern die Feuchtigkeit und das Wasser des Flusses Tagliamento trägt zum Temperaturausgleich bei. Der Herstellungsprozess innerhalb der 31 Schinkenbetriebe des Konsortiums beinhaltet acht Schritte und einer Reifungsphase von mindestens 13 Monaten. Die Grundvoraussetzung: Prosciutto di San Daniele wird nur aus dem Fleisch von Schweinen hergestellt, die in Italien geboren sind und aufgezogen wurden und reift ausschließlich im Gebiet von San Daniele del Friuli, auf einer Fläche von rund 34 Quadratkilometern.


Tumminia Weizen Azienda biologica Adamo
Bekannt in Sizilien aber auch im Ganz Italien durch verschiedene dialektische namen wie tumminia, timminia, trimminia, gehört zu den ältesten Weizensorten Italiens. Der Tumminia Weizen bildet die Hauptzutat der Pasta des Herstellers Fastuchera. Das Weizenkorn erzählt dies lange Geschichte des Weizenanbaus auf der Insel - von den alten Zeiten des Pflugs und der Sichel, bis hin zur tausendjährigen Auswahl des Weizens durch die Bauern. Digestion Eigenschaften: - den Darm entschlacken - sehr verdaulich - ohne chemische Produkte angebaut - reich an Mineralstoffen, Fasern und Vitaminen.


Die Bottarga di Tonno Group
Die "Bottarga di Tonno Group" produziert durch handwerckliche Techniken und ohne Industriemaschinen die beste Bottarga und andere Produkte. Die Bottarga wird aus dem Rogen der Großkopfmeeräsche produziert. Der Rogen wird gesalzen, gepresst, an der Sonne getrocknet und dann mit einer dünnen Wachsschicht überzogen. In Italien wird Bottarga außerdem auch von Thunfisch oder Schwertfisch gewonnen. Hier stellen wir euch neue Saucen für Pasta "nero di seppia", mit Thunfisch, Zackenbarsch, Große Bernsteinmakrele, Schwertfisch oder Sardine.


Prosciutto di Suino Nero di Calabria (Schinken vom schwarzen kalabrischen Schwein) - Az. Agricola Ferrari Adriano
Der Landwirtschaftsbetrieb Ferrari befasst sich mit der Zucht der besten Schweine der Rasse "Nero Calabrese" und füttert die Tiere nur mit dem besten natürlichen Futter. Der Schinken vom Kalabrischen Schwarzen Schwein wird gemäß eines alten, traditionell kalabrischen Rezept leicht gesalzen und gepfeffert. Die Farbe ist deutlich dunkel, was ihn von anderen Schinken unterscheidet. Das rote und weiße Fleisch ist besonders zart und wohlschmeckend. Es enthält nur wenig gesättigte Fettsäuren. Die Schweinerasse "Suino Nero di Calabria" (schwarzes kalabrisches Schwein) ist vom Aussterben bedroht, da diese nur wenig fruchtbar sind und nur sehr langsam wachsen. Nun gibt es einen Plan, um diese Schweinerasse wieder durch die Aufwertung der kulinarischen Produkte aus dieser Schweinerasse aufleben zu lassen.


Landwirtschaftsbetrieb Occhionero & Manes
Das Landwirtschaftsunternehmen Occhionero SRL baut die Tomaten unter strikter Einhaltung der Vorschriften CEE 2092/91 für biologischen Landbau an. Es werden normale Tomatenpflanzen und keine Hybride verwendet, die nicht nur weniger produktiv sind, sondern auch viel schmackhaftere Früchte tragen. Die Ernte erfolgt per Hand, sobald die Tomaten den richtigen Reifegrad erreicht haben. Unsere Techniker sortieren die Tomaten vor der Verarbeitung. All unsere Produkte durchlaufen solch ein sorgfältiges Verfahren. Die Tomaten werden kurz in Wasser gekocht und anschließend per Hand geschält und mit Basilikumblättern in Gläser gefüllt. Ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe werden die Gläser pasteurisiert. Ideal für die Zubereitung von Nudel- und Reisgerichten, Suppen oder für Bruschetta.


Pasta Rummo: Eine große Pasta braucht Zeit
Die langsame Pastaproduktion entspricht der Handwerkstradition, eine gute Pasta herzustellen: Immer auf der Suche nach den besten Zutaten, die langsam und ohne Eile verarbeitet werden. Unter der Auswahl nur des besten Hartweizens erhält man eine Pasta, die einen guten Proteingehalt hat. Das Mehl wird nur mit dem reinen Wasser des Sannio gemischt. Dank der langsamen Herstellung, bleibt diese Pasta stets bissfest.


Burrata, Bocconcini und Stracciatella - Caseificio Voglia di Latte
Wir verfügen über eine 20jährige Erfahrung im Bereich der Käseproduktion und über die zeit hinweg konnten wir unsere Arbeitskraft und -kapazität erhöhen. Unsere Produktion wird zum Großteil in Handarbeit dank der Fähigkeit unseres Käsereimeister durchgeführt, der ursprüngliche und authentische Produkte garantieren kann. Unsere Produkte aus Sahne sind raffiniert und wohlschmeckend. Unsere Burrata, unsere Bocconcini und die Stracciatelle werden von unseren Kunden und den anspruchsvollsten Käseliebhabern geschätzt.


RAI: Das grüne Gold
Die diesjährige Olivenölproduktion lässt das schlechte vergangene Jahr vergessen. Ein Videochat mit dem Experten Maurizio Pescari.


Pfirsich-Zeit!
Unsere Pfirsiche sind fast alle reif und gerade werden die letzten noch geerntet. Und die ersten in Sirup eingelegten Pfirsiche sind bereits fertig. Bestellen Sie schnell, denn sonst ist die Pfirsich-Zeit schnell wieder vorbei!


36 Monate gereifter Parmigiano Reggiano ist Synonym für Hochwertigkeit und ausgezeichneten Geschmack
Die lange Reifezeit verleiht dem Parmigiano Reggiano außerordentliche geschmackliche Eigenschaften, die nur durch eine lange Reifung erreicht werden können. Dieser Hartkäse eignet sich hervorragend als Reibkäse und als Füllung für Pasta. Sein Geschmack ist deutlich, aromatisch, intensiv, etwas trocken und körnig. Der Parmigiano ist für seine guten Nährwerte bekannt. Bei Tisch passt er gut zu Rotweinen oder Passito (Süßwein). Lecker zu Honig oder echtem Balsamessig aus Modena. Auch Personen mit Laktoseintolleranz können Parmigiano essen.


Eier-Pappardelle von Pastificio Caponi
Der Herstellungszyklus wird fast ausschließlich per Hand bei Zimmertemperatur durchgeführt. Die Pasta trocknet bei niedrigen Temperaturen. Zutaten sind nur hochwertiger Hartweizengrieß und frische Eier. Die Pappardelle passen gut zu Fleischsauce, Rind, Kaninchen, Hase, Fasan und Wildschwein.


Butter von der roten Kuh und mehr... Azienda Agricola Frascio
Diese Butter wird aus Rohmilch der roten Kuh per Zentrifuge hergestellt. Perfekt im Mund, am Gaumen, in Kuchen, in der Küche. Der Landwirtschaftsbetrieb Frascio wurde 2005 aus der Idee gegründet, dass wir unsere Käsesorten ausschließlich aus Milch der Eigenproduktion herstellen. Der Schwerpunkt des Betriebs ist die Zucht der roten Kuh, die stark und gegenüber Krankheiten ist. Derzeit werden die Kühe auf der Weide gehalten, damit sie sich während der Sommermonate frei bewegen können. Zum Melken kommen sie hygienischen Gründen in den Stall.


Mandeln aus Avola
Die Mandelsorten von Avola gehören zu den namhaftesten und beliebtesten Sorten der Märkte weltweit. Diese Mandelbäume blühen sehr früh, sogar mitten im Winter. Deshalb können die nur in der Nähe des Meeres und am Fuße der Hügel gedeihen, wo es in diesen Monaten nicht mehr friert. Aus diesem Grund ist das Anbaugebiet auf die Gemeinden von Siracusa und Ragusa begrenzt, die die sonnigsten Gemeinden von Italien sind. Mandeln sind ein natürlicher Entzündungshemmer, eine Antioxidanz und reich an Nährstoffen. Sie bekämpfen einen hohen Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und hohe Blutzuckerwerte. Dank der pflanzlichen Fette, Antioxidantien und Ballaststoffe, wirken Mandeln Herzkreislauferkrankungen entgegen. Mandelmilch ist eine gute Alternative zu Kuh- oder Sojamilch. Mandeln sind glutenfrei, enthalten viel Eisen und Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Vitamin E und B2.


Thunnus Thynnus - Roter Thunfisch in Olivenöl
Der Rote Thunfisch wird von Liebhaber als der hochwertigste Thunfisch angesehen, da er mit der Angel gefischt und frisch verarbeitet eine außerordentliche Konsistenz hat. Die ganzen Filets werden Stück für Stück per Hand in den Dosen verpackt. La Bottarga di Tonno Group ist fest mit dem Herkunftsgebiet verbunden. Dort führen sie seit langem die Fischfangsaisons durch und sind Teil der ortsansässigen Thunfischkultur.


Frutta Martorana (Marzipan-Früchte)
Frutta Matorana (Marzipan-Früchte) sind eine typisch sizilianische Süßigkeit, die aus Marzipan hergestellt wird. Die Marzipan-Früchte werden handwerklich hergestellt und per Hand mit natürlichen Farben angemalt. Das Marzipan wird aus Mandeln und Zucker hergestellt. Die Konditoren wenden richtige Kunstgriffe an, um die Früchte so realistisch wie möglich zu gestalten. So entstehen richtige Meisterwerke, die denen der Natur zur Verwechslung ähnlich sehen.


Die Rotweine von Conte de Quirra: Cannonau und Carignano
Die Rotweine von Conte de Quirra: Cannonau und Carignano sind die beiden berühmtesten Rotweine Sardiniens. Von den Trauben dieser Rebsorten werden auf Sardinien Rotweine von unverwechselbarem und starken Charakter hergestellt. Dank der Innovationen der vergangenen Jahre, konnten einige Winzer neue namhafte, elegante und raffinierte Weine kreieren. Beim Cannonau handelt es sich um eine autochthone und uralte Rebsorte, aus der man echte Meisterwerke zaubern kann. Wenn wir von diesen Weinen sprechen, sprechen wir auch von all den Nuancen, die für Sardinien typisch sind. Starke Böden und metallhaltiger Lehm mischen sich mit Sand und diese Böden bringen Aromen und Nuancen im Rotwein hervor, an denen man schon immer die hohe Qualität der sardischen Rotweine erkennen konnte. Die Weingärten des Weinguts Conte de Quirra liegen in der Nähe des Meers an der Ostküste Sardiniens.


Re Sciacchetrà - Ein Festival für einen besonderen Passito
Es findet das 3. Festival des Passito der Cinque Terre statt. Dieser Süßwein wird jedes Jahr in einer sehr begrenzten Auflage hergestellt. Er ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl der Trauben des Cinque Terre DOC, die für 2 Monate natürlich im Schatten an einem gut belüfteten Ort antrocknen gelassen werden. Anschließend werden die Trauben abgebeert und leicht gepresst. Die Schalen werden vom Most getrennt. So wird ein leckerer ligurischer Süßwein hergestellt. Der Sciacchetrà DOC ist goldgelb mit bernsteinfarbenen Reflexen. Er ist hell, dicht und lebhaft. Die Nase ist sehr intensiv und angenehmen mit Noten von Honig. Der Gaumen hat eine komplexe Struktur mit einer guten Frischen und Vollmundigkeit. Der Abgang ist lang anhaltend mit Anklängen von Mandel.


Frantoio Cutrera Neues Frescolio 2015 "Wir können es kaum erwarten, Sie zu überraschen"
Auch dieses Jahr wird es wieder Frescolio auf Ihrer Tafel geben. Frescolio ist das native Olivenöl extra, das frisch direkt aus der Ölmühle kommt. Der reichliche Regen im Sommer und die heißen Monate haben genau die richtigen Bedingungen geschaffen, um einen unvergleichlich guten Jahrgang hervorzubringen. Viele Liebhaber des Frescolio sind bereits von diesem Öl "abhängig" und können nicht mehr auf den guten Geschmack des frisch gepressten Olivenöls verzichten.


Sizilianischer Oregano - Az. Agr. Balducco Fulgatore
Der Oregano wächst auf Sizilien wild. Man sammelt den Oregano ein, solange er blüht und trocknet ihn im Schatten in gut belüfteten Räumen. Natürlich getrockneter Oregano ist sehr aromatisch. Er ist eine Zutat vieler mediterraner Gerichte, z.B. der berühmten Pizza Rianata. Hervorragend zu Salaten verschiedenster Art oder Marinaden für Grillfleisch und Steak.


Sandro de Bruno: Ein Wein mit einem Fächer an harmonischen und lang anhaltenden Düften, Geschmacksnoten und Sinneseindrücken
Unser Weingut befindet sich in den Anbaugebieten der Soave DOC und Monti Lessini DOC und zeichnet sich durch die Herstellung von qualitativ hochwertigen Weinen aus, deren Trauben vom Monte Calvarina in einer Höhe von 600 m über dem Meeresspiegel stammen. Wir stellen einheimische Weißweine wie den Soave DOC, Soave Superiore DOCG, Durello Superiore DOC, internationale Weißweine wie Sauvignon Blanc und Chardonnay, den Perlwein Durello Monti Lessini DOC, Dessertweine wie Recioto di Soave DOCG und den Passito IGT Veneto und selbstverständlich die Rotweine wie Cabernet Sauvignon und Pinot Nero her.


AZIENDA AGRICOLA MARCHESINI PIERGIUSEPPE "HOCHWERTIGE WURSTWAREN"
Diese ursprünglichen Produkte wurden aus der alten, einheimischen Tradition wiederentdeckt und werden gemäß dieser hergestellt. Die Wurstwaren von Marchesini sind das Ergebnis eines Herstellungsprozesses mit geschlossenem Zyklus. Somit werden die Produkte sorgfältig geprüft und sind somit sicher, das die Familie Marchesini jede Phase selbst kontrolliert. Sie baut das Futter für ihre Schweine selbst an und züchtet und mästet die Schweine selbst. Sie werden im Betrieb geschlachtet und verarbeitet. Die Wurstwaren werden im Betrieb bis zur Markteinführung reifen gelassen. Nichts geschieht außerhalb des Betriebs Marchesini. Die Schweine wiegen vor dem Schlachten ungefähr 180 kg und neben dem frischen Fleisch, werden den Produkten nur Salz, Gewürze und Wein zugefügt. Die Produkte enthalten KEIN GLUTEN und KEINE LAKTOSE.


MASSERIA DAUNA: Unsere Heimat Apulien mit ihrem Duft und Geschmack
Die Sonne von Apulien, die guten Rohstoffe und die Leidenschaft einer Gruppe von Freunden sind die Zutaten des Erfolgs der Masseria Dauna, einem Landwirtschaftsbetriebs auf dem Gebiet der Unterapenninen. Dieses Unternehmen produziert auch dank der Stärke von Saveria Pozzuto Tomaten und andere Tomatenprodukte: Passierte Tomaten, geschälte Tomaten, Saucen - allesamt werden dank der fast pedantischen Hingebung für Qualität hergestellt.


Azienda Agricola Melia: Italienischer biologischer Honig
Die Azienda Agricola Melia befindet sich in Alcami in der Provinz von Trapani. Sie wurde aus der Leidenschaft für die Imkerei, dem Respekt für die Bienen und die Heimat geboren. In diesem unberührten Gebiet werden die Bienenstöcke weit entfernt von Giftstoffen gehalten. Sie sammeln den Honig auf Wiesen und von Blüten bestimmter Bäume, um eine optimale Qualität des Honigs und der anderen Produkte garantieren zu können. Auch beim Schleudern und der Abfüllung wird besondere Sorgfalt angewendet, um ein reines Produkt anbieten zu können.


Weingut La Valle: FRANCIACORTA EXTRA BRUT MILLESIMATO "Naturalis"
La Valles "Naturalis" ist ein purer Sekt, der nur mit einem geringen Zusatz von Zucker am Ende der Produktion angereichert wird. Ein Extra Brut, der Ausdruck der standhaften Produktionsweise des Weinguts La Valle ist. Ein namhafter Millesimato, der nur in besonders guten Jahrgängen hergestellt wird. Der Sekt reift für mindestens 30 Monate in der Dunkelheit und Stille der La Valle Kellern. "Naturalis" ist ein besonders frischer und ausgezeichnet herrschaftlicher Sekt.


Das Salumificio Mastra Alebardi
Unsere Salami (Salame Nostrano) wird ausschließlich aus Schweinefleisch von in Italien aufgezogenen und vom Metzgereibetrieb Alebardi geschlachteten Schweinen hergestellt. Das Schweinefleisch, das für die Wurstbereitung bestimmt ist, wird so verarbeitet, dass der pH-Wert des Fleischs unverändert bleibt. Auch heute wird noch das alte Rezept von Großvater Giuseppe Alebardi bei der Salamiherstellung angewendet. Alle Nerven und Sehnen werden vom Fleisch entfernt und es wir mit Rotwein verfeinert. Anschließend wird das Fleisch durch den Fleischwolf gedreht und mit rotem Knoblauch von Nubia, Salz, Pfeffer und Gewürzen gemischt. Diese Verarbeitung ermöglicht die Herstellung einer Salami von kompakter Struktur, die mager und leicht verdaulich, gleichmäßig und zart ist. Die Reifung dauert 50 Tage. Zutaten: Schweinefleisch, Salz, Pfeffer, Knoblauch aus Nubia, Rotwein, Salpeter, Ascorbinsäure.


Bio-Landwirtschaftsbetrieb "Adamo": Bio-Wein Preole Rosso Merlot-Nero d'Avola
Im Weinanbaugebiet von Calatafimi Segesta (Trapani), einem faszinierenden Gebiet voller Schönheiten der Natur und Ausblicken, wird der Preole, ein neuer Bio-Wein des Bio-Landwirtschaftsbetriebs Adamo hergestellt. Die Farbe ist Rubinrot bis Violett und die Nase ist intensiv mit tiefen Duftnoten von Gewürzen und Waldbeeren. Der Gaumen ist vollmundig, ausgewogen mit einem guten Körper, auch wenn dieser jung ist. Ein frischer Traubengeschmack ohne Holznoten. Der Preole ist ein weiteres gutes Beispiel dafür, dass BIO auch beim Wein hochwertige Qualität bedeutet.


Culatello di Zibello DOP Spigaroli - Die Qualität der Wurstwaren beginnt beim Territorium
Massimo und Luciano Spigaroli sind leidenschaftliche Verfechter Ihres Heimatgebiets und der traditionellen Produkte ihrer Heimat. Denn die Qualität der Wurstwaren beginnt beim Territorium: Sie beginnt bei der Herstellung des Futters für die Schweine, die heute noch nach den alten Traditionen aufgezogen werden. Ein weiterer Qualitätsfaktor ist die Reifung, die noch immer in den Kellern der Antica Corta Pallavacina geschieht.


Casa Morana - Der gute Geschmack der sizilianischen Tradition
Die Sauce aus Kirschtomaten von Casa Morana wird ausschließlich aus Tomaten aus eigenem Anbau hergestellt. So können wir den gesamten Produktionsprozess von der Pflanze an überwachen. So erhalten wir authentische Tomaten, die sonnengereift und ohne Zusatz von Konservierungs- oder Zusatzstoffen abgefüllt werden können.


Five Roses von Leone de Castris hat bei der Weinverkostung von falstaff hervorragende 91 Punkte erreicht
Bei der Weinverkostung des Weins Five Roses von Leone de Castris kam der Weinexperte Othmar Kiem zum folgenden Urteil: 91 Punkte für den apulischen Wein. "Leuchtendes, helles Kirschrot. Sehr frische, duftige Nase, klar und intensiv nach Erdbeeren und Himbeeren, knackige Weichselkirschnoten. Am Gaumen klar und geschliffen, zeigt auch da ausgeprägte Himbeernoten, salzig, im Finale geschmeidig, macht Lust auf Sommer und Meer!" Bringen Sie Italien und den Sommer zu Ihnen nach Hause und bestellen Sie den Wein bei OIP. Verlängern Sie Ihren Urlaub und genießen Sie die Sonne Italiens auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon!


Weißer Bio-Wein Grillo - Azienda Agricola Adamo
Dieser Wein ist von strohgelber Farbe und hat eine optimale Geschmacksstruktur. Das Bouquet ist süß von weißen Blüten, Mandel, Rosmarin und Zitrusfrüchten. Es überwiegen Blumen- und Fruchtnoten mit Aprikose und Mandelblüten. Der Gaumen ist körperreich und von frischer Struktur. Im Abgang ist er lang anhaltend mit einer guten mineralischen Note. Rebsorten: 100% Grillo Weinbereitung: Gärung bei kontrollierter Temperatur auf den Hefen.


Frisches Filet vom roten Thunfisch - Eine Perle Siziliens
Der rote Thunfisch aus dem Mittelmeer ist mit Abstand der beste Thunfisch, da er auf dem offenen Meer vor Sizilien mit Angeln gefischt wird. Der Thunfisch hat eine mittlere bis große Größe. Der Thunfisch wird von uns am Tag des Versands vakuumverpackt und in Styroporkisten mit Trockeneis verschickt. Lieferung in 48-72 Stunden ab Versand.


Salziger und reifer Ricotta aus Schafsmilch "passt perfekt zu Pasta und vielem mehr"
Aus der antiken Käsetradition Siziliens erwächst der salzige Ricotta. Aus der Molke wird durch Erhitzung der Ricotta gewonnen. Dieser wird gesalzen und kurze Zeit reifen gelassen. Nun ist er bereit für den Verzehr.


Bresaola vom piemontesischen Fassona-Rind - Macelleria Alebardi
Die Macelleria Mastra Alebardi stellt ihre Bresaola ausschließlich aus dem Fleisch vom piemontesischen Fassona-Rind her. Die Rinder werden vom Metzgereibetrieb selbst aufgezogen.


Pistazien-Pesto SoloSole - ein typisch sizilianisches Produkt
Das Pistazien-Pesto ist eine klassische sizilianische Nudelsauce mit duftenden und aromatischen Zutaten, die besonders gut zur sommerlichen, einfachen und authentischen Gerichten mit Olivenöl passen.


Getrocknete Tomaten sind eine typische Delikatesse der sizilianischen Küche
In der mediterranen Tradition wurde diese gute und gesunde Zutat (die Tomate) in ein echtes kulinarisches Meisterwerk umgewandelt: in getrocknete Tomaten. Getrocknete Tomaten werden nur im Sommer hergestellt. Das Trocknen in der Sonne ist eine der ältesten Konservierungsmethoden überhaupt. Die getrockneten Tomaten sind zwar trocken aber nicht hart, süß, salzig und angenehm säuerlich mit einem einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack. Man kann sie einige Zeit auch im Kühlschrank aufbewahren. Für eine längere Konservierungszeit sollte man sie in Öl mit etwas Knoblauch, Kapern, Oregano und Chili einlegen.


Metzgerei Mastra Alebardi seit 1802
Seit mehr als 200 Jahren, nämlich seit dem Jahr 1802, betreibt die Metzgerei Mastra Alebardi "die Kunst des Messers". Die Familie Alebardi kann sich mit dem Titel der ältesten Metzgerei der Lombardei rühmen. Die Metzgerei Alebardi sucht nur die besten Rinder der piemontesischen Rinderrasse Fassone (nur Weibchen) aus und zieht sie nach traditionellen Methoden und nicht in der Intensivzucht auf dem Land um Brescia auf. So wird gesundes und saftiges Fleisch mit einem geringen Fettgehalt erzeugt.


Knoblauch aus Nubia "Die neue Ernte 2015 ist ab sofort verfügbar"
Die neue Ernte 2015 des roten Knoblauch von Nubia ist ab sofort verfügbar. Der Knoblauch wird auch heute noch in traditioneller Anbauweise angebaut und per Hand geerntet, getrocknet und zu Zöpfen geflochten. Der Knoblauch wird zwischen Mai und Juni geerntet und trocknen gelassen, um dann im Laufe des Jahres gegessen zu werden.


Schinkenhersteller "Il Camarin" - authentischer San Daniele Schinken
Der Schinkenhersteller Camarin aus San Daniele im Friuli stellt echten italienischen rohen Schinken (prosciutto crudo) noch in handwerklicher Art und Weise her.


Conte de Quirra - seit 1956 die besten sardischen Weine
Das Unternehmen wurde im Jahr 1956 dank der Leidenschaft von Paolo Mazzotti für den Verkauf hochwertiger Trauben gegründet. In den darauffolgenden Jahren konnte die Arbeit auch durch das Mitwirken des Sohnes Andrea und die Einbringung neuer Technik verfeinert werden. Im Jahr 1986 fand eine weitere historische Wendung statt: mit dem Beginn der Weinherstellung und -abfüllung änderte sich die Firmenphilosophie, die seither auf immer höhere Qualität abzielte.


Handwerklich hergestellte Pasta "Campo"
Qualität auf allen Ebenen - von der Aussaat des Weizens bis zur Trocknung der Pasta. Das Pastificio Campo such die hochwertigsten Zutaten aus und achtet bei allen Herstellungsphasen auf die höchste Qualität. Die Pasta Campo wird ausschließlich aus sizilianischem Hartweizengrieß und Wasser hergestellt. Alles beginnt beim Hartweizen. Für die Pasta vom Pastificio Campo wird nur sizilianischer Weizen verwendet, der einen hohen Eiweißanteil (15,5-18%) hat. Er enthält des Weiteren viel Gluten, dank dessen die Pasta auch bei langer Kochzeit schön bissfest bleibt.


PARMIGIANO REGGIANO DOP: Käse mit geschützter Ursprungsbezeichnung
Die geschützte Ursprungsbezeichnung Namen von Orten oder Landschaften oder andere Angaben, welche die Herkunft einer Ware bezeichnen. EU-Normen legen dabei die Qualität fest, was sowohl den Verbraucher, aber auch den Hersteller schützt.


Caponata aus Palermo - SoloSole
Die Caponata ist ein Juwel der sizilianischen Küche. Wenn man die Caponata probiert, schmeckt man alle Düfte und Aromen einer jahrtausendealten Tradition, die das Herz Siziliens ausmacht. Alle Zutaten finden in einem ausgewogenen Rezept zusammen: Die Aubergine muss so fest bleiben, dass sie nicht das Olivenöl aufsaugt. Hinzu kommen Kapern, grüne Oliven und das unverwechselbare süß-saure Zusammenspiel von Zucker und Essig, das den Geschmack abrundet.


In Salz eingelegte Kapern - Arconatura
Die besten Kapern kommen aus Italien von der Insel Pantelleria, wo diese sogar wild wachsen und natürlich auch viel angebaut werden. Das Vulkangestein und die fruchtbare Erde begünstigen das Wachstum der Kapern, welche im September reif sind und geerntet werden.


Frische Ventresca vom roten Thun - Frisch von den Küsten Siziliens
Die Ventresca ist das Bauchstück des großen roten Thunfischs. Es ist das hochwertigste Stück des ganzen Fischs und wird als Delikatesse in Italien und im Ausland sehr geschätzt. Aufgrund des höheren Fettgehalts (gesunde Omega3-6-Fettsäuren), ist dieses Stück besonders zart und schmackhaft. Die Ventresca reicht vom Bauch bis zu den Flanken des Fischs.


Frisches Thunfischfilet vom roten Thunfisch - Frisch von den Küsten Siziliens
Der rote Thunfisch aus dem Mittelmeer ist mit Abstand der beste Thunfisch, da er auf dem offenen Meer vor Sizilien mit Angeln gefischt wird.


Eine untrennbare Verbindung: Duca Enrico und Nero d'Avola 1999
Dieser Wein ist Teil der Auswahl an Jahrgangsweinen und Sammlerweinen, die wir für Sie ausgewählt haben. Wir sind ständig auf der Suche nach seltenen und speziellen Jahrgängen. Derzeit sind in unserem Katalog 1492 Weine in dieser Kategorie enthalten. Suchen Sie nach einem besonderen oder speziellen Wein? Dann empfehlen wir Ihnen, in der Kategorie JAHRGANGSWEINE zu surfen oder eine Suche auf der Seite durchzuführen. Des Weiteren möchten wir Sie auf unseren Auktionsbereich aufmerksam machen, über den wir echte "Schätze" versteigern.


Handwerkliche Käserei Esposito: Der Mozzarella aus Büffelmilch wird von unserem Käsereimeister per Hand geformt
Die Familie Esposito arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Käseherstellung. 1997 ist das Caseificio Espositio nach Eboli, im Herzen des Ursprungsgebiets des Büffel-Mozzarella gezogen. Der Mozzarella wird durch die von Generation an Generation weitergereichten traditionellen Techniken hergestellt und mit geübten Händen geformt.


Conte de Quirra: "Handwerklich hergestelltes Bier ist ein frisches und ursprüngliches und 100% natürliches Produkt"
Bier ist eines der am weitesten verbreiteten und ältesten alkoholischen Getränke der Welt. Das Bier von Conte de Quirra wird durch alkoholische Gärung mit den Hefesorten Saccoromyces Cerevisiae oder Saccaromyces Carlsbergensis und mit Gerstenmalz hergestellt. Gerstenmalz besteht aus gekeimter Gerste und man nennt ihn meist nur Malz. Handwerklich hergestelltes Bier wird nicht pasteurisiert und wird ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und unter Anwendung der besten Zutaten hergestellt.


Caciocavallo Siciliano der Käserei Poma
Der Caciocavallo Siciliano der Käserei Poma wird aus Kuhmilch, Lab, Milchbakterien und Salz hergestellt. Die Reifung dieser Käsesorte dauert zwischen drei und sechs Monaten.


Agrigenus San Marzano DOP Tomaten: Wir halten die natürlichen Wachstumszyklen und vor allem die Reifung der Tomaten ein
Die SAN MARZANO DOP Tomaten werden typischerweise im Gebiet von Agro Sarnese - Nocerino angebaut. Wir respektieren die natürlichen Zyklen der Tomatenpflanzen, vor allem was die Reifung anbetrifft.


Casa Morana "Frische Tomaten, natürliche Zutaten, handwerkliche Verarbeitung: diese Punkte machen unsere Produkte so besonders!"
Die Tomaten werden direkt in unseren Gewächshäusern angebaut. Noch am Strauch sind die Tomaten süß und lecker und deshalb fügen wir unseren Produkten keine Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe zu.


LA CAMPOFILONE erhält die 100% MADE IN ITALY Zertifizierung
La Campofilone hat eine weitere Anerkennung durch das Istituto per la tutela dei Produttori Italiani (Institut für den Schutz von italienischen Erzeugern) erhalten, das dem Unternehmen die Zertifizierung "100% Made in Italy" verliehen hat.


TENUTE DEL GARDA bei der ITALIA IN ROSA
Vom 5. bis 7. Juni 2015 findet die wichtigste Veranstaltung für Chiaretto und Rosé-Weine in Moniga del Garda statt.


La Bottarga di Tonno Group: Der rote Thunfisch ist der hochwertigste, da er mit der Angel gefischt wird
Der rote Thunfisch wird im Mittelmeer zwischen April und Mai gefischt an den Küsten von Trapani gefischt, weil der Thunfisch zu dieser Zeit an der Küste vorbeiwandert.


I Peccati di Ciacco "Alte kulinarische Tradition"
Unsere Leidenschaft für alte kulinarische Traditionen hat uns dazu geführt, dass wir gastronomische Spezialitäten unseres Gebiets aufgewertet und schließlich selbst hergestellt haben.


Mozzarella aus Büffelmilch ist ein frisches, unverfälschtes und unverwechselbares Produkt - Caseificio Esposito
Die gesamte Büffelmilch, die das Caseificio Esposito verarbeitet, stammt aus ausgewählten Büffelzuchtbetrieben der Sele-Ebene. Die Verarbeitung der Büffelmilch beginnt beim Transport der frisch gemolkenen Milch und der sofortigen Analyse derselben im Betrieb. Der reiche und einzigartige Geschmack der Büffelmilch und der hohe Nährwert machen aus dem Büffel-Mozzarella zum König der mediterranen Ernährung. Der Mozzarella ist in all seinen Varianten (Zopf, Bocconcini, Nodini...) ein gesundes, traditionelles und handwerklich hergestelltes Lebensmittel. Der Büffelmozzarella ist der Stolz der gastronomischen Tradition der Region Kampanien in der Welt.


Macelleria Balestri Davide "Qualität ist unsere Tradition"
Die Wurstwaren der Macelleria Balestri sind typisch für die Toskana und sie unterscheiden sich von anderen Anbietern aufgrund ihrer Ursprünglichkeit und der außerordentlich hohen Qualität der angebotenen Produkte. Es wird nur das Fleisch von Schweinen verwendet, die in der Toskana und den anderen Nord- und Mittelitalienischen Regionen gezüchtet, aufgezogen und geschlachtet werden


Spaghettoni vom Pastifico Masciarelli im Jahr 2013 von Gambero Rosso als beste Pasta Italiens ausgezeichnet
Das Pastificio Maciarelli hat um den Zeitpunkt der Einheit Italiens ihre Arbeit im historischen Stadtkern von San Martino aufgenommen. Die Pasta wurde zum Trocknen nach draußen in die enge Gasse gestellt. Das Mehl stammte von den Mühlen direkt aus San Martino.


Franciacorta bei der EXPO in Mailand 2015
Von Mai bis Oktober 2015 findet in Mailand die Weltausstellung statt. Bei der EXPO können die Gäste die Franciacorta und die Weine der Franciacorta kennen lernen.


Der traditionelle Käse aus dem Valle d'Aosta ist der Fontina - eine Kunst, die von Generation an Generation weiter gegeben wird
Für den Fontina wird die Milch aus einer einzigen Melkung verwendet. Der Milch wir nur Rinderlab zugesetzt. Fontina ist ein Bergkäse aus dem Valle d'Aosta.


Clivio degli Ulivi "Natives Olivenöl Extra IGP aus der Toskana"
Das Unternehmen ist in der Herstellung von sortenreinem nativen Olivenöl extra z. B. aus Leccino oder Frantoio Oliven spezialisiert. Das neue Produkt ist das Öl Le Radici, bei dem sich pikante Noten mit einer leicht bitteren Note verbinden. So entsteht ein goldgelb-grünes Olivenöl mit topazfarbenen Reflexen.


Weingut Quintodecimo "Weinkunst und -wissenschaft"
Das Weingut Quintodecimo liegt mitten in den Weingärten. Dies ist ein sehr wichtiger Aspekt. Denn so vergeht zwischen Weinlese und Pressung praktisch keine Zeit und die Trauben bleiben so frisch und der Geschmack wird unverfälscht erhalten. Denn Weingarten und Wein müssen eine Einheit bilden, um die Idee von Ewigkeit und Unendlichkeit zu vermitteln.


Bio-Landwirtschaftsbetrieb "Bio Colombini" - Unsere Spezialität ist die Herstellung von Bio-Gemüse
Bio-Produkte herzustellen, bedeutet nicht nur, dass man keine Pestizide und giftige Mittel anwendet, sondern es bedeutet auch, dass man der Landwirtschaft ein ganz neues Leben verleiht.


Azienda Agricol Travaglino: Oltrepò Pavese, seit 1868 Hersteller von großen Weinen
Die Azienda Agricola Travaglino kann sich einer tausendjährigen Geschichte rühmen. Es gibt den Weinhersteller seit dem Jahr 1111 und das Weingut gehört derselben Familie seit 1868.


La Bottarga di Tonno Group: Handwerklich hergestellte Produkte mit exklusivem Vertrieb
Die "La Bottarga di Tonno Group S.r.l" wurde im Jahr 2008 gegründet und hat ihren Sitz in Custonaci, einer kleinen Provinz von Trapani. Das Unternehmen besteht aus neuen Gebäuden, Lagerhallen, modernen Kühllagern, Produktionsanlagen und Verpackungsfließbändern - dieses Unternehmen ist gleichzeitig seiner Zeit voraus und produziert, verarbeitet und vertreibt trotzdem handwerkliche und traditionelle Produkte der höchsten Qualität.


Die leckere FRANCIACORTA BARRICATO "Eine wirklich einzigartige Salami"
Die Salami Goloso Barricato ist eine wirklich einzigartige Salami, die die Weichheit der "Brescianetto" mit dem kräftigen Geschmack des Barricato Rotweins aus der Franciacorta verbindet, der im Wurstteig enthalten ist. So entsteht eine überzeugende Verbindung, die ein einzigartiges Produkt für Salami- und Weinliebhaber ist.


CARPINETO: Große Weine aus der Toskana
Die Aktivität von Carpineto hegt mit größter Sorgfalt das tief verwurzelte traditionelle Erbgut der Toskana und ihre historische Ursprungsbezeichnung. Die Weinbergpflege legt Wert auf Umweltfreundlichkeit und bei der Arbeit im Keller werden die natürlichen Prozesse bei der Verwandlung des Rebensafts in Wein berücksichtigt.


Italienische Bio-Pasta Petrilli
Diese Bio-Pasta wird aus den Weizensorten Saragolla und Hathor nach der alten Handwerkstradition hergestellt. Die sorgfältige Auswahl des Mehls und die lange Trocknungszeit bei neidriger Temperatur garantieren eine qualitativ hochwertige und leckere Pasta.


Acetaia Giusti Aceto balsamico di Modena - 1605 gegründet
Der Balsamessig "Riccardo Giusti" wird aus süßen, angetrockneten Trauben gemacht und hat Noten von Pflaumen- und Beerenmarmelade, Noten von Honig und Vanille. Er gehört zu den beliebtesten Produkten seiner Art.


Käserei Poma "Pecorino Primosale Siciliano"
Dieser Käse wird ausschließlich aus roher Schafsvollmilch und Lab in Sizilien in der Region von Trapani hergestellt. Auf dem Laib sieht man den Abdruck des Korbes, in dem der Käse gereift ist. Die Kruste ist dünn und strohgelb, während der Teig weich, kompakt und elfenbeinweiß ist.


Agrirape "Der Leonforte-Pfirsich"
Die Leonforte-Pfirsiche werden Stück für Stück ausgewählt, von Hand gewaschen, geschält, in Stücke geschnitten und in die Gläser zusammen mit einem Sirup aus Wasser, Zucker und Zitronensaft gegeben.


La Favorita "Ein großes Pesto"
Basilikum ist die Hauptzutat des "Pesto alla Genovese". Basilikum ist auch gleichzeitig das Symbol der Region Ligurien und wächst an den Hängen über dem Meer. Der Basilikum wird vor allem um Genua herum, jedoch auch in der gesamten Region Ligurien angebaut.


Reifer Asiago DOP
Reifer Asiago ist ein Käse mit deutlichem und charakteristischem Geschmack. Er ist aufgrund seiner Persönlichkeit sehr beliebt, da er sich von allen anderen Käsesorten unterscheidet.


ITALIENISCHER WETTBEWERB "L'ORO D'ITALIA 2015" Die Ölpresse Francesco Costa Gaetano wurde ausgezeichnet
ITALIENISCHER WETTBEWERB "L'ORO D'ITALIA 2015" Das native Olivenöl extra SOFIA DOP MONTE ETNA hat eine Qualitätsauszeichnung erhalten.


Madonna trinkt im italienischen Fernsehen einen Sassicaia des Jahrgangs 2011
Die Popdiva Madonna war kürzlich in der italienischen Talkshow "Che Tempo Che Fa" zu Gast. Zu dieser außerordentlichen Gelegenheit hat der Talkmaster Fabio Fazio einen ganz besonderen Wein ausgesucht, um aus dem klassischen Interview ein lockeres Gespräch mit der amerikanischen Sängerin zu machen. Seine Wahl fiel auf den Sassicaia des Jahrgangs 2011 der berühmten Tenuta San Guido.


Hohe Qualität der Pasta di Gragnano des Pastificio dei Campi
Die Pasta di Gragnano dei Campi ist eine einzigartige Pasta, was den Geschmack und die Konsistenz angeht. Sie schmeckt nach dem besten italienischen Hartweizen. Die Pasta bleibt bissfest, da sie aus den besten Zutaten unter traditionellen Herstellungsmethoden hergestellt wird. Entdecken Sie die Pasta di Gragnano des Pastificio dei Campi. Es ist die beste Pasta aller Zeiten und die erste Pasta einer komplett nachverfolgbaren Produktionskette.


Dem Pastificio Campo wurde die Kokade für außerordentliche Qualität verliehen.
Im Herzen den Landschaft rund um Erice wurde die Nudelfabrik Campo im Jahre 1928 gegründet. Die Tradition des Mahlens von Mehl aus sizilianischen Weizen wurde vom Vater an den Sohn übertragen. Denn so kann eine ursprüngliche Pasta geschaffen werden.


FILOTEA, eine handwerklich hergestellte Pasta
Die Eiernudeln von Filotea werden gemäß eines alten Rezepts aus den Marken hergestellt, indem dieselben Herstellungsmethoden angewendet werden, die bereits unsere Omas verwendeten.


Sofia Natives Olivenöl Extra DOP Monte Etna - Oleificio Costa
Das native Olivenöl extra DOP vom Etna wird aus den Oliven hergestellt, die im sehr kleinen Anbaugebiet an den Hängen des Etnas angebaut werden.


Chiacchiere - Italienisches Karnevalsgebäck
Zutaten: - 50 gr. Butter "Azienda Frascio" - 320 gr. Tumminia-Weizen Halbvollkornmehl "Fastuchera" - 80 g Weizenmehl - Eine Prise Salz - Ein wenig geriebene Zitronenschale - 70 g Zucker - 4 Eier - Öl - Puderzucker


Tomatensaucen und -produkte der Masseria Dauna
Der Landwirtschaftsbetrieb Masseria Dauna besteht aus einer Gruppe von Freunden, die in ihrer Region - Apulien - hervorragendes Gemüse für die Herstellung ihrer Saucen und Tomatenprodukte anbauen.


Anerkennung der ggA für die Burrata di Andria
Die Burrata di Andria hat mit der "geschützten geografischen Angabe" endlich die erste offizielle Anerkennung erhalten.


Coppa - Az. Agricola Pontoglio
Coppa wird aus dem Fleisch des vorderen Teils des Schweins vor allem dem Fleisch vom Nacken und den Schultern hergestellt.


Partnerschaft zwischen Expo und Franciacorta Berlucchi besiegelt: Dies ist eine unwiederbringliche Gelegenheit um das Franciacorta-Gebiet zu bewerben
Franciacorta ist der offizielle Schaumwein der Expo: Ein Erfolg für die lombardischen Winzer dieses DOCG-Weins, der unter Anwendung der strengsten Vorschriften der Welt der Branche hergestellt wird.


Vollkornreis von Principato di Lucedio
Vollkornreis enthält viel Eiweiß, Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe.


Natives Olivenöl Extra von der berühmten Tenuta San Guido
Das native Olivenöl extra der Tenuta San Guido wird durch die leichte Pressung der von Hand geernteten Oliven gewonnen. Deshalb hat es einen leicht undurchsichtiges Aussehen und ist von mittlerer Viskosität.


Tremosine Käse "Frischer und aromatischer Duft"
Der typische Käse aus Tremosine hat einen weichen Teig mit kleinen Löchern und einen aromatischen und zarten Geschmack. Der Duft erinnert an Bergwiesen.


Grüne Linsen aus Villalba
Linsen aus Villalba zeichnen sich für ihren hohen Gehalt an Eisen, Eiweiß, Phosphor und Kalium aus.


Ribera Orangen des Typs Washington
Ribera Orangen des Typs Washington sind sizilianische Blondorangen, die als Tafel- oder Saftorangen genossen werden können. Hierbei handelt es sich um qualitativ hochwertige Orangen.


San Daniele Schinken von Il Camarin - Il Camarin ist ein kleiner handwerklich geführter Metzgerbetrieb
Das Prosciuttificio "Il Camarin" ist ein kleiner handwerklich geführter Metzgerbetrieb, der nur wenige tausend Schinken im Jahr herstellt. Die Stücke werden mit Sorgfalt ausgesucht und vor allem an Restaurant und erlesene Wurstwarengeschäfte verkauft.


La Marca Conegliano-Valdobbiadene - Prosecco Superiore D.O.C.G.
LA MARCA vereint 10 Kooperativen mit ungefähr 5.000 Winzern aus der Provinz von Treviso mit 7.000 Hektar an Weingärten in der Ebene und in den Hügeln.


Jetzt erhältlich: Orangen, Mandarinen und Zitronen der Az. Agricola Guaraggi - Beim Anbau wird nur der integrierte Pflanzenschutz angewendet
Die Ribera Orangen der Az. Agricola Guarraggi gehören zu den Blondorangen, die bauchig sind und einen Nabel (Navel) am unteren Teil haben. Die orangefarbenen Früchte sind groß und haben ein feines und festes Fruchtfleisch ohne Kerne.


Toskanische Linsen - ein unvergleichlicher Geschmack
Die besonders kleinen Linsen aus der Toskana sind sehr schmackhaft und haben eine dünne Schale. Sie sind leicht verdaulich und reich an Eisen und Phosphor.


Landwirtschaftsbetrieb Adamo - Die neue Ernte des BIO Olivenöls aus Sizilien ist da
Ab heute ist das die neue Pressung 2014 des biologischen nativen Olivenöl extra der Firma Adamo erhältlich.


Frutta Martorana, das Obst aus Marzipan - eine typisch sizilianische Spezialität
Auf Sizilien wird am 2. November den Toten gedacht. Am Morgen des 2. Novembers suchen die Kinder im ganzen Haus nach den Süßigkeiten, die die Toten für die Nachkommen hinterlassen haben. Traditionell wurden Marzipanfrüchte versteckt. So einfach die Zutaten der Marzipanfrüchte sind, so aufwendig ist deren Verarbeitung. Die sorgfältig geformten und per Hand bemalten Früchte sehen sehr echt aus.


Bagos Käse: Ein Slow Food Produkt
Bagos ist ein halbgarer Käse aus teilentrahmter Kuhmilch. Die Reifezeit liegt zwischen 12 und 36 Monaten. Während der Reifezeit wird die Rinde mit Leinsamenöl eingeölt, damit sich kein Schimmel bildet und damit die Rinde schön elastisch wird.


La Fastuchera: Tumminia ist eine uralte Weizensorte aus Sizilien
Der Tumminia Hartweizen wird seit Jahrtausenden auf Sizilien angebaut. Der Weizen wird im März gesät und bereits im Juni schon nach einer kurzen Reifezeit geerntet. Der Timilia oder Tumminia Weizen benötigt nicht viel Wasser jedoch extreme Hitze.


BioColombini "Biologischer Anbau ist ein Solidaritätspakt mit der Natur und der Umwelt"
Das Unternehmen BioColombini bearbeitet alle 18 Hektar Land, die zum Landwirtschaftsbetrieb gehören. Auf 15 Hektar wächst Gemüse, auf einem sind Obstgärten und 2 haben Olivenhaine. Alle tragen die Zertifizierung für biologischen Anbau.


San Marzano DOP Tomaten von Agrigenus
Die San Marzano dell'Agro Sarnese Nocerino Tomate DOP ist eine der besten Tomaten der Welt. Sie ist nicht wässrig und hat eine leicht süße Note, so dass sie sich hervorragend für die Konservierung als geschälte Tomate eignet. So kann man sie verwenden, wenn für frische Tomaten gerade keine Saison ist.


Delfino Battista: Die Verarbeitung der Alici di Cetara
Direkt nach dem zweiten Weltkrieg hat Pasquale Battista in Cetara eine kleine Konservenfabrik vor allem für Sardellen eröffnet und hat diese bis zu den 90er Jahren betrieben.


Handwerklich hergestellte Pasta von Benedetto Cavalieri
Es gibt in Apulien viele Hersteller von handwerklich hergestellter Pasta. Einer der ältesten Hersteller ist Benedetto Cavalieri. Ihre Pasta wird nach alter Handwerkstradition hergestellt, durch die der reine Geschmack des Weizens konserviert wird. Dieser Geschmack wird in die ganze Welt exportiert. In diesem Video folgen wir Andrea Cavalieri in einer Tour durch die Nudelfabrik. Das Video wurde von Culinary Institute of America in Zusammenarbeit mit der Region Apulien produziert.


Mozzarella di Bufala Campana - Caseificio Esposito
So wird Mozzarella hergestellt! Sehen Sie das Video an.


La Cinta di Guido: "Die Cinta Senese wird bei uns aufgezogen, geschlachtet und verarbeitet"
Die Schweine der Rasse Cinta Senese werden halbwild gezüchtet. Das heißt, dass sie auf mehreren Hektar Land frei laufen können und an einer Futterstelle gefüttert werden. Die Herde umfasst etwas 300 Tiere, welche geschlachtet werden, sobald sie 3 Jahre alt sind und etwa 150-180 kg wiegen.


Sizilianische Mandeln
Die Mandel ist eine ölhaltige Frucht, die sehr nahrhaft und für die Gesundheit und Schönheit zuträglich ist. Sie enthält viele B-Vitamine, die gut für die Leber, die Haut und Haare sind. Des Weiteren enthält sie Kalium, Zink, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und ätherische Öle.


Parmigiano delle Vacche Rosse - der Parmesan der von der Milch der roten Kuh gemacht wird
Die Kuhrasse "Rossa Reggiana" ist eine autochthone Kuhrasse aus Norditalien. Diese Kühe werden vor allem in der Provinz von Reggio Emilia gezüchtet. Die Milch dieser Kühe wird zum Konsortium Vacche Rosse gebracht, wo schließlich der berühmte Parmigiani delle Vacche Rosse hergestellt wird.


Das beste Pesto? Pesto Genovese DOP
Das qualitativ hochwertigste und gesündeste Pesto trägt die Bezeichnung "Pesto Genovese DOP". Es wird nur aus Zutaten mit geschützter Herkunftsbezeichnung hergestellt, die allesamt auf dem Etikett aufgeführt sind.


Nudelsauce "Pesto alla Carrettiera"
Getrocknete Tomaten und sizilianischer Oregano, Paprika, schwarze Oliven, Knoblauch, Sonnenblumenöl und natives Olivenöl extra ergeben zusammen dieses besondere Produkt.


Andrea Pirlo: Ich verbringe immer mehr Zeit in den Weingärten - Reden wir über EOS
EOS ist der erste Wein, den wir hergestellt haben. Ein Rosé, der kräftig, jedoch nicht aufdringlich ist. Er eignet sich hervorragend als Aperitif, passt aber auch zu leichten Gerichten wie Fisch oder helles Fleisch.


Limoncello aus Capri: ...denn nur aus den besten Zitronen kann man den besten Limoncello herstellen...
Der Limoncello di Capri ist ein natürlicher Likör, der aus der Infusion von unbehandelten Zitronenschalen gewonnen wird. Die Zitronen werden ausschließlich aus auf der Insel angebaut.


Adamo "Handwerklich hergestellte Produkte von höchster Qualität"
Die kulinarischen Produkte von Adamo lassen sich von der sizilianischen Tradition, vor allem von der Umgebung Trapani, inspirieren. Diese authentischen Produkte werden handwerklich ohne Konservierungsmittel und ohne Farbstoffe hergestellt und ausschließlich mit nativem Olivenöl extra abgeschmeckt. Die Zutaten für die Produkte des Bio-Betriebs Adamo werden mit größter Sorgfalt vor der Verarbeitung ausgesucht.




By OIP S.R.L.

Die größte Boutique für
qualitativ hochwertige ITALIENISCHE
Nahrungsmittel zu günstigen Preisen.



VERSANDADRESSE UND LAGER:
Via Nicolò Copernico 5/7
25020 Flero ( BS ) Italien
MwSt.-Id.: IT03443730985
REA: BS 534780
Gesellschaftskapital Euro 80.400,00


Die Bezahlung kann per Kreditkarte,
PayPal und Überweisung durchgeführt werden.
Über das PayPal Express System werden die Kreditkart
enzahlungen und die Zahlungen mit dem PayPal-Konto abgewickelt.
Die Bezahlung wird gemäß der höchsten Sicherheitsstandards abgewickelt.

Sitemap